Dr. med. Vincenzo Bluni

Nackenfaltenmessung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich (34, 13. SSW) war heute bei der Nackenfaltenmessung und habe folgende Ergebnisse für Trisomie 21:
Hintergrundrisiko: 1:282
Risiko nach Ultraschall: 1:1282
Risiko nach Biochemie: 1:83
Adjustiertes Risiko: 1:362

Die schlechten Blutwerte resultieren aus folgender Zusammensetzung:
Freies Beta HCG: MoM 2,4168
PAPP-A: 0,6933

Mich wundert die starke Risikoabweichung beider Untersuchungen. Würden Sie mir aufgrund dieser Ergebnisse zu einer Fruchtwasseruntersuchung raten?

Vielen Dank
Milena_A

von Milena_A am 31.08.2011, 19:28 Uhr

 

Antwort auf:

Nackenfaltenmessung

Hallo Milena,

wenn auch diese Risikoberechnung noch lange nicht bedeutet, dass beim Kind eine Trisomie vorliegt, so werden wir einer Frau mit einer derartigen Risikoeinschätzung immer nahelegen, eine invasive Diagnostik, wie eine Amniozentese, durchführen zu lassen, wenn sie die absolute Sicherheit haben möchte.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.09.2011

Antwort auf:

Nackenfaltenmessung

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni,

vielen Dank für die Antwort. Ich gehe nächsten Mittwoch aufgrund dieses Ergebnisses zur humangenetischen Beratung.

Zur Fruchtwasseruntersuchung hab' ich jedoch noch eine Frage. Ist das Risiko einer Fehlgeburt bei dieser Untersuchung durch eine Vorderwandplazenta erhöht?

Mit freundlichen Grüßen
Milena_A

von Milena_A am 02.09.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Nackenfaltenmessung

Hallo, ich war letzte Woche bei 10+5 zur Vorsorgeuntersuchung- die Frauenärztin meinte, die SSL beträgt 50 mm und die Nackenfalte 1,2 mm. Nun habe ich aber die "richtige" Nackenfaltenmessung erst in 2 Tagen bei 11+6 und mache mir Gedanken, ob die Nackenfalte ähnlich schnell ...

von Mel0804 14.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung 12+6 und NF 2,2mm

Hallo Herr Dr. Bluni, ich war am Donnerstag zur Nackenfaaltemessung und mein ET wurde vom 25.02. auf den 17.02. vordatiert und somit war ich Donnerstag 12+6! Mein Baby hatte eine Größe von 6,3cm SSL und die Nackenfalte wurde mit 2,2mm vermessen! Die dazugehörrigen Blutwerte ...

von Schnuffzt 13.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung

Guten Morgen Dr.Bluni, ich bin überrascht daß eine derartige Untersuchung 220€ bei meinem FA kosten soll...ist das so teuer? Mir stellt sich die Frage ob diese Untersuchung zwingend erforderlich ist wenn 4 Generationen zurückliegend keine Auffälligkeiten in der Familie ...

von meerli 22.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung

welche Gründe kann es den dann geben, das die Blutwerte schlecht sind? Ich habe Heuschnupfen und ander Allergien aber nehme keine Medikamente. Meine Ärztin meinte das es sein könnte das mein Körper z.b. das Eiweiß nicht richtig abbauen kann und sie meinte das es dem Kind gut ...

von Stephanie22 17.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung

Hallo ich hätte mal eine Frage, ich bin 22 Jahre alt und befinde mich in der 13+4 SSW und habe die Nackenfaltenmessung machen lassen. Diese war unauffällig aber meine Blutwerte waren schlecht. Das Risiko liegt bei 1:533 bei mir. Mein Arzt empfiehlt mir eine zweite ...

von Stephanie22 16.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung

Trisomie 21 Hintergrundrisiko: 1:1009 Nackentransparenz und biochemie: 1:9209 NT * Biochemie: < 1:20000 TRisomie 13/18 Hintergrundrisiko 1:1905 Nackentransparenz 1:8081 Biochemie 1:76 adje.risiko: 1:319 ich finde die biochemie zu niedrig 1:76 laut Facharzt ...

von Monique-88 19.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung zu früh?

Sehr geehrter Dr. Bluni 1. Mein Arzt hat bei mir die Nackenfalte Ende der 11. SSW gemessen, da war mein Kind 4,23 cm groß. Jetzt habe ich erfahren, dass die NF erst ab 4,5 cm gemessen werden kann. Damals war die Nackenfalte 0,8 mm und damit unauffällig. Hat diese Messung ...

von edina 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung in 14+3?

Lieber Herr Dr. Bluni, vielerorts habe ich gelesen, dass die Nackenfalte nur bis 13+6 gemessen werden könne bzw. nur bis dahin aussagekräftige Ergebnisse liefert. Mein FA hat mit mir (derzeit 12+6ssw), wohl auf Grund seines Urlaubs, einen Termin für 14+3ssw vereinbart. Er ...

von Unsicher1 16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung-blutwerte

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni, ich habe letzte woche schonmal geschrieben dass meine werte für mein alter nicht so optimal waren. nur kurz: ich bin 24 jahre alt, mein risiko müsste bei 1:957 stehen das indiv. ausgerechnete risiko ist aber 1: 357. ich mache mir immer noch ...

von f.l. 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Nackenfaltenmessung-bin bisschen geschockt.

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni, wir haben in der 12+0 ssw die nackenfaltenmessung machen lassen. Heute in der 14+0 habe ich die Ergebnisse bekommen und bin jetzt bisschen geschockt, sogar mein Gyn kann sich das nicht so erklären. Also die Nackenfalte lag bei 1,1mm. Ich ...

von f.l. 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nackenfaltenmessung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.