Dr. med. Vincenzo Bluni

Utrogest

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
bin nun ab heute endlich in der 13. SSW und nehme immer noch Utrogest - jeweils morgens und abend zwei vaginal. Hatte in der Frühschwangerschaft ab und an Blutungen. Seit 4 Wochen nicht mehr und dem Baby geht es gut. Alles ist zeitgerecht. Wie lange sollte man Utrogest nehmen? Habe vor 2 Wochen beim FA wieder ein Rezept für eine 90iger Packung bekommen, das ich jetzt einlösen müßte. Bringt das jetzt noch was oder v.a. kann es dem Baby schaden?
Vielen Dank und Grüße.

von Habibi13 am 26.07.2013, 10:18 Uhr

 

Antwort auf:

Utrogest

Hallo,

wenn es denn überhaupt angewendet wird (bei spontan entstandenen Schwangerschaften kann es keine Fehlgeburt verhindern), dann wird es um die 11./12.SSW abgesetzt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 26.07.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Utrogest wann und wie absetzen? Ab wann übernimmt die Plazenta?

Hallo, ich bin in der 9+4 SSW und nehme utrogest von Beginn an wegen Blutungen und Fehlgeburt zuvor. Nun soll ich von 2 x 1 täglich (je 100mg) auf 1x täglich runter und es dann in einer Woche ausschleichen lassen d.h absetzen. Aber in einer Woche bin ich ja erst bei 10+4. ...

von Wichtelmami 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest

Hallo Herr Dr. Bluni, aufgrund vorangegangener Gebärmutterhalsschwäche empfiehlt mein FA 2x1 Utrogest während dieser gesamten SS. Nun bin ich aktuell 13. SSW. Kann es dem Baby irgendwie schaden wenn Utrogest prophylaktisch bis zur ca 34 Woche vaginal genommen wird? Vielen ...

von Xanadaria 17.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

utrogest - nochmal wegen gestern

hallo dr. bluni, ich muss nochmal nachhaken bzgl. des themas von gestern "angst vor absetzen von utrogest". mein letzter gemessener progesteronspiegel war 31,2. das war zu beginn des 2. trimenons. das kind war / ist altersgerecht entwickelt die gesamte schwangerschaft über ...

von rosengartenmaedels 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest nicht eingenommen

Hallo hr. Doktor Nach meiner fehlgeburt im Februar bin ich wieder schwanger 4+6. Da ich vor der Menstruation immer schmierblutung hatte bat ich um utrogest. Was ich seit eisprung immer nahm. Nun habe ich eine Pilz und habe gestern Abend die Zäpfchen nehmen müssen und ...

von desti 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

utrogest - angst vor dem absetzen

hallo dr. bluni, aufgrund eines niedrigen progesteronspiegels habe ich in der 8. ssw utrogest verschrieben bekommen (3 x 1 vaginal), allerdings auch aus psychischem grund (damit man als schwangere auch etwas tun kann - ich hatte einen MA in der SS vorher).meine FÄ sagte, ich ...

von rosengartenmaedels 04.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest Dosierung maximal

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe in der 6. Schwangerschaftswoche Schmierblutungen bekommen. Ultraschallbefund ist unauffällig. Meine Frauenärztin hat mir Progestan 100mg gegeben. Wenn ich hiervon eine Kasel vaginal verwende, hören die Schmierblutungen etwa 3 Stunden ...

von Sarah_Marie 03.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

utrogestan

lieber doc! soll morgens und abends je 2 utrogestan vag. nehmen. morgens kommen die nach 1 h wieder teilweise raus, nachts durchs liegen erst morgens. kommt da trotzdem genug Wirkstoff hin, es läßt sich ja nicht vermeiden, daß die so schnell wieder runter kommen. vers. ...

von miami123 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Wann nimmt man Clomifen und wann Utrogest?

hallo herr dr. bluni, ich bin 36 jahre alt und im 4. üz für das zweite kind, meine tochter ist 2.5 jahre alt und bei ihr klappte es im 2 üz. ich habe eine leichte gelbkörperschwäche und musste schon vor der ss bei meiner tochter nach dem es für 10 tage utrogestan nehmen bis ...

von Lulila36 30.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest

Hallo Herr Dr.Bluni. ich bin jetzt bei 7+6 SSW und nehme seid SSW 4+4 Utrogest da mein Progesteron gestunken war. Bis jetzt ist alles gut und man konnte bei 6+6 auch schon ein Herzschlag sehen und einen Dottersack und auch per Ultrallschall war ich in der 7 SSW. Ich nehme ...

von amaryla23 28.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Schiebt utrogest eine evtl. Fehlgeburt nur auf?

Hallo, nach einer FG (missed arbotion 10. Woche im April 2013) bin ich seit kurzem wieder schwanger. Am Tag der fälligen Periode bekam ich allerdings zartrosa Schleim, woraufhin der Gyn mir utrogest verschrieb. Das war vor 14 Tagen. HCG steigt weiter und im US war eine ...

von Wichtelmami 26.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.