Dr. med. Vincenzo Bluni

Geburtstermin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr., ich habe eine dringende Frage an Sie.......
mein Geburtstermin ist der 07/05 und bin demnach in der 32 ssw....da ich zwei Monate vor der Schwangerschaft die Pille abgesetzt hatte war mein Zyklus nicht regelmäßig.....der erste Tag der letzten Periode war der 15/07/11.....am 11-12/08 hatte ich ein Ziehen im Unterleib....ich glaub es kam von der Einnistung......am 26/08 habe ich einen digitalen Ss Test gemacht 1-2 wochen schwanger, am Tag darauf habe ich erneut einen gemacht..da stand 2-3 wochen schwanger.....

Nun meine Frage wenn mein Geburtstermin wirklich der 07/05 wäre dann hätte man doch auf dem ss Test noch nicht gesehen dass ich schwanger bin.....ich vermute bzw. bin mir fast sicher dass mein Geburtstermin früher ist......können Sie mir da recht geben? Wann würden Sie meinen Geburtstermin setzten? die werte des babys sind im norm bereich....

Sie würden mir mit einer Antwort sehr weiterhelfen

Vielen Vielen Dank

von Sonnenschein1989 am 12.03.2012, 15:20 Uhr

 

Antwort auf:

Geburtstermin

Hallo,

nein, hier kann ich Ihnen nicht Recht geben, denn das genaue Schwangerschaftsalter wird am genauesten mit den frühen Ultraschalluntersuchungen bestimmt und das unabhängig von irgendwelchen Zykluslängen.

Fragen Sie also bei Unsicherheit bitte Ihre Frauenärztin/Frauenarzt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Geburtstermin wurde vorverlegt!

Hallo! Ich war letzte woche bei meiner zweiten untersuchung, da wurde nochmal ein ultraschall gemacht, da das baby eine woche größer ist als der errechnete termin laut meiner aussage über den ersten tag der letzen menstruation! also wurde der erste tag der letzten menstruation ...

von maryluh 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Geburtstermin berechnen

Hallo, habe in den letzten Monaten einen Zyklus von 14 Tagen und bin jetzt schwanger. Die letzte Periode war am 15.10. Laut US bin ich etwa in der 5. SSW . Meine Frage wie wird die SS bei einem so kurzem Zyklus berechnet? Denn eigentlich müsste ich in der 6. Wo sein und ...

von Fiorella 25.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Frage wegen Geburtstermin

Habe mal eine Frage, wegen Geburtstermin, SSW ausrechnen: Ich weiß, dass die SSW am Tag der letzten Periode ausgerechnet werden, aber wie ist es wenn man um den 22 Zyklustag erste einen Eisprung hat (da Zyklus 35 Tage lang) und manch anderer schon am 14 ZT, dann ist doch der ...

von Basketball 23.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Geburtstermin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hätte eine Frage: mein erstes Kind kam 11 Tage nach dem errechneten Geburtstermin (ohne Einleiten, dafür leider Sectio) zur Welt und hatte auch deutliche Übertragungszeichen. Kann ich hieraus Mutmaßungen über die Geburt meines zweiten Kindes ...

von IM08 18.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Bis zu welcher SSW wird der Geburtstermin noch korregiert

Bin gestern zur NT Messung beim Frauenarzt gewesen und laut den letzten Rechnungen wäre ich gestern 11+1 gewesen,nun zeigte das US-Gerät aber bei der SSL sowie bei BPD 11+4 an. Nun wäre der ET ja laut gestern der 02.09. und nicht wie ausgerechnet 05.09.,aber mein Frauenarzt ...

von Mausi1986 16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Faktor V Leiden - Geburtstermin

Hallo Dr. Buni, ich muss mich aufgrund der gen. Veränderung Faktor V Leiden (heterozygot) täglich mit 4500 ie Heparin spritzen. Nun sagte mir das KH, dass man in diesem Fall den Termin nicht überschreiten sollte und die Geburt dann eingeleitet werden solle. Ich bin ...

von CAWDK 05.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Änderung des errechneten Geburtstermins

Hallo, wie lange ist eine Änderung des errechneten Geburtstermins möglich? Mein FA deutete an, dass mein Kind schon eine Woche weiter entwickelt ist als im Mutterpass berechnet, er wollte den Termin jedoch nicht mehr ändern. Es klingt ein bisschen blöd, aber das hat große ...

von MarMül 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Geburtstermin

Hallo Zusammen! Also ich bin total verwirrt jetzt!Mein Frauenarzt hat eine Gemeinschaftspraxis und er stellte meine SS fest.Er sagte mir das der GT am 01.02.11 sein wird.2 Monate später war ich bei seiner Kollegin und die sagte er wäre am 20.02.11! Jetzt war ich 3 Tage im ...

von Beccy18 27.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

wie lange Magnesium nehmen vor dem Geburtstermin?

S.g. Herrn Doktor! Ich bin jetzt Ende der 36. SSW und möchte gerne wissen, wie lange ich noch Magnesium nehmen soll. Denn soweit ich weiß, hemmt Magnesium doch die Wehen? Ich nehme das Magnesium eigentlich nur für die Verdauung und gegen gelegentliche Wadenkrämpfe, 1 x ...

von raev 25.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Geburtstermin

Mene Frage bezieht sich auf den Geburtstermin: ich habe vor meiner SS einen Progesteronmangel gehabt, der sich mit extrem langer und unregelmäßiger Blutung verdeutlichte. Ich kann also nicht sagen, wann die letzte Regel war und wie lang der Zyklus war. Der letzte Gv war am ...

von kri 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.