Dr. med. Vincenzo Bluni

verhalten 2. zyklushälfte

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo dr. bluni!

wir sind um die 40 und versuchen es schon seit einigen monaten. ich habe mich jede 2. zyklushälfte so verhalten, als hätte es geklappt. also kein alkohol, bestimmte speisen weggelassen,nicht schwer getragen und keine flugreisen. der verzicht hat mich sehr mürbe gemacht und ich habe immer gerechnet, wann was erlaubt ist.

ich möchte daher fragen, ob in der 2. zyklushälfte bereits auf alkohol, bestimmte speisen, schweres trages und fliegen verzichtet werden soll.

einige sagen, dass alle getränke und speisen die ersten tage nach eisprung erlaubt sind. ebenso schweres tragen (es geht nur um gelegentliches tragen).

am meisten interessieren mich die flüge gerade, da ich etwas ablenkung gebrauchen könnte und im nächsten zyklus in der 2. hälfte endlich mal wieder zu meinen verwandten fliegen würde (kurzstrecke), um mich etwas zu erholen. auto oder bahn ist wegen der insellage nicht möglich bzw. dauert 1,5 tage. der flug dagegen keine 2 stunden.

ich verzichte natürlich weiterhin, wenn es die chancen mindern sollte.

lg
laura

von 1234Happy am 04.03.2017, 22:01 Uhr

 

Antwort auf:

verhalten 2. zyklushälfte

Hallo Laura,

Nein, das einzige, worauf verzichtet werden sollte, ist Rauchen und Alkohol. Der Alkohol wird auch die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft negativ beeinträchtigen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.03.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

verhaltene Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin 37 Jahre alt und habe einen 4-jährigen Sohn. Seitdem versuchen wir noch ein Geschwisterchen zu bekommen allerdings bislang vergebens. Mein Mann und ich haben schon alle uns bekannten Untersuchungen gemacht wie Bauchspiegelung usw. Bei uns ...

von MamasTraum 13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Mein Verhalten gegenüber meinem Mann

Hallo Dr. Bluni. Ich bin zum 2. mal schwanger. Meine Tochter ist 3 Jahre. In letzter Zeit passiert es, dass ich meinen Mann oft missverstehe oder ich mehrmals nachfragen muss, weil ich ihn akustisch nicht verstanden habe. Das war vorher nie so. Heute war er so genervt, dass ...

von sunshine77 04.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Wie verhalten bei tiefsitzender Plazenta?

Hallo Dr Bluni, Da mein Frauenarzt mit Infos hinterm Berg hält, muss ich mich leider schon wieder an Sie wenden. Ich bin jetzt in 9+2 schwanger, hatte bis vor kurzem ein Hämatom, das Gott sei dank jetzt komplett verschwunden ist. ich nehme noch 2x täglich Famenita. ...

von Sabrina2406 12.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Gebärmutterhals Verkürzung-richtiges Verhalten dabei?!

Hallo Herr Dr.Bluni :-) Nun hätte ich auch mal eine Frage an den Experten: Aktuell bin ich mit Zwillingen in der 30+0 SSW. Vor 3 Wochen fiel auf,das der GMH von 4,0 auf 2,8 sich verkürzte.Rat vom Gyn-keine langen Spaziergänge,groß Putzaktionen,Sport. Habe mich natürlich ...

von Minnipuh86 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Nochmal zum Verhalten nach Fehlgeburt

Hallo Hr Dr Bluni , vielen Dank für Ihre Antowort vom 09.08. Sie schrieben , wenn die Blutung einige Tage anhält , solle ich zur Vertretung oder in eine Frauenklinik gehen , nun meine Frage , wie lange sind denn leichte Blutungen oder Schmierblutungen nach einer Fehlgeburt in ...

von JenLu88 12.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhalten nach Fehlgeburt

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni , leider hatte ich in der 11 Woche eine Fehlgeburt , nach leerer Fruchthöhle. (Ich habe bereits einen gesunden Sohn) Nach Rücksprache mit meinem FA durfte ich auf den natürlichen Abgang warten . Am 3 Tag (Sonntag 31.7) nach Diagnose begann eine ...

von JenLu88 09.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Wie soll ich mich verhalten und wie soll ich weiter vorgehen?

Ich hatte vor einem Jahr eine Fehlgeburt im 4. Monat wahrscheinlich aufgrund ureaplasma urealyticum. Nun bin ich wieder in der 7. ssw und man hat mäßig ureaplasmen urealytikum im Labor festgestellt. Vor einem halben Jahr bin ich dagegen schon mal behandelt worden. Nun hat mein ...

von Holadie 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhalten nach Hämatomen

Guten Tag Herr Dr. Bluni, in der Frühschwangerschaft hatte ich zwei Mal nach einem Orgasmus Blutungen durch jeweils ein kleines Hämatom in der Gebärmutter. Jetzt bin ich in SSW 21. Meine Frage: schadet Geschlechtsverkehr mit Höhepunkt, wenn ich in der Frühschwangerschaft ...

von Minne 09.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Welche gesunden Verhaltensweisen bei Anämie?

Hallo Herr Bluni, momentan bin ich in der 28.SSW und fühle mich seit Wochen mittags sehr schlecht (extreme Müdigkeit, Übelkeit, Krankheitsgefühl), was dann zum Nachmittag hin wieder verschwunden ist. Nur das Schlafen hilft mir. Vor einer Woche hat meine Gyn. eine Anämie (HB ...

von Veni16 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhaltene Fehlgeburt häufig?

Hallo Hr. Dr. Bluni, ich bin nun 7SSW+3 und finde es erschreckend wieviele Beiträge man zum Thema Missed Abort im Form findet. Ich dachte immer, dass das eine recht seltene Sonderform der Fehlgeburt ist, zumindest ab klinischer Bestätigung der Schwangerschaft. Nun lese ich es ...

von Schnupfel82 03.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.