Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni am Dienstag Abend hatte ich in der knapp 16 SSW eine Fehlgeburt.. Zuerst die Wehen (stechen in der Scheide) und schlussendlich platzte die Fruchtblase nachdem sie quasi schon runtergefallen war.

1. Frage Da der Muttermund schon offensichtlich offen war kann es sein das der Muttermund einfach zu schwach war? Ich hatte ein paar Tage vorher schon etwas Ziehen im Unterleib hab dieser allerdings auf die Mutterbänder geschoben.

2. Frage Da ich in England lebe bekam ich am zweiten Tag einen Ultraschall ( dort waren noch sehr viele Reste drin) mir nur von der Krankenschwester gesagt ich solle in 2 Wochen wieder einen Schwangerschaftstest machen um zu schauen ob alle Reste sich rausgearbeitet haben. Mir scheint das alles schleierhaft, müsste ich nicht ein Medikament bekommen um das ganze zu beschleunigen? Oder gar eine Ausschabung? Es war immerhin die 16te Woche also ein relativ großes Baby.

von Krümeli18 am 15.11.2019, 15:28 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt

Hallo,

1. das kann natürlich möglich sein. Jedoch wird die so genannte Zervixinsuffizienz ( Gebärmutterhalsschwäche) in aller Regel nicht durch Wehen bedingt und kann völlig symptomlos verlaufen.

2. Nein, das ist nicht zwingend erforderlich und wir wissen, dass das Vorgehen, wie es in Deutschland beherzigen, in vielen anderen Ländern eben nicht so umfangreich umgesetzt wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.11.2019

Antwort auf:

Fehlgeburt

Das tut mir sehr leid für dich.
Ich wünsche dir viel Kraft

von Xazaria am 15.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wieder schwanger nach zwei Fehlgeburten

Hallo Dr. Bluni, ich habe gestern positiv getestet u. müsste jetzt 4+2 sein. Im Febr. u. Ende Mai diesen Jahres hatte ich zweimal eine FG (MA u. Ausschabung) jeweils in der 9SSW (kein Herzschlag mehr). Meine Ärztin hat damals alles checken lassen ...

von Mine5891 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Wie lange ist eine Blutung bei einer Fehlgeburt normal?

Hallo, ich hoffe sie können mir hier weiterhelfen... Am Mittwoch den 30.10. hatte ich eine sehr frühe Fehlgeburt (leider schon die 4. In 4 Jahren) mit mittel bis starken Blutungen, Wehen und Krämpfen. Im Verlauf des gestrigen Tages wurde die Blutung immer schwächer und seit ...

von Marinka 02.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fragen nach Fehlgeburt

Lieber Dr. Bluni, leider habe ich letzten Montag erfahren, dass unser Zwerg in der 8. SSW von uns gegangen ist. Meine Anzeichen des braunen Ausflusses waren also Vorboten. Mein FA hatte bei der 1. Vorsorgeuntersuchung die SSW nach der Größe bestimmt. Eigentlich wäre ich ...

von September2015 21.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Angst Fehlgeburt

Hallo. Mein Mann und ich haben seit 1 jahr erfolglos kinderwunsch März 2019 biochemische Schwangerschaft ohne Ausschabung August 2019 MA mit Ausschabung Erste periode 03.10.2019 5 Wochen nach Ausschabung Wir sind seit Februar 2019 im kinderwunschzentrum in ...

von Hermi90 11.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt oder Fehldiagnose

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin zur Zeit am Ende der 5. SSW und war heute beim Arzt, da ich seit ein paar Tagen Blutungen habe. Im Ultraschall (der vielleicht 10 Sekunden gedauert hat) konnte man eine Fruchthöhle sehen. Die Ärztin meinte, das abgehende Blut sei Schleimhaut und ...

von Christina1984xy 11.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich habe vor drei Wochen meine zwillinge in der 20 ssw verloren. Ich hatte einen blasensprung gehabt. Die Ärzte meinten ich hätte eine Infektion gehabt. Letztes Jahr im September 2018 habe ich meine Drillinge auch in der 20 ssw verloren. Die ...

von Girly87 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Stress und Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich hatte in SSW 8 und 9 großen emotionalen Stress in der Arbeit (heftige Vorwürfe von einem Kunden und einem Kollegen, woraufhin ich mit Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Alpträumen, Durchfall, Herzklopfen, Rückenschmerzen, blutigem Schleim und ...

von Hundertwasser 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Nach 2 Fehlgeburten ich kann einfach nicht mehr

Hallo. Ich schreibe hier weil ich mittlerweile verzweifelt bin und das Thema kinderwunsch mein Leben negativ beeinflusst. Zu meiner Vorgeschichte: ich habe zwei Kinder mit zwei Männern Kind 1 junge geboren 2013 mit Mann 1 geklappt im 10 ÜZ ohne Fehlgeburten dazwischen Kind ...

von Hermi90 08.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Nach Fehlgeburt hört blutung nicht auf

Hallo Dr.med. Vincenzo Blumi, Ich hatte nach meinem Urlaub postiven Schwangerschaftstest konnte es kaum glauben und direkt hatte ich mehrere geholt, weil wir es zum ersten mal versucht hatten. Danach hatte ich direkt von meinem Frauenarzt einen Termin genommen ich war in der ...

von Sonne20 05.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hab seit einer Woche keine Anzeichen mehr. Weil das Schwangerschaftshormon langsam abnimmt, treten die bisherigen Begleiterscheinungen der Schwangerschaft wie das Spannen der Brüste möglicherweise in geringerem Maße auf. Also wars das ? Soll ich noch Hoffnung haben(7+6) Ich ...

von Ceren93 05.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.