Dr. med. Vincenzo Bluni

geschwollener Lymphknoten am Ohr und leichte Erkältungsanzeichen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich bin in der 11. SSW und seit etwas 2 Tagen habe ich hinter dem linken Ohr einen geschwollenen Lymphknoten, der auf Druck leicht schmerzt. Zusätzlich habe ich sehr leichte Erkältungsanzeichen wie "kribbelnde" Nase / Schnupfen und leichte Halsschmerzen. Ich gehe davon aus, dass der Lymphknoten aufgrund der Erkältungsanzeichen geschwollen ist, jedoch ist dies bei mir kein typisches Anzeichen für eine Erkältung. Deshalb meine Frage:
Kann etwas Ernsteres dahinterstecken? Als "grippeähnliche Anzeichen" wie bspw. bei Toxoplasmose immer zu lesen ist, würde ich meine Symptome nicht bezeichnen.
Wann sollte ich den Lymphknoten abklären lassen?

Vielen Dank!
Susanne

von ioquai am 18.06.2018, 09:01 Uhr

 

Antwort:

Angst vor Toxoplasmose

Hallo,

tastet sich von hinaus grundsätzlich nicht beantworten, da die Symptome bei der genannten Erkrankung sehr unspezifisch sein können und deshalb sprechen Sie bitte mit Ihren Ärzten vor Ort, inwiefern diese eine Indikation zur Prüfung auf eine derartige Infektion sehen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.06.2018

Antwort auf:

geschwollener Lymphknoten am Ohr und leichte Erkältungsanzeichen

Soweit mir mein Gyn das vermittelt hatte verläuft Toxo oder CMV meist total smyptomlos, weswegen da eigentlich nur Bluttests Abhilfe schaffen und die Infektionen so gefährlich macht weil man sie nicht entdeckt.

Ich hatte durch hormonelle Veränderungen oft geschwollene Lymphknoten allerdings unterm Kiefer.

von LEXlo am 18.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Geschwollener Lymphknoten vorm Ohr

Sehr geehrter Herr Dr. med Bluni, ich habe vor drei Wochen plötzlich morgens einen geschwollen Lymphknoten vor dem rechten Ohr gespürt. Bei Druck tat dieser leicht weh. Nach wenigen Tagen ist die Schwellung und der Schmerz abgeklungen. Jetzt spüre ich nur noch eine kleine ...

von Madii333 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ohr, Lymphknoten

Lymphknoten unterm Ohr geschwollen

Hallo! Seit etwa 3 Tagen habe ich einen geschwollenen Lymphknoten unterm rechten Ohr. Ich bin in der 9. SSW. Früher hatte ich das ab und zu ein paar Tage vor der Mens. Sollte ich zum Arzt oder noch warten? Kann man vielleicht etwas machen, da es ziemlich weh tut beim Kopf ...

von DanniH. 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ohr, Lymphknoten

Puckern im Ohr

Guten Tag Herr Dr. Bluni! Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche und habe seit einiger Zeit ein Puckern im rechten Ohr. Es hört sich wie der Pulsschlag an. Tagsüber ist man abgelenkt, aber das Geräusch ist. Besonders wenn ich im Bett liege, höre ich es. Was kann es sein? ...

von Jstossun 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Finalgon salbe Blutabnahme aus dem ohrläppchen

Guten Tag, Ich befinde mich in der 39. Ssw und bin zur Beobachtung im Krankenhaus. Mir wurde auch Blut abgenommen und zwar aus dem ohrläppchen, dazu wurde mir zuvor etwas finalgon salbe auf das Ohr geschmiert, damit es besser durchblutet ist. Da ich bisher nichts von dieser ...

von Tessatessi 12.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Geschwollene lymphknoten

Sehr geehrter Dr bluni. Ich bin in SSW 8+5 z.n. künstlicher Befruchtung. Bisher lief alles gut. Heute morgen wache ich mit etwas geschwollenen Lymphknoten am Hals auf. Schlucken tut etwas weh. Habe jetzt totale Angst dass das eine Fehlgeburt verursachen kann. Kann das sein? ...

von elli1982 08.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Hilfe!! 40 ssw und Ohrenschmerzen

Guten Tag, Ich habe seit ein paar Tagen durch eine Erkältung, zuerst Halsschmerzen und nun seit 3 Tagen Ohrenschmerzen mit Schwindel, auch im Liegen. Meine Ohren sind zu und ich höre schlecht, es pocht und hat ein drück drauf. Ich war schon beim Ohrenarzt, er meint das Ohr sei ...

von Manu111 24.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Pochen im Ohr was kann ich dagegen tun

Hallo Herr Dr Bluni Ich bin in der 18+3 ssw und hab seit ca einer Woche ein pochen im rechten Ohr. Hört sich an wie der eigene pulsschlag und geht den ganzen tag so. Mein Blutdruck ist bei 90/60 eher nieder. Trinken tu ich zwischen 2 und 3 liter am Tag. Was kann ich dagegen ...

von Wunder18 20.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Lymphknotenschwellung in der 28 SSW., Hinweis auf Infektion?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 28 SSW und habe nun ohne Symptome einer Erkältung und ohne Verletzungen etwas Gliederschmerzen und seit 2 Tagen brennende, geschwollene Lymphknoten unter den Achseln. Fieber ist bisher nicht aufgetreten. Die Arzthelferin ...

von joya 20.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Mikrowellentherapie Ohren

Lieber Dr bluni, War heute nochmal zur therapie beim hno und da wurde gesagt, dass diese mikrowellentherapie/bestrahlung für ohren und nase kein Problem in der schwangerschaft wäre. Aber im internet hab ich gelesen, dass es in der ss kontraindiziert ist und das ...

von Sabi2211 14.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

mein Ohr is bis zur Wange eingeschlafen

Hallo herr Dr Bluni Jan man sich in der schwangerschaft einen Nerv einklämmen der einem das ohr bis zur Wange einschlafen lässt? oder das das Baby auf nerven drückt bin jetzt 31 ssw. weil es kribbelt vom ihr zur Wange wie eingeschlafen is aber nix taub oder so. Danke ...

von BlutEngel1989 13.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.