Dr. med. Vincenzo Bluni

SSW 27+5 Fruchtwasser oberste Normgrenze, Baby aber sehr zart!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Liebes Team!

Ich mache mir gerade richtig Sorgen. Kurz zu mir, ich hatte aufgrund großen Übergewichtes 2012 eine Magenbypass OP und auch erfolgreich in 9 Monaten massiv an Gewicht verloren. Bin seither sehr schlank bis normalgewichtig. Mein Zuckerwert ist seither jedoch auch immer niedriger als allgemein typisch und der Tagesdurchschnitt zwischen 85-90! Generell hatte ich immer schon Probleme mit Hormonen und auch der Kinderwunsch war nur mittels IVF Behandlung möglich. Ich hatte 2017 im 4. Monat und 2018 in der 4. Woche eine Fehlgeburt. Aktuell bin ich wieder schwanger und bei SSW 27+5!

Gestern hatte ich aufgrund Risikoschwangerschaft meine alle 4 Wochen folgende Kontrolluntersuchung mit Ultraschall. Bisher sagte Sie immer es wäre alles völlig ok und zeitgerecht entwickelt. Hier stellte die Ärztin aber fest, dass ich mit dem Fruchtwasser an der obersten Normgrenze bin. Sie meinte das wäre ein Hinweis für Schwangerschaftsdiabetes, was wiederum nicht zu meinen Blutzuckerwerten, die ja eigentlich sehr niedrig sind, passt! Aufgrund des Bypasses ist ein Glukosetest nicht möglich und ich mache Blutzuckermessungen alle 2-3 Tage über 3 Wochen hin! Noch dazu ist das Kind wohl gewachsen, hat sich weiter entwickelt, ist aber sehr zart und an der unteren Wachstumskurve! Das spricht ja wieder „gegen“ Diabetes! Sie hat auch erwähnt, dass man in 2 Wochen nochmal kontrollieren muss um das zu beobachten und eventuell dann entscheiden muss, ob eine Doppleruntersuchung gemacht wird!

Alles in allem spricht nach meinem Verständnis alles gegen eine Diabetes in der Schwangerschaft. Allerdings ist der Rest den ich dazu gelesen habe weniger schön bis absolut schrecklich! Jetzt mache ich mir unglaublich Sorgen und habe einfach nur noch Angst! Ich weiß man soll nicht googeln, aber die ganzen Widersprüche haben mich stutzig gemacht. Und nun weiß ich nicht weiter!

Haben Sie Erfahrungen damit gemacht oder ähnliche Beispiele? Muss ich mich eher auf eine weitere Hiobsbotschaft einstellen, oder kann trotz all dieser Dinge alles völlig in Ordnung sein? Ich bin verzweifelt!

Danke und liebe Grüße, Isabell

von izzabell81 am 05.09.2019, 08:47 Uhr

 

Antwort auf:

SSW 27+5 Fruchtwasser oberste Normgrenze, Baby aber sehr zart!

Hallo,

1. sehen wir eine erhöhte Fruchtwassermenge, dann wird es immer erforderlich werden, bei einem Diabetologen unter standardisierten Laborbedingungen (und eben nicht mit gelegentlichen Blutzuckerkontrollen) einen Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen.

2. wie auch immer dieses Ergebnis ausfällt, sollte dann bei stärkerer Vermehrung die Kontrolle in jedem Fall auch in einem Perinatalzentrum erfolgen, um die Situation besser einschätzen zu können und mehr zur Versorgungslage des Kindes/der Plazenta sagen zu können.

Wenn kein Schwangerschaftsdiabetes vorliegt, kann es natürlich auch diverse andere Ursachen geben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.09.2019

Antwort auf:

SSW 27+5 Fruchtwasser oberste Normgrenze, Baby aber sehr zart!

Ich hatte in der 1. Schwangerschaft zu viel Fruchtwasser (nicht nur an der obersten Norm).
Das Baby wog auch zu wenig. Ich musste dann alle 10 Tage zum Ultraschall (Doppler wurde auch immer kurz gemacht) und Ctg.
Diabetes hatte ich nicht.

Das Baby kam dann kerngesund, an 41+1, mit 2930 gr.

Also keine Panik! Nicht alles verläuft genau nach Durchschnitt;)

von Becca09 am 05.09.2019

Antwort auf:

SSW 27+5 Fruchtwasser oberste Normgrenze, Baby aber sehr zart!

