Dr. med. Vincenzo Bluni

Grippe-impfung Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

es gab heute eine betriebliche Grippeschutzimpfung mit MUTAGRIP 09/10. Da der Arzt aber nicht gefragt hat, ob eine evt. Schwangerschaft vorliegt, bin ich davon ausgegangen, dass die Impfung unbedenklich ist. Es könnte sein, dass ich schwanger bin, aber es ist noch 2 Tage zu früh für einen Test. Jetzt bin ich sehr verunsichert, nachdem ich die vielen Warnungen für eine Impfung im 1. Trimester gelesen habe. Zumal die Inhaltsstoffe/teilw. Toxine&Quecksilberhaltig? auch sehr bedenklich sein sollen.
Können Sie mir die Sorge nehmen oder besteht wirklich ein Grund zu Beunruhigung?? Vielen Dank & Gruß

von sawi0611 am 07.10.2009, 14:18 Uhr

 

Antwort auf:

Grippe-impfung Frühschwangerschaft

Hallo,

1. Hier kann ich Sie beruhigen: nach bisheriger Datenlage geht von der saisonalen Grippeimpfung keine Gefährdung der Schwangere aus, wenn wir auch in Deutschland noch keine Empfehlung zur Impfung dagegen haben.

2. meines Wissens werden in Mutagrip keine Verstärker oder quecksilberhaltigen Substanzen eingesetzt. Wenn doch, dann ist es hier aber ebenso, dass wir bisher keine Daten zu negativen Auswirkungen haben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.10.2009

Antwort auf:

Grippe-impfung Frühschwangerschaft

quecksilberhaltig ist zur zeit nur der impfstoff gegen die neue grippe von gsk (von novartis voraussichtlich nicht). in andernen impfstoffen wird er sowieso nicht mehr eingesetzt.
er wurde früher aber häufig verwendet, und es gibt keinen einzigen bericht über schäden, nur nebenbei.
unabhängig davon würde man eine grippeimpfung im ersten trimenon eher nicht bewusst machen (nur bei großem risiko), aus reiner vorsicht.
es gibt aber SEHR viele frauen, die bisher im ersten trimenon geimpft wurden (mit und ohne quecksilber, wissentlich und unwissentlich) - und keine bekannten schäden.
sorgen brauchst du dir also nicht machen.

von tigger2212 am 08.10.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Grippeimpfung in der Frühschwangerschaft nach FG

Hallo Herr Dr. Bluni, mitte Sept hatte ich eine FG mit AS in der 9. SSW. So wie's aussieht, bin ich bereits drei Wochen nach der AS wieder schwanger geworden (bin jetzt 6. SSW). Vor zwei Wochen hatte ich mich gegen Grippe impfen lassen, da ahnte ich ja noch nicht, dass ich ...

von KatrinS 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Grippe, Frühschwangerschaft

Grippe

eine freundin von mir ist wohl angeblich schwanger ..........angeblich muss sie wie sie schreibt es abtreiben da sie ein grippeinfekt hatte und das kleine im bauch deshalb angeblich nicht ok wäre ..also bitte das ist doch nur eine blöde ausrede ...

von Melsuprem65 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Nachfrage Grippeimpfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, zu meinem Beitrag http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=301241 habe ich noch eine Nachfrage. Ich bin ja eben noch nicht schwanger, sondern habe nur Bedenken im Hinblick auf unseren Kinderwunsch und meine ...

von sportix 03.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung bei Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich möchte mir auch dieses Jahr die jährliche Grippeschutzimpfung (also nicht die gegen die Schweinegrippe) geben lassen. Wegen unseres Kinderwunsches bin ich aber unsicher. Ich könnte die Impfung bei meinem Arbeitgeber am 06.10. bekommen; um ...

von sportix 03.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

blutung in der frühschwangerschaft

ich war am montag beim fa der sagte 2 zysten und ein kleiner schwarzen punkt im ultraschall, daraufhin wurde dienstzag früh blut abgenommen da hiess es schwanger (also aber gaaannz früh es war am 4.9 ) so heute früh gehe ich aufs klo und was sehe ich? blut! es läuft nicht wie ...

von molli78 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Sodbrennen, Übelkeit in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, kurz bevor ich schwanger wurde hatte mein HNO den Verdacht, dass ich unter einem Reflux leiden könnte (mein Hals ist immer stark gerötet). Da ich dann überraschend schwanger wurde, konnte ich die nötige Magenuntersuchung nicht mehr machen. Nun bin ich ...

von AndreaOtt 23.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Blasentee in der Frühschwangerschaft

Guten Morgen Dr. Bluni, ich bin etwa in der 5. Woche schwanger und habe immer mal wieder mit einer leichten Blasenentzündung zu kämpfen. Ich möchte dem gerne vorbeugen und da es schon wieder ein wenig "pieckst" in der Blase, würd ich gerne Nieren- und Blasentee trinken. In ...

von happyschwanger 23.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Grippeimpfung im letzten Schwangerschaftsdrittel

Lieber Dr.Bluni, vorab herzlichen Dank! Ihr Forum ist fuer mich ein taeglicher Lesestoff und hilft mir, sehr mich "zwischen den Welten" zurechtzufinden - ich bin in der 34. Woche schwanger und lebe in den USA. Hier ist es ueblich, allen Schwangeren im Herbst eine ...

von orca 21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Eisenwert "niedrig" in Frühschwangerschaft, hab.Aborte+Autoimmunerk.

Lieber Doc Ich hatte in den letzten 18 Monaten drei FG (jeweils 10. Woche). In diesen SS war die Entwicklung d. Kindes von Anfang an sehr verzögert, wurde stets zurückgestuft und 2x warteten wir vergebl. auf sichtbare Herzaktion, auch waren immer Blutergüsse in der Gebärmutter ...

von Doing 19.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Pilzinfektion in der Frühschwangerschaft!!!

Hallo, ich bin in der 8. Schwangerschaftswoche und habe mir eine unangenehme Pilzinfektion zugezogen. Meine Ärztin hat mir Nystatin verschrieben. Das wirkt aber anscheinend nur sehr langsam- nach 2 Tagen merke ich noch keine Besserung und man muss es 10 Tage ...

von Anja1976 18.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.