Dr. med. Vincenzo Bluni

Nervenreizung durch Kindslage?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr Bluni,

Ich habe folgendes Problem. Seit 3 Tagen habe ich starke Schmerzen im Ischias(?) wenn ich aufstehe. Solange ich sitze oder liege habe ich keine Probleme, aber sofort wenn ich aufstehe schießt ein starker Schmerz ein ( vom äußeren Gesäß zur Vorderseite OS und Leiste) der es unmöglich macht zu laufen.
Ich hatte nie Probleme mit Rückenschnerzen.
Ich bin in der 28. Woche meiner 3. SS und das Kind liegt konsequent in Schräg oder Querlage. Kann die Kindslage diese Beschwerden auslösen?
Wenn ja wie kann ich Baby zur Lageänderung bewegen?
Vielen Dank und liebe Grüße

von Palinchen85, 28. SSW   am 22.02.2020, 14:03 Uhr

 

Antwort auf:

Nervenreizung durch Kindslage?

Hallo,

das hat sicher weniger etwas mit der Lage des Kindes zu tun. Dennoch können solche Beschwerden sehr unangenehm sein. Aber, auch in der Schwangerschaft kann hier der Facharzt für Orthopädie Maßnahmen ergreifen, um die Beschwerden zu lindern.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.02.2020

Antwort auf:

Nervenreizung durch Kindslage?

Ich hatte das Problem in beiden Schwangerschaften. Wobei das 1. Kind zwischen Quer und Schädellage wechselte und das 2. Zwischen BEL und Schädellage.
Es war also Lageunabhängig.
Es dauerte jeweils mehrere Wochen dann war es, nach erzwungener Schonung, vorbei.
Bewegung hatte es vorher nur schlimmer gemacht...

von Becca09 am 22.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Nierenkolik durch Kindslage

Hallo Dr. Bluni, seit mehreren Tagen plagen mich immer wieder kolikartige Schmerzen im rechten Unterbauch welche in die linke Flanke und den Rücken ausstrahlen. Bei der gestrigen Vorsorge beim Gyn war alles in bester Ordnung (CTG perfekt, Kind zeitgerecht entwickelt, Urin ...

von Mami0719 03.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Querlage ständig wechselnde Kindslage 37/38.ssw

Hallo, Ich bin morgen in der 38.ssw schwanger mit meinem 6. Kind. Eigentlich sollte am Montag die Geburt eingeleitet werden, mit evtl vorheriger Wendung. Weil mein Kind noch immer mehrmals am Tag die Lage wechseln. Er wird geschätzt auf 3030-3390g er war heute schwer zu ...

von CherryBobbins 07.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Kindslage ertasten

Sehr geehrter Dr. Bluni, Eben war meine Hebamme zur zusätzlichen Vororgwuntersuchung da (bin 23+2 SSW). Bei dem Termin hat sie die Kindslage erstattet. Dazu muss ich sagen, dass ich eine VWP habe, was sie eigentlich auch weiß. Das drücken empfand ich ein bisschen unangenehm. ...

von Linda0703 10.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Ständiger Wechsel der Kindslage in Ssw 38...

Guten Tag, Ich war vor 3 Wochen zur geburtsplanung im KH wo mein Baby BEL lag. Die meinten wenn es sich bis Woche 37 nicht dreht gibt's nen Termin für den KS. An diesem Montag (30.10.) lag es bei der VU dann SL. Und Mittwoch bei der Hebamme wieder schräge BEL. Heute fühl ich ...

von NochmalMami 03.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Einleitung bei instabiler Kindslage?

Lieber Dr. Bluni, Bin jetzt bei 39+0 und die Lage meines Babies ist instabil. Sie hat sich in den letzten 4 Tagen von SL in BEL und wieder zurück gedreht! Gestern haben sie mir in KH angeboten, da sie jetzt "richtig" liegt einzuleiten, hab das erstmal abgelehnt..merke aber ...

von Lenzchen82 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Immer gleiche kindslage

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei jedem Ultraschal liegt das Kind gleich BEL.Nun habe ich öfter gelesen, dass wenn sich das Kind nicht mal anders dreht, es ein Problem hätte, wie z.b.Nabelschnurumschlingung, zu wenig Platz wegen Hüftprobleme, Deformierung der ...

von Annec 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Kindslage

Hallo, Mein Baby ändert ständig seine lage. Bei jeder Untersuchung liegt er anders. Ist ein orgasmus hilfreich, dass baby in die SL zu bringen oder sollte man darauf verzichten. Der Arzt meinte schon mal, dass das baby so fest sitzt in SL, dass sich das nicht ändern ...

von sternchen1405 15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Tiefe Kindslage in SSW 17

Hallo sehr geehrter Dr. Bluni, ich war heute zur Abklärung bei meinem Gynäkologen, da ich seit einigen Tagen ein anhaltendes, immer wieder kehrendes Stechen Richtung Scheide habe, welches ich weder genauer lokalisieren, noch zuordnen konnte, woher es kommen könnte,obwohl ich ...

von KK_89 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Kindslage 30+5 ssw

Hallo Herr Dr. Bluni, bis zur 28 ssw lag mein Kind stets bei jeder Untersuchung in SL. Gestern war ich in der 31 ssw beim Ultraschall und wir stellten fest, dass es sich nun in BEL befindet. Das Drehen innerhalb der letzten Wochen habe ich nicht bemerkt. Da es meine erste ...

von FNT 12.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

36. SSW Kindslage

Hallo Zusammen, schonmal vorab, ich weiß, diese bzw. so ähnliche Fragen wurden schon des öfteren gestellt, allerdings wurde ich nicht wirklich schlau daraus.. Ich bin etwas verzweifelt! Ich bin seit heute in der 36. SSW und mein Kind lag seit der 16. Woche mit dem Kopf ...

von Luftherz 23.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindslage

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.