Dr. med. Vincenzo Bluni

Kopf im Becken 25+0

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr Bluni,

Ich bin in der 25+0 SSW. Mein erster Sohn ist fast 21 Monate alt und kam bei 40+6 per Kaiserschnitt wegen Geburtsstillstand auf die Welt.
Nun habe ich aber bei dieser SSW das Gefühl, dass das Baby nach unten drückt. Bei den Untersuchungen war alles ok und Muttermund war vor 1-2 Wochen bei 5,3cm. Heute meinte die Hebamme, dass der Kopf unten liegt, aber beweglich ist. Mehr hat sie nicht dazu gesagt und ich habe mir auch keine Sorgen gemacht. Traue mich aber seit ein paar Stunden nicht wirklich aufzustehen, weil ich ein komisches Gefühl habe. Ich weiß, dass das Baby noch ganz viel Platz hat und sich jederzeit bewegen kann. Aber irgendwie fühlt sich das komisch an. Die Kleine tobt die ganze Zeit herum und manchmal habe ich das Gefühl, dass sie nach unten tritt. Nun weiß ich nicht, ob ich übertreibe oder ob ich wirklich mich vermehrt ausruhen sollte? Oder haben Sie einen anderen Tip? Sollte ich zum Gynäkologen? Mit einem Kleinkind ist es auch nicht so einfach..
Magnesium nehme ich sowieso 300mg täglich.
Vielen Dank!

Liebe Grüße
Whity


von Whity am 09.01.2017

von Whity am 10.01.2017, 11:41 Uhr

 

Antwort auf:

Kopf im Becken 25+0

Hallo,

O.k., vielen Dank für die Rückmeldung und es freut mich natürlich, dass die Frauenärztin hier alles für unauffällig befunden hat.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.01.2017

Antwort:

Erledigt

Hallo,

Ich war so beunruhigt, dass ich bei meiner Gynäkologin war. Es ist alles in Ordnung. Die Kleine hat sich wieder umgedreht in BEL. Ich soll nur mehr Magnesium nehmen.
Trotzdem vielen Dank!

Liebe Grüße
Whity

von Whity am 10.01.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Frage zu Kopf fest im Becken

Hallo Dr. Bluni, Bin in der 39. Ssw Das Köpchen meiner Kleinen ist schon fest im Becken und kaum bzw. Nicht mehr abschiebbar. Die Arzthelferin hat heute beim ctg kurz an meinem Bauch gerüttelt damit meine Kleine aufwacht. Kann es dadurch passieren, dass das köpchen aus ...

von Summerbaby2016 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf noch nicht im becken

Guten Morgen war gestern bei meiner hebi akkupunktur ... bin nun 39 ssw Sie stellte dann fest das weder bauch noch Kopf gesenkt seien ... Sie sagt normal bei erster ss müsste es schon passiert sein lt meinem fa hab i schweres baby bei 4 Kilo u auch viel fruchtwasser was ...

von michaela36 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf nicht fest im Becken

Hallo Herr Dr. Bluni, Bin gerade in der 39 ssw, ET in 10 Tagen. Kopf ist immernoch nicht fest im Becken, baby hat noch viel Platz zum bewegen. Meine FÄ meinte, ich müsse liegend ins KH transportiert werden bei blasensprung, meine Hebamme sagt aber, ich könne normal ins KH ...

von Tani89 18.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf nicht fest im Becken

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin gerade in der 38 ssw, MM zu, GMH liegt bei 3,7 cm (hat sich nicht verkürzt), Köpfchen liegt noch nicht fest im Becken. Bauch hat sich auch noch nicht gesenkt. Hat dies was zu bedeuten bzgl einer normalen Geburt? Was kann ich tun? Vielen ...

von Tani89 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

38. SSW Kopf noch nicht (fest) im Becken

Hallo, ich bin langsam am verzweifeln.. Ich bin zum 2. Mal schwanger und das erste Kind kam per Kaiserschnitt zur Welt. Ich bin nun in der 38. SSW (37+1) und der Kopf meines Kindes liegt immer noch nicht fest im Becken. Letzten Freitag hieß es nur, er liegt 'auf' dem ...

von Luftherz 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf sehr tief im Becken

Hallo dr.Bluni ich hatte letzte Woche schon geschrieben,das ich schmerzen hatte. Ich war im kh und wurde sofort stationär aufgenommen da der gmh bei 2,5 lag und ich schon vorzeitige Wehen hatte! Das in der 30 ssw. Nun war ich heute beim Arzt Muttermund ist ...

von blingblinglady01 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf zu tief im Becken

Hallo Herr Bluni, erst mal möchte ich ihnen meine Situation mitteilen. Ich bin nun 27+3, mein kleiner liegt schon seit der 15. SSW in SL. Bei 23+1 hat mein FA das erste mal im Mutterpass eingetragen, dass der Kopf tief liegt. Da ich Wehen hatte und extreme Schmerzen im ...

von Theappel 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf fest im Becken?

Hallo Herr Dr bluni, Kurze frage: kann man nur anhand von abtasten des muttermunds erkennen ob der kopf des Babys schon fest im Becken sitzt? Ich hatte deswegen nämlich heute einen Termin und dachte man kontrolliert das per Ultraschall, es wurde aber kein Ultraschall gemacht ...

von Nawal 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf liegt tief und fest im becken. kommt baby jetzt bald?

Hallo. War heute bei meiner frauenärztin und sie hat festgestellt das unserekleine jetzt ganz tief im becken liegt. Sie konnte sie nicht mehr hochdrücken. Muttermund ist sehr weich aber noch geschlossen. Da ich ss-diabetes habe wurde schon vor 1 woche eine verkalkung in der ...

von kris79 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

22.ssw kopf im becken cervix 3cm

Lieber Berr Dr Bluni, Auch ich hab nochmal eine Frage:-) Hab ihnen ja schonmal gesagt das ich wg cervix Insuffizienz in der klinik lag 4 Tage. Bin heute bei 22+0 und meine cervix hatte sich von Dienstag zu Donnerstag Von 3, 5cm auf 2, 9-3, 0cm wieder verkürzt. Jetzt ...

von Franzi1602 12.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.