Dr. med. Vincenzo Bluni

Präeklampsie?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Bluni! Ich bin in der 39. SSW und habe seit zwei Tagen verstärktes Hitzegefühl und ein rotes Gesicht, gestern und vor drei Tagen auch leichte Kopfschmerzen. Jetzt habe ich mal meinen Blutdruck gemessen und habe tatsächlich etwas erhöhte Werte, syst. um die 140 mmHg, diast. knapp über 90 mmHg. Ich habe die ganze Schwangerschaft über bisher nie erhöhte Werte gehabt und auch sonst nie Probleme mit Hypertonie. Sonst geht es mir eigentlich gut bis auf Schwellungen der Hände, was ich aber schon seit vielen Wochen habe und was wohl auch normal ist. Mein nächster Vorsorge-Termin ist in zwei Tagen, ich frage mich jetzt nur, ob das bis dahin warten kann? Will ungern jetzt am Wochenende in die Notaufnahme...Vielen Dank!

von Julischäfchen, 39. SSW   am 02.11.2019, 17:28 Uhr

 

Antwort auf:

Präeklampsie?

Hallo,

auch wenn die letzten Wochen diesbezüglich problemlos verliefen sind, empfehle ich Ihnen, sich damit jetzt direkt in Frauenklinik zu begeben, um dieses überprüfen zu lassen.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Präeklampsie

Sehr geehrter Dr. Bluni, in meiner letzten Schwangerschaft hatte ich in der 39. Woche plötzlich hohe Blutdrücke. Im Schnitt 160/100. Der Eiweißwert war grenzwertig aber wohl etwas über der Norm. Blutwerte waren unauffällig, jedoch wurde zeitnah mit Tabletten eingeleitet und ...

von Jana_gt 11.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Fragen zu Screening für Präeklampsie

Guten Tag Dr. Bluni, vielen dank vorab für Ihre Mühe! Ich möchte gerne auf eigene Kosten das Screening für Präeklampsie machen lassen, auch wenn meine Ärztin es mir nicht empfohlen hat. (Sei unnötig bei mir und dafür zu teuer) Ich würde gerne wissen: 1) Wann muss dies ...

von Melina1983 18.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Blutwerte Präeklampsie

Hallo :-) Beta-HCG und PAPP-A sind doch die Werte um nach Präeklampsie zu schauen oder? Und was ist der PE quotient? Also ich (9.Sw) möchte gerne die Werte abnehmen lassen als Vorbeugung, man kann doch das Risiko testen lassen. Welche Werte muss man da abnehmen ...

von Ninakathii 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Präeklampsie vorbeugen mit ASS / Risiko

Guten Morgen :) Ich würde mich über eine Zweitmeinung freuen. Ich habe meinen Gyn gefragt, ob ich nicht ASS als Vorbeugung für eine Präeklampsie nehmen soll- wenn das doch total hilft versteh ich gar nicht warum das nicht jede Schwangere einfach macht?! Er sagte ich hätte ...

von lenilenileni 11.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

ASS 150 zur Präeklampsie-Vorbeugung

Hallo Dr. Bluni, ich würde gerne 11.-34. Woche ASS 150/ Tag einnehmen um das Risiko für eine Präeklampsie zu mindern. Mein Gyn hält davon nichts, ich habe allerdings selbst recherchiert. In dieser niedrigen Dosis ist es auch ungefährlich für das Baby. Warum also nicht ...

von sarina90210 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Präeklampsie blutwerte

Hallo.. 2 Fragen. Danke schon mal! 1.Es gibt doch bestimmte Blutwerte die sehr genau ausschließen können dass innerhalb der nächsten Woche eine Präeklampsie auftritt. Oder zumindest in den nächsten Tagen? Welche Blutwerte sind das? 2.Mein Sohn wurde mit 2450g ...

von sarina90210 16.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Frage zur Präeklampsie

Hallo Dr. Bluni, Ich hätte mal eine theoretische Frage zur "Schwangerschaftsvergiftung". Würden die Symptome dessen ständig andauern oder können sie zwischenzeitlich auch mal vergehen? Ich bin z. B. Migränegeplagt und bekomme diese gerne mal bei Stress. Müsste ich in ...

von Birgit95 16.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Noch mal zum Thema Präeklampsie.

Hallo HeDrBluni. Müssen mehrere Faktoren auftreten um die Diagnose zu stellen? Wir machen zB wöchentlich Gestose Labor Bis jetzt zum Glück negativ Ich habe keine Ödeme oder rapiden Gewichtszunahme Allerdings ist mir fast immer schwindlig und unwohl und Übelkeit ohne ...

von alisa05 11.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Präeklampsie schon angezeigt?

Guten Abend Dr. Bluni, Ich hatte in der letzten SS eine Präeklampsie mit schweren hypertensiven Entgleisungen. Mein Sohn wurde bei 34+5 per Kaiserschnitt entbunden. Ich war 2 Wochen auf der Intensivstation, habe meinen Sohn in dieser Zeit nur einmal gesehen. Als ich entlassen ...

von AnnaJensJohan 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Frühes Präeklampsiescreening

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin 12+6 und meine Immunologin empfiehlt aufgrund best. Werte ein Screening auf Präeklampsie in der 13. Woche. Mein Gyn hat nur 2 Blutwerte gemacht, aber keinen Doppler! Er meint, das wäre zu früh! Hab jetzt einen Termin in der 21. SSW! Könnte ich den ...

von Talischa 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präeklampsie

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.