Dr. med. Vincenzo Bluni

SSW 5+3 Örtliche Betäubung beim Zahnarzt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

ich bin in der SSW 5+3 und war heute morgen beim Zahnarzt, es musste eine Füllung erneuert werden die mir Probleme bereitet hat. Ich habe natürlich darauf hingewiesen das ich schwanger bin. Mein Zahnarzt hat mir zu einer örtlichen Betäubung geraten, weil die Füllung sehr groß war. Und er hat mir seine Unbedenklichkeit gegenüber dem Embryo versichert und das er nur sehr wenig betäubt. Eine Std. nach der Betäubung habe ich Kreislaufprobleme bekommen (meine SS läuft ohne große "Nebenwirkungen", keine Übelkeit, keine Kreislaufprobleme usw.) Jetzt mache ich mir doch schon große Sorgen ob es für mein Baby so gut war eine örtliche Betäubung machen zu lassen? Hat es Auswirkungen auf mein Baby?
Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Antwort

LG TJ

von TJ FN am 14.04.2014, 12:29 Uhr

 

Antwort auf:

SSW 5+3 Örtliche Betäubung beim Zahnarzt

Hallo TJ,

da kann ich dem Zahnarzt nur beipflichten, das ist völlig richtig ist, dass wir eine solche Betäubung auch in der Schwangerschaft durchführen dürfen.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 14.04.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

betäubungsspritze vom Zahnarzt in der 30 ssw gefährlich???

sehr geehrter dr. bluni ich bin derzeit 30 ssw, und habe seit ca. 14 tagen richtig übele zahnschmerzen,da mir bisher in der Schwangerschaft 2 backenzähne bis zur hälfte weg gebrochen sind....habe diese schmerzen bisher so aus gehalten ohne tabletten ohne andere medikamente.nun ...

von stromi1986 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

lokale Betäubung beim Zahnarzt gefährlich?

Guten Abend, ich habe heute nach ziemlich unerträglichen Schmerzen am Wochenende eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt unter lokaler Betäubung über mich ergehen lassen. In den nächsten Tagen bekomme ich eine provisorische Füllung, da er während der Schwangerschaft nicht röntgen ...

von sternschnuppe28 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Sollte man in der Schwangerschaft auf eine Betäubung beim Zahnarzt verzichten?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich war im 3. Monat bei der Prophylaxe und die Zahnarzthelferin hat auf mein Zahnfleisch eine Lösung gepinselt, welche betäubt hat, damit ich bei der Zahnsteinentfernung nichts spüre. War diese Lösung für den Embryo schädlich. Ich gehe demnächst ...

von Julia-Info 06.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Lokale Betäubung beim Zahnarzt ?????

Hallo Ich bin nun in der 10. SSW und ich hab einige Zähne, die bei mir gemacht werden müssen..... Nicht nur meine panische Angst vorm Zahnarzt hält mich davon ab, einen Termin zu machen, sondern auch die Angst, das die Betäubung, die ich UNBEDINGT beim Zahnarzt brauche, dem ...

von Mama03060911 27.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Betäubung beim Zahnarzt???

Hallo Herr DR. Bluni hab ein echtes Problem und hoffe sie können mir helfen ! Ich habe seid 1 Jahr wo mir ein Zahnarzt mal richtig weh getan hat tierische Angst und bin nicht mehr hin gegangen! Jetzt bin ich in der 25 SSW und habe vor 2 Wochen sehr sehr starke Zahnschmerzen ...

von Peggy89 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Betäubung beim Zahnarzt

Hallo, Ich habe eine ganz blöde frage und zwar: Ich bin jetzt in der 36. Woche, habe heut Nacht brutale Zahnschmerzen bekommen. Nun meine frage. Kann mir der Zahnarzt eine Betäubung geben? Weil für mich gibt es nix schlimmeres als Zahnarzt und kreischende ...

von Püppi84 30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Betäubungsspritze beim Zahnarzt

Hallo Dr. Bluni, ich habe letzte Woche beim Zahnarzt eine Betäubungsspritze bekommen - obwohl ich wegen meiner Schwangerschaft (27. Woche) Bedenken hatte und eigentlich keine wollte... Jetzt muss ich am 05.12.08 nochmal hin und zwei Stellen gebohrt kriegen, nehme an, er möchte ...

von sunny.sunshine 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Betäubung beim Zahnarzt

Hallo, ich bin in der 6. Schwangerschaftswoche und muß nächste Woche zum Zahnarzt. Wahrscheinlich wird mir ein Backenzahn gezogen. Ist eine Betäubung schädlich? Wie sieht es mit Schmerzmitteln danach aus. Vielen Dank schon mal für Ihre ...

von Sonnibonni 27.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Betäubung bei Zahnarztbesuch

Hallo! Ich war bei der üblichen Routinekontrolle bei meinem Zahnarzt. Der stellte fest, das ich an 4 Zähnen Karies habe, die doch relativ dringend behoben werden sollte. Dabei würde auch eine Betäubung anfallen. Ich bin jetzt i.d. 17 Woche und habe aber kein wirklich gutes ...

von Heki 12.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

lokale Betäubung Zahnarzt 21.ssw

Hallo, ich bin in der 21. Schwangerschaftswoche und müsste eigentlich eine Zahnbehandlung (Krone) bekommen. Meine Zahnärztin meinte eine lokale Betäubung ist nicht bedenklich, ich mache mir aber dennoch Gedanken, ob es dem Kind schaden könnte? Vielen Dank und Gruß A. ...

von kesselring 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnarzt, Betäubung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.