Dr. med. Vincenzo Bluni

Unklare Vaterschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo Laura,

bei einem solchen zeitnahen Abstand wird sich die Frage der Vaterschaft erst nach der Geburt; entweder über die Blutgruppen aller beteiligten Personen oder gegebenenfalls auch erst über ein Abstammungsgutachten klären lassen.

Und selbstverständlich können wir beide Personen als Erzeuger infrage kommen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.07.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Vaterschaft ausgeschlossen?

Hallo Dr. Bluni, Ich bitte Sie um Rat weil ich im Internet einiges gelesen habe, was mich nun verunsichert. 1: Stimmt es, dass die befruchtet eizelle bis zu 20 Tage lang "herumirren" kann bis sie sich einnistet? 2: heute am 07.05 bei der Ultraschall Untersuchung haben ...

von Vyuks 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Vaterschaft klären

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, mein Kind ist am 03.06.17 geboren, den Zeitpunkt der letzten Periode wusste ich zum Zeitpunkt der Schwangerschaft leider nicht mehr. Ich hatte am 17.7.16 Geschlechtsverkehr mit einem Mann und am 20 07.16 habe ich jemand anders kennengelernt ...

von Naddl_93 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Vaterschaft

Ich hab eine Macke, dass ich immer Angst vor dem schlimmsten Fall habe der eintreten könnte. Egal wie realistisch. Jetzt hier meine Frage. Ich bin schwanger in der 23. Woche, an der Woche bestand nie ein Zweifel, ich war seit dem Test beim Arzt. Ich hatte während der ...

von Dori886 02.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Vaterschaft unklar

hallo, ich habe mal eine Frage. Ich hatte am 16.03. den ersten Tag meiner letzten Periode. Am 29.03. hatte ich Geschlechtsverkehr mit Kondom, da nicht mit meinem Partner. Am 12.04. ca. hatte ich ungeschützten Sex mit meinem Partner. Am 20.04. habe ich zwei ...

von Ico2611 01.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Ist die Vaterschaft möglich/ wahrscheinlich

Hallo und schon einmal vielen Dank für die Möglichkeit eine Frage stellen zu können! Es besteht eine große Unsicherheit über eine mögliche Vaterschaft eines Freundes, da sich die Mutter bisher häufig recht unkooperativ zeigte. Nun zum Sachverhalt: Der Freund hatte mit ...

von 09876 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Können Sie mir bei der Vaterschaftsfrage helfen?

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 7+6 SSW. Der erste Tag meiner letzten Periode war am 05.04.2017. In der Regel ist mein Zyklus recht regelmäßig. Ich hatte mit meinem Mann während der fruchtbaren Tage (laut Eisprungrechner) GV. Am 23.04. hatte ich GV mit einem ...

von AnonymAS 30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

vaterschaft ausschließen

hallo, wenn fünf monate zwischen zwei partnern liegen, ist eine vaterschaft doch auch unter den ungünstigsten umständen klar zu bestimmen? hatte mit einem mann am 1. mai 2016 gv. ohne samenerguss, am nächsten tag die pille danach genommen. nun bin ich schwanger, ...

von laina 31.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Ab welchem zeitraum kann man eine vaterschaft ausschließen?

Ist vllt eine etwas seltsame frage... aber da die meißten keine richtige antwort kennen dachte ich mir ich frage mal einen experten Forum. Wenn man am 22.05.15 Geschlechtsverkehr hatte und dann ein Kind am 27.03.2016 zur Welt kommt, ist es dann möglich alleine durch die ...

von nobody1 26.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft

Hallo Herr Dr. Bruno, Ich bin nun in der 33+6 ssw. Ich bin mir ziemlich sicher, wer der Vater meines Kindes ist, jedoch je näher der ET rückt, schleicht sich die Angst ein, dass ich mich irren könnte. Ein Vaterschaftstest wird jedoch so oder so gemacht. Ich hatte am 25.02 ...

von AleksandraC 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Vaterschaft (möglicherweise) unklar

Hallo Herr Bluni, mir ist mein Anliegen sehr peinlich, aber das Ganze belastet mich sehr und ich kann im privaten Umfeld mit niemanden darüber reden. Auch bei meinem Frauenarzt möchte ich das nicht ansprechen. Ich hatte mit meinem Ex-Partner einmaligen Geschlechtsverkehr ...

von Manu1986 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.