Dr. med. Vincenzo Bluni

Knubbel in der Achselhöhle

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni....

ich bin momentan in der 22. Schwangerschaftswoche und habe heute beim Duschen einen Knubbel/Knoten in der Achselhöhle ertastet. Er ist ca. erbsengroß und tut nicht weh. Mein erster Gedanke war dann natürlich "Oh Gott, Brustkrebs". Meine letzte Vorsorge wurde in der 8. SSW gemacht, der Tastbefund der Brust war unauffällig.
Bei einer Hautverletzung durch z.B. Rassur wäre ein geschwollener Lymphknoten doch eher schmerzhaft? Mache mich heute schon den ganzen Tag verrückt und werde morgen auch sofort einen Arzttermin ausmachen. Aber vielleicht können Sie die Situation vorher schon entschärfen und etwas beruhigen?

Danke für Ihre Einschätzung.

von Locken-Rocken am 19.07.2015, 18:29 Uhr

 

Antwort:

Lymphknotenschwellung in Blatt XY abzuweichen.Achselhöhle

Hallo,

selbstverständlich werden wir bei einer solchen Veränderung immer auch direkt nachschauen unter noch schnell entscheiden können, ob wir hier Sorge haben müssen.

Dazu gehört zunächst die klinische Inspektion und gegebenenfalls auch der Ultraschall der Brüste und der Achselhöhlen.

Bekanntermaßen kann es infolge der Rasur immer mal zu einem Anschwellen der Lymphknoten kommen, welche sich dann aber meist nach geraumer Zeit wieder zurückbilden.

Im Zweifel wird Sie Ihre Frauenärztin/Frauenarzt ganz bestimmt dann zeitnahen ein Brustzentrum überweisen, um hier Klärung herbeizuführen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.07.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.