Dr. med. Vincenzo Bluni

Habe ich meinem Baby mit giftigen Dämpfen geschadet?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
wir renovieren gerade und ich habe Flecken nicht entfernen können.
Ich weiß nicht, wie blöd ich sein konnte, aber ich habe etwas Kunstharzverdünnung auf einen Lappen gegeben, ich hatte Einweghandschuhe an und es in einem geschlossenen Raum benutzt. Ich habe dann nach kürzester Zeit sofort beim Verstehen, dass die Dämpfe schädlich sind, den Lappen herausgetragen und das Fenster geöffnet. Ich habe jetzt große Sorge, meinem Baby (SSW 23) geschadet zu haben.
Ich hoffe, dass ich in Zukunft einen besseren Instinkt besitze und nie mehr so eine dumme Entscheidung treffe :(

Vielen Dank für Ihre Hilfe,
Sternschnuppe1314

von Sternschnuppe1314 am 23.04.2018, 21:05 Uhr

 

Antwort auf:

Habe ich meinem Baby mit giftigen Dämpfen geschadet?

Hallo,

In dieser Einmaligkeit wird das überhaupt keine Auswirkungen gehabt haben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.04.2018

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.