Dr. med. Vincenzo Bluni

nagelpilz behandlung und kinderwunsch

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo

ich habe mal eine ganz wichtige frage ich habe ein kinderwunsch und habe nagelpilz kann ich den nagelpilz mit tabletten behandeln lassen bis ich schwanger bin oder würde es den fötus schaden??

ich soll die tabletten nehmen:terbinafin actavis 250mg

ich hoffe sie können mir weiter helfen

lg

von alhamdulliah89 am 16.09.2012, 16:12 Uhr

 

Antwort auf:

nagelpilz behandlung und kinderwunsch

Hallo,

in dem Fall wird es sehr wahrscheinlich sinnvoll sein, sich auf die lokale Therapie, z.B. mit Clotrimazol zu beschränken.

Bitte wenden Sie sich dazu doch auch an unseren Experten, Dr. Paulus in seinem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/medikamente-in-der-schwangerschaft/

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.09.2012

Antwort auf:

nagelpilz behandlung und kinderwunsch

Hallo,
gerade habe ich deinen Beitrag gelesen. nagelpilz ist sehr hartnäckig und es dauert meistens sehr lange bis er wieder verschwunden ist. Tabletten haben bei mir zu mindestens starke Nebenwirkungen bewirkt, aber ich war nicht schwanger. Danach habe ich den Pilz nur noch äußerlich behandelt, Canesten hat mir gut geholfen. Ich habe aber auch einige Mittel auf natürlicher Basis gegen den Pilz genommen wie beispielsweise Apfelessig (abends den Nagel beträufeln), Fußbäder mit Olivenöl (einmal die Woche) und in alle Schuhe Einlegesohlen aus Zedernholz (die Zederna Sohle hält die Füße trocken, so wird dem Pilz der Nährboden entzogen) und besonders auf die Hygiene achten (im Schwimmbad, Umkleidekabinen etc. niemals barfuß laufen). Gute Besserung...

von Pia77 am 20.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ausreichende Behandlung? (Erhöhter ph-Wert/Bakterien)

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 20. SSW und war heute beim Frauenarzt. Es wurde ein erhöhter ph-Wert von 5,0 gemessen + es liegt ein Bakterienbefall vor. Es wurden mir Zäpfchen für die Scheidenflora verschrieben. Im Nachhinein vermute ich, dass es sich ...

von blue.moon.72 14.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Ektopie harmlos und nicht behandlungsbedürftig?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, heute hatte ich zum wiederholten Male eine leichte Blutung (zunächst leicht bräunlich/rötliche Schmierblutung, dann ein kleiner Klumpen rot-schwarzes Blut) und war deswegen beim Frauenarzt. Er hat mir gesagt, dass ich eine ziemlich große Ektopie ...

von mademoiselle 14.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Galaktorrhoe und Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Vor 17 Moanten habe ich ein Kind bekommen und es 6 Wochen lang gestillt. Vor ca. 5 Monaten habe ich festgestellt, dass auf Druck beim Eincremen (nur auf Druck und nicht sonst) an beiden Brustwarzen eine helle bis leicht milchige Flüssigkeit ...

von newmum2011 11.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch trotz Blasenentleerungsstörung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin Frau, 34 J, leide an einer Blasenentleerungsstörung (keine Inkontinenz, sondern eher wie Prostata-Leiden bei Männern). Behandelt werde ich mit Medikament: Tamsulosin (Wirkstoff: Tamsulosinhydrochlorid) und ...

von Bintang 26.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch trotz Unregelmäßiger Zyklus

Hallo Dr. Bluni, ich habe eine Frage und zwar habe ich vor und nach meiner 1 Schwangerschaft ein sehr unregelmäßigen Zyklus. Bei der 1 Schwangerschaft war es so dass ich erst in der 14 Woche gesag bekommen habe das ich schwanger bin. Jetzt ist es so dass ich mit meinem ...

von Rettungssan89 18.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

z.n. KinderWunschBehandlung?!?!

Sehr geehrte Herr Doktor bluni, ich las gerade auf der homePage des salingsInstitutes (möglicherweise missverständlich ausgedrückt) ein Zustand nach KinderWunschBehandlung sei ein Risiko für eine späte fehlGeburt bzw. Eine frühGeburt. Bezieht sich das Risiko also auf eine ...

von luisasophia27 02.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Behandlung

kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, und zwar bin ich schon seit einer woche überfällig ,hatte schon während dieser woche leichte Unterleibschmerzen. und heute hab ich einen braunen ausfluss bekommen und danach noch mal aber rot. auf der slipeinlage selber war nichts zu sehen auch ...

von soumia 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

kinderwunsch

Hallo Dr.Bluni,ich möchte noch ein 3. kind bin 39 jahre.Jeden tag denke ich daran ,jetz will ich ein kind dann stunden später will ich kein kind mehr das geht den ganzen tag so von tag zu tag,ich weis nicht was los ist mit mir,was soll ich tun?Das macht mich total verrückt ich ...

von mihaela 24.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Frage wg. Borreliose und Kinderwunsch

Hallo Hr. Dr. Bruni, bei mir wurde eine akute Borreliose (Befund jedoch grenzwärtig) festgestellt. Nehme jetzt 20 Tage Doxycyclin ein. Kann ich trotzdem direkt danach schwanger werden oder muss ich erst erneut einen Bluttest machen? Noch dazu habe ich eine Herzinsuffizienz ...

von Schlumpfi10 15.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch

Hallo Dr. Bluni, ich habe meine Fehlgeburt ohne Ausschabung überstanden. Wie sind die Chancen für ein "gelingen" der nächsten Schwangerschaft? Ich habe schon 2 Kinder und bin 41 Jahre alt. Kann ich vorbeugend etwas tun oder muss man der Natur einfach den Lauf lassen? Wann ...

von Ginalina 13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.