Dr. med. Vincenzo Bluni

TSH-Wert bei 3,6

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,
Ich befinde mich derzeit in der 13. SSW. Vor der SSW und bis 9. SSW habe ich L-Thyrox 25 genommen, bis eine Überfunktion (TSH 0,05) festgestellt wurde. Vor 10 Tagen lag der TSH-Wert bei 3, was mir keiner mitgeteil hat, der Wert vor 3 Tagen war bei 3,6, seit dem nehme ich wieder L-Thyrox 25.
(Ich hatte beireits 3 FG hintereinander) Könnte es bereits schädlich fürs Baby sein?

von a_fesler am 27.06.2013, 13:48 Uhr

 

Antwort auf:

TSH-Wert bei 3,6

Hallo,

das wird sicher nicht gleich Folgen haben, aber im Fall einer Schilddrüsenfunktionsstörung stimmen Sie die Medikamente und Laborwerte bitte mit einem Internisten/Endokrinologen ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.06.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.