Dr. med. Vincenzo Bluni

Reise nach Ägypten in der 18.SSW?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich wende mich an Sie, da ich in Dänemark wohne und ich im hiesigen Gesundheitssystem leider keinen fachlich fundierten Ratschlag erhalten kann (man wird hier nicht durch einen FA begleitet, sondern hat während der gesamten SW zwei Konsultationen beim HA, zwei US-Untersuchungen bei einer Hebamme sowie 2 Gespräche mit einer weiteren Hebamme). Die bisher erhaltenen Ratschläge lauteten: "Das müssen Sie selbst wissen..." (ohne jegliche Begründung).

Ich bin 40 Jahre und derzeit in der 14.SSW mit meinem 2. Kind schwanger.

In der Vergangenheit hatte ich 2 Fehlgeburten:
1. im 02/2011 in der 8.SSW (noch in Dtl. wohnend und mangelnde Herztöne durch frühen US entdeckt)
2. im 06/2019 Spontanabgang in der 12.SSW, wobei der anschliessende US ergab, dass die Entwicklung bereits in der 6.SSW aufhörte (wurde nicht vorher entdeckt, da es keinen frühen US in Dänemark gibt)

In der jetzigen Schwangerschaft habe ich - abgesehen von unglaublicher Müdigkeit - keine Probleme. Die erste US-Untersuchung letzte Woche ergab, dass alles so aussieht wie es soll.

Wir würden gern in ca. 4 Wochen nach Ägypten in den Urlaub zu fahren (d.h. ca. 18.SSW).
Dies soll ausschliesslich ein Strand/Hotelurlaub werden (Region Hurghada). Ägypten ist ja nun bekannt für Magen-Darm-Probleme (wobei ich einen eher robusten Magen habe).

Wie ist Ihre fachliche Meining dazu? Wäre dies mit meiner Vorgeschichte ok oder würden Sie klar abraten?

Bei Flügen in der jetzigen (und früheren) Schwangerschaften hatte ich bislang keine Probleme (werde Thrombosestrümpfe tragen). Die Wärme ist zu dieser Jahreszeit kein Problem. Laut offiziellen Quellen (CRM) wurde der letzte Malariafall in Ägypten 2014 berichtet und der Zika-Virus noch gar nicht. Abgesehen von HepA werden keine weiteren Impfungen empfohlen.

Für den Fall der Fälle würden wir Antibiotika gg. bakteriell verursachte Darmprobleme sowie Elektrolytlösung mitnehmen. Die entsprechenden hygienischen Empfehlungen (boil it-peel it-etc.) halten wir selbstverständlich ein.

Ich bin gespannt auf Ihre Antwort und verbleibe

mit freundlichen Grüssen.

Sabine

von mariposa1979, 14. SSW   am 23.10.2019, 12:03 Uhr

 

Antwort auf:

Reise nach Ägypten in der 18.SSW?

Liebe Sabine,

1. sofern es aus der Vorgeschichte und den jetzigen Verlauf keine besonderen Risiken gibt, darf die Schwangere auch fliegen.

Als relative Kontraindikation gilt eine " Neigung zu Fehlgeburten". Was das genau bedeutet, ist nicht konkret definiert worden und deshalb wird eine Vorgeschichte mit zwei oder mehr Fehlgeburten dann immer eine Situation sein, in der eben dieses gegeneinander abgewogen wird.

2. und natürlich spielt dann immer auch das Reiseziel eine große Rolle. Grundsätzlich für die Versorgung dort in einem großen Bereich nicht annähernd der in Deutschland entsprechen. Dessen sollte man sich natürlich bewusst sein.

