Dr. med. Vincenzo Bluni

Sjörgen Syndrom

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo Alisa05,

es handelt sich dabei um eine von vielen Autoimmunerkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Und natürlich gibt es auch in der Schwangerschaft viele Frauen, die eine solche Erkrankung haben.

Es ist also nicht grundsätzlich ausgeschlossen, dass eine Frau mit einer solchen Autoimmunerkrankung schwanger wird, bzw. diese Schwangerschaft ohne weitere Probleme austrägt.

Wichtig ist dann, dass bei der Planung der Schwangerschaft schon frühzeitig Rücksprache zwischen dem Rheumatologen und der betreuenden Frauenärztin/Frauenarzt genommen wird.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.02.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

PCOS Syndrom und Autismus

Sehr geehrter Prof. Busse, ich bin derzeit zwar in der 32. SSW, denke aber trotzdem, dass Sie der richtige Ansprechpartner sind. Man hat vor Eintritt der Schwangerschaft ein PCO Syndrom bei mir vermutet: Ich bin normalgewichtig, habe aber kaum Eisprünge und das typische ...

von Ulli1802 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Down syndrom

Hallo, Ich bin in der 10. Woche schwanger mit zweieiigen zwillingen. Da ich 37 Jahre alt bin, schildrüsenunterfunktion habe (nehmen lassen thyroxin 100 ein ) und nun wurde Diabetes festgestellt. Nüchternlangzeotwert liegt bei 5,6 war aber höher, aber am morgen komm ich ...

von Rosenstolz23w 22.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Therapie bei einer chronischen Plazentainsuffizienz aufgrund Raynaud Syndrom/Rhe

Sehr geehrter Herr Dr. Bruni, meine Schwester ist jetzt in der 13. Schwangerschaftswoche und ist sehr verzweifelt. Bei ihr wurde aufgrund der schlechten Blutwerte eine chronische Plazentainsuffizinz festgestellt. Der Grund ist ihr Raynaud Syndrom/Rheuma. Als Therapie wurde ...

von birg17 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

PCO Syndrom / Schwangerschaft / Gestationsdiabetes

Sehr geehrter Dr. Bluni, mir wurden, als ich noch nicht schwanger war, folgende Untersuchungen gemacht: LH = 7.1 IU/l FSH = 9.3 IU/l Prolaktin = 7.3 ng/ml (Referenz: 2.8 - 29.2) Testosteron = 2.6 nmol/l (Referenz: 0.5 - 2.6) FTI = 6.25 % SHBG (Restanda) = 41.6 nmol/l ...

von radusabz 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Folgen von Zwerchfellbruch und Roemheld Syndrom in SS?

Hallo, ich leide an einem Zwerchfellbruch und habe dadurch oft Probleme mit dem Roemheld Syndrom. Manchmal habe ich von jetzt auf gleich Herzrasen, was mir jetzt in der 16. SSW passiert ist. Ich bin nervös geworden, habe Panik bekommen und habe lange die Auswirkungen ...

von KristlGif 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

HELLP Syndrom nach der Schwangerschaft/Geburt

Sehr geehrter Dr. Bluni, wie verhält es sich mit einer Schwangerschaftsvergiftung/HELLP-Syndrom, das nach der Geburt beginnt? Dass die Gefahr für das Baby gebannt ist, ist klar, aber wie sieht es für die Mutter aus. Ist das lebensgefährlich oder nach der Geburt "weniger" ...

von Katinka26 17.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Hellp Syndrom

Guten Tag Herr Dr. Bluni, Ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft vor 5 Jahren das Hellp Syndrom. Damals ging es um Leben und Tod von meinem Kind und mir. Nun meine Frage: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es bei einer 2. Schwangerschaft wieder auftritt? Ich ...

von qwer 05.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

grenzwertiger Bluthochdruck- spazieren und schwimmen? Helpp Syndrom

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin heute in Ssw 35 angekommen. Vor drei Tagen habe ich bei mir grenzwertige Blutdruckwerte festgestellt, die auch am folgenden Tag nicht runter gegangen sind, so dass ich am Sonntag aus Sorge im Krankenhaus war. Dort wurden die grenzwertigen ...

von kiddyker 14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

PCO Syndrom Beschäftigungsverbot

Sehr geehrter Herr Bluni, bei mir (25Jahre alt, kein Übergewicht, 45kg) wurde im Sommer das PCO Syndrom diagnostiziert. Nun bin ich nach Fertilitätsbehandlungen im zweiten Zyklus schwanger geworden. Ich habe mich gut belesen und einige Artikel im Deutschen Ärzteblatt ...

von Fanni Florian 13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Hellp und von Willebrand- Syndrom - gibt es einen Zusammenhang?

Sehr geehrter Herr Doktor Bruni! Ich wüsste gern, ob und wenn ja, welchen Zusammenhang es zwischen meinem in ca. SSW 39 (Entbindung in SSW 42 )entwickelten (und leider erst kurz vor der Entbindung erkanntem ) Helpp Syndrom und meinem von Willebrand Syndrom (Typ 1, schwere ...

von Pinguine 15.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.