Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Folsäure

Hallo,
ich wüsste gerne, wie viel Folsäure man in der Schwangerschaft zu sich nehmen soll. Im Internet gibt es unterschiedliche Aussagen dazu. Manchmal steht dort 400 Mikrogramm, manchmal auch 800 Mikrogramm..
ich bin jetzt in der siebten Woche und habe bereits drei Monate vor der Schwangerschaft Folioforte genommen (also täglich 800 Mikrogramm).
Nun bin ich umgestiegen auf ein Kombipräparat (Gynvital gravida) mit 400 Mikrogramm.
Ist eine ausreichende Versorgung so sichergestellt oder sollten es doch besser 800 Mikrogramm sein?
Danke im Voraus für Ihre Rückmeldung!


von Ricka am 07.01.2014

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antwort:

Re: Folsäure

Hallo,

für Frauen ohne ein erhöhtes Risiko für eine Neuralrohrfehlbildung werden täglich 400 mg in den ersten 2-3 Monaten der Schwangerschaft empfohlen. Begonnen wird diese optimalerweise direkt nach Absetzen der verschiedenen Maßnahmen.

Mit entsprechenden Risiko sollten es etwa 4-5 mg am Tag sein.

Liebe Grüße

VB

Quellen

1.http://www.bfr.bund.de/cm/238/jod_folsaeure_und_schwangerschaft_ratschlaege_fuer_aerzte.pdf (Jod, Folsäure und Schwangerschaft –Ratschläge für Ärzte, 2006 Nutzen und Risiken der Jodprophylaxe in Deutschland: Stellungnahme des Bundesamts für Risikobewertung (BFR), Berlin vom 1. Juni 2006) Letzter Abruf:22.09.2013

2.Wilson RD, Johnson JA, Wyatt P, Allen V, Gagnon A, Langlois S, Blight C., Audibert F, Desilets V, Brock JA, Koren C, Gloh YI, Nguyen P, Kapur B (2007): Pre-conceptional vitamin/ folic acid supplementation 2007: the use of folic acid in combination with a multivitamin supplement for the prevention of neural tube defects and other
congenital anomalies. J Obstet Gynaecol Can 29 (12), 1003-1026.

3.http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?id=42187 (Deutsches Ärzteblatt, Gesundheitliche Bedeutung der Folsäurezufuhr, 2004, ) Letzter Abruf: 22.09.2013

4.DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung), Österreichische Gesellschaft für Ernährung, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, Schweizerische, Gesellschaft für Ernährungsforschung, Schweizerische Vereinigung für Ernährung (eds.): Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr. Frankfurt/Main: Umschau Braus Verlag 2000.

5.Koletzko B, von Kries R: Prevention of neural tube defects by folic acid administration in early pregnancy. Joint recommendations of the German Society of Nutrition, Gynecology and Obstetrics, Human Genetics, Pediatrics, Society of Neuropediatrics. Gynäkol Geburtshilfliche Rundschau 1995; 35: 2–5.

6.http://www.frauenarzt.de/1/2007PDF/07-08/2007-08-wenderlein.pdf (Folsäure-Substitution: intensiver beraten, Der Frauenarzt, 2007, Letzter Abruf: 22.09.2013)

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Folsäure

Hallo Dr. Bluni, ich habe eine Frage zur Folsäureprophylaxe. Ich habe seit absetzten der Pille im September ein Folsäureräparat von DM genomen mit 400μg Folsäure und Vitamin B1 3,3mg, B6 4,2mg und B12 7,5 μg. Da mein Zyklus in der zweiten Hälfte ständig zu kurz war ...

Drada   07.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 
 

Folsäure in der SS

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Bin Ende 11. SS-W. Nehme 1/2 Tabl Folsan 5 mg tägl. Hab mir ein Nahrungsergänzungsmittel namens Cellin, gekauft, darin ist ebenfalls Folsan 0,4 mg. enthalten. Kann man Folsäure überdosieren ? Danke für Ihre ...

sandrabr   27.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Leichte anämie (3,7) ohne eisen- oder folsäuremangel in 11.ssw.

Sehr geehrter Dr. Bluni, laut eines großen Blutbildes liegt mein Erythrozyten Wert bei 3,7, unter der Norm. Auch Hämoglobin ist erniedrigt...Ein Eisen-, Folsäure- oder Vitamin B12 Mangel konnte bereits ausgeschlossen werden. Im Internet liest man nun als mögliche Ursache, ...

Vanessak.   22.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure in der Schwangerschaft

Hallo, das Kinderwunschzentrum und eine Hebamme meinten das ich ab sofort Folsäure nehmen soll. Nun habe ich gelesen das es nicht unbedingt nötig ist sondern eine gesunde Ernährung ausreicht. Ich habe es in meinen ersten 2. Schwangerschaften genommen und bei den anderen 4 ...

Tigerchen2014   19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure und co

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich bin nun in der 24. SSW und soll wie alle anderen Schwangeren ein Folsäurepräparat einnehmen. Zu Begin der SS habe ich das auch täglich getan, dann habe ich die Einnahme auch hin und wieder vergessen. Zur Zeit habe ich ziemlich viel Stress und ...

Katrin0808   11.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure

Guten Tag Herr Doktor, muss ich bei Kinderwunsch schon Folsäure nehmen obwohl wir erst ab Dezemeber "aktiv" werden wollen? Oder dann erst nach dem Nov -Zyklus? Ist die Folsäure quasi gezielt für das neue Leben oder kann/sollte man "vorher" seinen Folsäurespiegel ...

blessed2011   01.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure

Hallo Ich bin ungeplant schwanger und nun schon in der 11. Woche. Mein Frauenarzt hat mir Eisen und Jod empfohlen, das ich auch bereits nehme. Ich fragte bei der Feststellung der SS ( in der 8. Woche) nach Folsäure . Doch mein FA meinte ich bräuchte keine zu nehmen. Nun ist ...

sternenkoenig   26.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Aspirin statt Folsäure

Hallo Herr Dr.Bluni, ich befinde mich nun in der 12 ssw. Meine Frauenärztin meinte gestern das wir bald die Folsäure absetzen und stattdessen Aspirin nehmen sollen. Ich befinde mich derzeit im Ausland, manchmal ist es sprachlich ein wenig schwierig. Mein Mann ist jedoch ...

Diyara   25.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure

Sehr geehrter Herr Doktor, ich habe gelesen, dass es sinnvoll ist bereits bei Kinderwunsch also vor der Schwangerschaft Folsäure zu nehmen. Dürfen es die (günstigen) Brausetabletten aus dem Rossmann sein oder müssen es aus der Apotheke welche sein? Wie gesagt BEVOR die ...

hopsefrosch   21.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
 

Folsäure etc. nach der 12. ssw?

Hallo Herr Dr. Bluni, Bin jetzt in der 13. ssw. Man sagt ja bis dahin sollte man Folsäure nehmen, danach würde das (zumindest für das Baby) keine weiteren Vorteile bringen. In meiner letzten Schwangerschaft habe ich bis zur Geburt Femibion 2 genommen. Da sind ja extra ...

astra81   01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia