Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburtsrisiko?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Schönen guten Morgen Herr Dr. Bluni,

ich bin derzeit in der 8. SSW. Am 10.10. war ich beim FA und da konnte man bereits den Embryo und Herzschlag sehen. Hatte im 01/09 eine FG, danach habe ich im Dez. '09 ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Im 06/11 hatte ich nochmal eine FG aufgrund einer akuten Ringelrötelninfektion. Bin 39 Jahre alt.

1.) Wie hoch ist mein Fehlgeburtsrisiko derzeit?
2.) Ist nach den ersten 12 Wochen die kritische Zeit wirklich vorbei bzw. wann ist das FG-Risiko bzw. Totgeburtsrisiko am geringsten?

Vielen lieben Dank im Voraus
Winnie

von WG_6972 am 20.10.2011, 08:04 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburtsrisiko?

Hallo Winnie,

das Risiko einer frühen Fehlgeburt schwankt In der 6.-8. SSW um die 18% und sinkt dann kontinuierlich bis zur 16. SSW auf ca. 3% ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.10.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.