Sehr ausführlich für dieses Thema in der Stichwortsuche unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/reisen-fernreisen-u-fliegen.htm

abgehandelt.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Reise in den Schwarzwald ohne Impfung möglich?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, wir planen am kommenden Montag eine 6 tägige Reise in den Schwarzwald (auf einem Bauernhof). Eine Impfung gegen FSME besteht leider nicht, da wir uns dummerweise keine Gedanken über Zecken gemacht haben. Nun wurde ich von meiner Schwiegermutter ...

von Thea123 24.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Kuba / Mexico Reise bei Kinderwunsch - Zika Virus

Sehr geehrter Herr Bluni, wir werden Anfang September für ca. 3 Wochen nach Kuba und Mexico reisen. Da wir nach unserer Hochzeitsreise gern versuchen würden schwanger zu werden - bin ich nach etwas Recherche im Netz auf den ZIKA Virus gestoßen - ist es jetzt noch ...

von miri.2709 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Reisen in der 34 ssw per Flugzeug

Sehr geehrte Dr Bluni, Ich habe neu positiv getestet und habe bereits im August ein Badeurlaub in der Türkei gebucht mit Flug. Ich werde bei Anreise circa in der 32 33 Woche sein und bei Rückreise in der 34 oder 35 Woche sein. Ist das ein Problem? Die Fluggesellschaft sagt es ...

von Ramona28 06.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Schwanger nach Reise in Zika-Gebiet

Guten Abend, ich bin rund 1-2 Monate nach einer längeren Reise in ein Zika-Gebiet schwanger geworden. Nun habe ich gelesen, dass Frauen geraten wird, ca. sechs Monate nach einer solchen Reise mit einer Schwangerschaft zu warten. Stimmt das wirklich? Könnte etwas passiert ...

von MaJoFe 13.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

12 Tage Busreise ans Nordkapp mit sehr wenigen Pausen jetzt Reiseübelkeit!

Hallo meine Freundin ist in der 11 SSw und wir sind gerade unterwegs auf einer 12 Tages Busreis zum Nordkapp. Bis jetzt verlief alles ganz gut, das lange sitzen im Bus macht ihr etwas zu schaffen. Jetzt kommt aktuell massive Übelkeit dazu die wohl mit der Busfahrt zu tun hat ...

von Sven112 28.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

In der SS Flug reise+Ausland essen/trinken

Hallo Herr Dr.med.Bluni, ich bin derzeit in der 13+1. In meiner 15 SSW fliege ich in die Türkei/Antalya. Unseren Urlaub werden wir in einem 5 Sterne Hotel verbringen. 1.Muss man während der SS etwas beachten wenn man mit dem Flugzeug fliegt? 2.Auf was muss ich in der ...

von gd26 13.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Reiseziel Reunion-Dengue Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich plane zum einen schwanger zu werden, zum anderen habe ich bereits eine Reise nach La Reunion gebucht. Ich hatte bereits eine Dengue-Infektion und habe auch einen Titer. Da in Reunion momentan ein Ausbruch ist, frage ich mich, ob ich die ...

von 215206692 11.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Zika-Virus Reise nach Korsika bedenkenlos?

Sehr geehrter Herr Bluni, Mitte Juli wollen meine Familie und ich Urlaub auf Korsika (Nordwest-Küste machen). Ich werde dann ca. in der 22. Ssw sein. Nun meine Frage: besteht für diese Region eine Gefahr in Bezug auf das Zika-Virus oder kann man dort als Schwangere ...

von Kristiee 26.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Reiseapotheke für Schwangerschaft

Sg. Hr. Dr. Blunii! Ich reise bald für 10 Tage nach Mauritius und würde gerne wissen welche Medikamente ich zur Sicherheit mitnehmen kann? (Fieber, Schmerzen, Husten/Halsschmerzen, Allergie, Durchfall, evt auch Antibiotika)...Möchte mich wie auf jeder Reise vorbereiten und ...

von Bloody21 02.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Reise nach Indonesien (Bali)

Hallo Herr Bluni, meine Frau und ich haben vor 2 Wochen nach einer Untersuchung beim Arzt die Information erhalten, dass meine Frau schwanger ist. Das hat uns natürlich sehr gefreut, da wir etwa seit 1,5 Monaten die Pille weggelassen haben und Kinderwunsch hatten. Es hat uns ...

von Bilal61 07.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reise

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.