Dr. med. Vincenzo Bluni

Teilweise Plazentaablösung SSW10

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
Ich war gestern bei 9+0 zur Kontrolle bei meiner FA, weil ich leichte Schmierblutungen und immer stärkere Bauchschmerzen hatte. Es stellte sich heraus, dass es dem Baby gut geht, sich aber ein Stück der Plazenta gelöst hatte... Meine FA hat mir 4-5 Tage strikte Bettruhe sowie Magnesium und Progesteron verordnet und ich soll in einer Woche zur nächsten Kontrolle kommen, bis dahin auf jeden Fall schonen und dann sehen wir weiter.
Vor lauter Schreck und Erleichterung zugleich, dass es dem Baby gutgeht (ich hatte schon das Schlimmste befürchtet), sind meine Fragen allerdings erst zu Hause aufgekommen (ich werde natürlich nächste Woche noch mit ihr darüber sprechen, würde mich aber vorab sehr über ihre Meinung freuen):
1. kann sich das gelöste Stück wieder an die Plazenta "anheften"?
2. oder regeneriert sich die Plazenta und wächst erneut?
3. falls nicht: wird mein Baby auch mit einer leicht beschädigten Plazenta bis zum Ende ausreichend mit allem Wichtigem versorgt? ich bin ja erst in SSW10...
4. meine Ärztin meinte, dass sich eine solche Problematik in 90 % der Fälle mit Bettruhe lösen lässt, würden Sie sich dem anschliessen?
Vielen Dank im Voraus, Ihre Informationen würden mir sehr helfen

von Titounet, 10. SSW   am 11.03.2020, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

Teilweise Plazentaablösung SSW10

Hallo,

1. die eigentliche Plazenta wird so früh überhaupt noch gar nicht da sein
2. wenn es zu Blutungen in der Früh Schwangerschaft kommt, wird die Maßnahme der Wahl die körperliche Schonung (das bedeutet Verzicht auf anstrengende Tätigkeiten, Sport und Verkehr) und die Einnahme von Magnesium sein
3. die Empfehlung zur Bettruhe in der frühen Schwangerschaft ist etwas, was nur in einem Land auf unserem Planeten empfohlen wird, nämlich Deutschland. Der Grund dafür, dass es in anderen Ländern nicht empfohlen wird ist, dass man dort weiß, dass zu diesem Zeitpunkt einer Schwangerschaft dieser Verlauf in keinster Weise beeinflusst werden kann und schon gar nicht durch Bettruhe

4. zusammenfassend bleibt festzustellen, dass bei Blutungen in der frühen Schwangerschaft der weitere Verlauf sehr häufig eben doch ein positiver ist, ohne dass wir das für die persönliche Situation vorhersagen können.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Folgeschwangerschaft nach Kaiserschnitt wegen tw. Plazentaablösung

Hallo, ich bin jetzt im 3. Monat der 3. Schwangerschaft. 1. Geburt 4/2016 - 39+5, 40 Std. Wehen, viele Geburtsverletzungen und ein Baby mit endlos vielen Blockaden und sah schon ziemlich übertragen aus 2. Geburt 11/17 - 36+1, starke Blutungen wegen tw. Plazentaablösung - ...

von Ergolydi 11.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Teilweise Plazentaablösung 13SSW

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort auf meine vorherige Frage; das hat mir sehr geholfen. Ich habe zu diesem Thema noch folgende weitere Fragen: 1. ich bin wegen der teilweise Plazentaablösung krank geschrieben und hoffe dass durch Ausruhen und viel Liegen alles wieder ...

von NTanja 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Teilweise Plazentaablösung 13ssw

Guten Tag, Ich (38) bin in der 13 SSW, hatte einmal eine kurze starke Blutung und der Arzt hat eine teilweise Plazentaablösung diagnostizkert und mich 2 Wochen krank geschrieben, dann habe ich eine erneute Untersuchung. Die Ablösung sei ziemlich substantiell aber nicht an ...

von NTanja 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Vorzeitige Plazentaablösung durch starkes Anspannen des Bauches

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 19. SSW und war mit meinem Sohn Rad fahren. Da er noch etwas unsicher ist, wollte ich ihn fangen bevor es zu einem Sturz kommt. Dabei bin ich zuerst so erschrocken und dann so verdreht vom Rad gesprungen, um ihn noch zu erwischen, ...

von Lockenhasi 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Natürliche FG vs Plazentaablösung als Risiko

Lieber Dr Bluni Eine doofe frage aber ich würde gerne verstehen: Warum ist in der SS eine Ablösung der Plazenta ein großes Risiko wegen inneren Blutungen usw und bei einer natürlichen FG wo alles abblutet (mit oder ohne Cytotec) ist es ok bzw kein Risiko wegen ...

von Melina1983 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Plazentaablösung

Guten tag, ich bin derzeit bei 6+3. Heute hatte ich schmierblutungen und war beim Frauenarzt. Dieser hat gesagt, dass es ganz nach einer teilweisen Plazentaablösung aussieht. Nun habe ich nach Ursachen dafür gesucht. Kann es durch zu wenig Trinken passieren oder durch zu ...

von M10esa 18.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Häufigkeit vorzeitige Plazentaablösung

Hallo, da es in meiner Familie schon einen Fall von einer vorzeitigen Plazentaablösung gab, möchte ich gerne wissen, wie häufig so etwas vorkommt und wie häufig die Babys daran sterben. Ich habe grosse Angst davor, dass es zu Hause passiert und ich nicht schnell genug im ...

von Fee1103 20.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Wahrscheinlichkeit Plazentaablösung

Lieber Dr Bluni, Vor 2 Wochen (27+1) wurde ich mit starken Blutungen ins Krankenhaus eingeliefert. Es stellte sich heraus dass sich ein Teil der Plazenta gelöst hatte. Der kleine Mann hat die Lungenreife bekommen und es wurde vorsorglich alles für eine Frühgeburt / ...

von Jenny2018 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Gefahr der Plazentaablösung?

Hallo Herr Dr. Bluni, folgendes zu meiner Situation: vorletzte Nacht hat meine Tochter (5 Jahre) auf Grund von Fieber bei mir im Bett übernachtet. Ich habe auf dem Rücken geschlafen und sie hat in der Nacht das Bein gehoben und es auf meinen Bauch fallen lassen. Am ...

von Kristiee 07.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Plazentaablösung bei stechenden Nabel?

Hallo Dr. Bluni, Seit letzter Nacht sticht und ziept mein Bauchnabel. Kann das eine Plazentaablösung sein, da meine Plazenta genau daneben liegt bzw. Unter dem Nabel oder kommt das vom Gebährmutterwachstum? Blutungen oder andere Beschwerden habe ich nicht. Vielen dank vorab ...

von Jani14091982 05.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.