Danke für deine Erfahrung! Ich habe einfach aufgrund meiner enormen gesundheitlichen Vorgeschichte und den Problemen mit Schwangerschaft/Hormonen, sowie den 2 Fehlgeburten, furchtbare Angst. Ich war bis jetzt sehr ruhig und besonnen. Aber im Moment fahre ich alle Filme und wünsche mir nur, dass alles gut ausgeht und unser kleiner Schatz kerngesund ist. Zart darf er ja gern sein! :-)

von izzabell81 am 05.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Viel fruchtwasser gehalt und kraftiges baby in der 26. Ssw

Hallo ich habe eine frage ich war heute beim frauen arzt und sie hat den fruchtwasser index gemessen und am ende war es 22.2cm also enorm viel meinte sie. Und das baby ist auch sehr kräftig. Was hat das zu bedeuten ist es gefährlich. Heute wurde auch nochmal ein zuckertest ...

von Nurmus 15.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

großes Baby/ viel Fruchtwasser

Lieber Dr. Bluni, auf Grund eines sehr hohen Ruhepulses (120 spm) bin ich am Mittwoch in die Frauenklinik gegangen. Dort hat man versucht dfer Sache auf den Grund zu gehen (wahrscheinlich liegt es an einer leichten Schilddrüsenüberfunktion). Am Freitag bei der Vorsorge ...

von MamiJenny19 14.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Fruchtwasser viel Baby zu schwer? Bitte helfen :(

Lieber Herrn Dr. Bruni, Ich habe gestern erfahren dass mein Baby 28+4 ssw 1313 g wiegt und das Fruchtwasser bei 20 liegt. Vor 4 Wochen wurde Diabetes ausgeschlossen. Muss ich mir sorgen machen? Den nächsten Termin bei der pränatal hab ich in 4 Wochen wegen dieser Sache. Und ...

von Cherubimx 20.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

18ssw baby unterentwickelt wenig fruchtwasser

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin nach 4 fehlgeburten alle un der 5-6 ssw und eine davon Eileiterss (nichts konnte im us festgestellt werden) wieder ss geworden. Am Anfang wurde ich um eine Woche zurückdatiert. Die erst trimester screening und die Blutuntersuchung wegen trisomien ...

von ba2012 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Kann baby ohne fruchtwasser überleben

Guten Tag, Ich bin sehr verzweifelt bin schwanger von zwillingen, jedoch erst in der 14 SW.Der eine zwilling hat kein fruchtwasser mehr da ein loch entstanden ist kann das loch geschlossen werden und würde sich das fruchtwasser erneut bilden ? Der zwilling ist zu dem unter dem ...

von Merve4040 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Fremdkoerper im Fruchtwasser und Baby's Magen

Hallo Dr. Bluni, Vorweg: ich lebe in Kanada und bekomme demnach nur insgesamt 3 Ultraschalle gemacht. Gestern hatte ich meinen grossen Organ Screen ( ssw 19 +0). Heute hat mich meine Aerztin angerufen und mir mitgeteilt das in meinem Fruchtwasser ein weisslicher ...

von Jay83 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Fruchtwasser nicht klar und Baby zu klein 9.ssw

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin zum dritten mal ss, aber bisher ohne lebendes Kind. Meine beiden ersten ss hörten bei 6+ auf zu wachsen und es konnte nie ein Herzschlag festgestellt werden. Bei einer Ursachenforschung wurde dann eine Faktor V Mutation festgestellt. Jetzt spritze ...

von Erazole 26.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Baby plötzlich viel größer und zuviel Fruchtwasser

Hallo Dr. Bluni, ich hatte gestern Ultraschall. Da wurde festgestellt, dass ich zuviel Fruchtwasser habe. Ich war gestern 36+4, der Kopfumfang von der kleinen entsprach der woche 38+5, der Bauch 38+1, die Oberschenkelknochenmasse weiß ich leider nicht mehr. Den letzten ...

von stummi 22.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

babykopf ohne fruchtwasser

hallo dr.bluni, komme gerade von der nfm.leider konnte sie nicht gemacht werden, da mein krümel ungüstig lag.nun meine frage.meine ärztin meinte fruchttwassermenge normal.aber der kopf war überhaupt nicht umgeben von fruchtwasser,was ich sofort sah und meine ärztin mir auch ...

von jaci27 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Eig. kein SS-Diabetes, aber schweres Baby, grenzwertig viel Fruchtwasser

Hallo, der Glucose-Belastungstest hat lediglich einen Nüchtern Wert von 90 gezeigt. Die restlichen Werte waren in Ordnung. Daraufhin hiess es, ich solle mich lediglich gesund ernähren. Nun beim letzten Ultraschall in der 32.SSW zeigte sich, dass mein Baby schon 2500 g hat ...

von Tami104 05.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fruchtwasser, Baby

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.