Dr. med. Vincenzo Bluni

Muss ich Magnesium bis zur Geburt absetzen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni!

Ich habe schon vor der Schwangerschaft ca. 300mg Magnesium genommen (hat mir sehr bei meinen Angst- und Panikattacken geholfen, bei meiner Schilddrüsenunterfunktion - bzw. bin ich viel ruhiger geworden und auch das "Herzstolpern" hat aufgehört).

Jetzt habe ich gelesen, dass man das Magnesium vor der Geburt absetzen muss, weil man sonst keine Wehen bekommt?
Ich habe jetzt schon Panik davor - weil mir das Magnesium so geholfen hat.

Was passiert wenn ich das Magnesium weiter bis zur Geburt nehme?
Was würden Sie mir raten?

Vielen Dank,
Miazilein

von miazilein am 28.10.2014, 13:17 Uhr

 

Antwort auf:

Muss ich Magnesium bis zur Geburt absetzen?

Hallo,

nein, das kann fortgesetzt werden, weil es eine Geburt sicher nicht aufhalten wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Magnesium bis Geburt, Baby Entzug?

Hallo Dr. Bluni, ich habe eine Frage, weil mich diese vielen verschiedenen Meinungen bezüglich der Gabe von Magnesium verunsichern. Ich bin jetzt 37+4 und nehme 600 mg magnesium täglich. Habe schon gelesen, dass sie auch der Meinung sind, dass es keine richtigen Wehen hemmen ...

von Xpistiva 12.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Geburt

Magnesium bis zur Geburt

Hallo Herr Bluni, ich bin in der 37ssw und lag vor 3 Wochen wegen Bluthochdruck im Krankenhaus. Blutwerte waren aber in Ordnung, so das eine Schwangerschaftsvergiftung ausgeschlossen wurde. Nehme gegen den Bluthochdruck nun aber 3mal täglich 250mg Presinol. Mein Frauenarzt ...

von Momo76 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Geburt

Magnesium- stimmt es dass Mg eine Geburt verzögern kann?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, mein E.T. ist für den 22-07-13 ausgerechnet. Mein Mann ist noch immer nicht in Deutschland. Meine FÄ meinte, dass ich Magnesiocard 25mmol 3mal tägl. nehmen solle, damit die Geburt noch zumindest bis zum ET am 22-7 rausgezögert werden kann. ...

von Javeria Ali 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Geburt

wie lange Magnesium nehmen vor dem Geburtstermin?

S.g. Herrn Doktor! Ich bin jetzt Ende der 36. SSW und möchte gerne wissen, wie lange ich noch Magnesium nehmen soll. Denn soweit ich weiß, hemmt Magnesium doch die Wehen? Ich nehme das Magnesium eigentlich nur für die Verdauung und gegen gelegentliche Wadenkrämpfe, 1 x ...

von raev 25.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Geburt

Magnesiumeinnahme in der SS - nach der Geburt Probleme beim Kind?

Hallöchen, stimmt es das wenn man hochdosiertes (oder viel) Magnesium in der SS (die meiste Zeit der SS) nimmt und es dann kurz vor der Geburt absetzt, dass dann das Kind dadurch Entzugserscheinungen (wie z.B. Blähungen) bekommt? Meine Hebi meinte es gab darüber mal eine ...

von Mischka 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Geburt

Wiederkehrende Schmierblutungen sechs Monate nach Geburt

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, unser zweiter Sohn ist nun sechs Monate alt. Bei der Nachsorgeuntersuchung im Juni wurde ein Abstrich gemacht, laut Gynäkologin war dieser in Ordnung, ich hatte eine leichte Infektion, die mit Fluomicin behandelt wurde (die Gyn. nannte ...

von SpreeQuell 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Einleitung Geburt?

Heute ist der errechnete Geb.termin. Das Baby ist noch nicht vollständig ins Becken gerutscht und der Muttermund gerade so tastbar. CTG ist gut, mir geht es auch gut bis auf die nervliche Belastung (Angst vor der Geburt). Das geschätzte Gewicht liegt bei 4100g / 34,5cm ...

von Ro-Wi 22.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

stark kurzsichtig natürliche geburt

hallo, ich bin in der 33 woche schwanger und kurzsichtig. -10 und -9 dioptrien. ich habe und hatte nie probleme mit der netzhaut. auch in meiner familie kamen nie netzhautproleme vor. muss ich mir sorgen um eine netzhautablösung bei der geburt duch die presswehwn ...

von kindamelinda 21.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

HFM Krankheit bei 2jährigen Tochter und kurz bevorstehende Geburt

Hallo, wir kommen gerade vom Kinder-Arzt und meine Kleine hat die HandFussMund-Krankheit. Jetzt habe ich schon recherchiert, dass die Krankheit bei Erwachsenen und auch bei Schwangeren meist harmlos ist, problematisch sei es nur kurz vor der Geburt. Ich bin in der 39. ssw ...

von Mariposa97 19.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Größe und Gewicht des Babys vor Geburt bestimmen

Guten Abend, ich erwarte nächsten Monat mein zweites Kind. Mein Sohn wurde damals per Kaiserschnitt geholt nach Geburtsstillstand in der Eröffnungsphase. Nachher stellte sich raus, dass er mit 57cm und 4540 Gramm nicht durchs Becken gepasst hätte. Leider wurde das ...

von Lewanna 13.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.