Dr. med. Vincenzo Bluni

Erneute Schwangerschaft (6te)/ wie lange warten?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo nochmal Dr.Bluni,

ich habe vor 9 Wochen meine Tochter zur Welt gebracht.
Wir wollten eigentlich keine Kinder mehr, aber es passierte
eben noch einmal. Nun ist sie da und ich wir haben den Wunsch
nach einem Partnergeschwisterchen und der Abstand sollte
nicht zu groß sein.
Ich hatte immer Pärchen,sprich immer nur ganz wenig Abstand,somit sind sie immer mit einem Partner groß geworden.
Ich wollte(nachdem ich nun doch noch einmal neu anfangen muss wegen der Kleinsten) nicht zuviel Zeit vergehen lassen.

Ich hatte eher schwache Wehen(aufgrund der 5 tenSchwangerschaft) 17 Stunden Eröffnung, Presswehen dagegen ein paar Minuten(nach Eröffnung der Fruchtblase) das Kind war nach 3 x pressen heraus.

Meine Frage nun....

Die Gebärmutter ist ja ein Muskel. Jede Schwangerschaft belastet sie ziemlich,daher dann wohl auch diese Wehenschwäche ..
Wie lange sollten wir warten?Auch wegen dem stillen...
Ich stille im Moment voll und hatte auch meine Periode noch nicht.
Was würden sie mir raten? Ich wollte normal das halbe Jahr voll durchstillen....
Schafft meine Gebärmutter eine erneute SS so kurz nach der Entbindung und wie sollte das mit em stillen gemacht werden. Bei den anderen Kids habe ich dann bereits nach 2 Monaten abgestillt gehabt und meine Periode gehabt... dieses wäre dann meine 6 Schwangerschaft...

Danke vielmals und lieben Gruß

Eno

von Enola10 am 23.01.2011, 21:48 Uhr

 

Antwort auf:

Erneute Schwangerschaft (6te)/ wie lange warten?

Hallo,

nach einer Entbindung wird eine Wartezeit von zumindest einem Jahr empfohlen. Nach einem Kaiserschnitt sollte am besten 18 Monate sein.

Dieses ist die Zeit, die der Körper für eine optimale Rückbildung und Anpassung benötigt. Darüber hinaus zeigt sich, dass eine solche „Ruhephase“ in der Lage ist, vielerlei schwangerschaftstypische Komplikationen zu reduzieren, die nach deutlich kürzerer Wartezeit eben gehäufter auftreten können.

VB

Quellen


Adams MM, Delaney KM, Stupp PW, McCarthy BJ, Rawlings JS. The relationship of interpregnancy interval to infant birthweight and length of gestation among low-risk women, Georgia. Paediatric Perinatal Epidemiol 1997;11(Suppl. 1):48–62.

Bujold, Emmanuel MD, MSc; Gauthier, Robert J. MD, Risk of Uterine Rupture Associated With an Interdelivery Interval Between 18 and 24 Months, May 2010 - Volume 115 - Issue 5 - pp 1003-100)

Pinto-Martin J, Cnaan A, Zhao H. Short interpregnancy interval and the risk of disabling cerebral palsy in a low birth weight population. J Pediatr 1998;132:818–21.

Rodrigues T, Barros H, Short interpregnancy interval and risk of spontaneous preterm delivery, Eur. J.Obstet. Gynecol (2007), doi:10.1016/j.ejogrb.2007.03.014

Skjaerven R, Wilcox AJ, Lie RT. The interval between pregnanciesand the risk of preeclampsia. New Engl J Med 2002;346:33–8.

Wohlfahrt J, Andersen A, Melbye M. Interval between pregnancies and risk of spontaneous abortion. Epidemiology 2000;11:92–3.

Zhu B, Rolfs RT, Nangle BE, Horan JM. Effect of the interval between pregnancies on perinatal outcomes. New Engl J Med 1999;340: 589–94.

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.01.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wie lange mit einer Schwangerschaft warten nach einer Ausschabung

Wegen tot des Embryos mußte ich Ausgeschabt werden. Im KH wurde mir gesagt min 3 Monate warten bis man eine neue Schwangerschaft angeht, meine FA meinte sobald alles abgeheilt ist, also ca bis nächste Regel wäre pause gut, danach Feuer frei. Bin jetzt etwas verunsichert was ...

von cydney1 04.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: warten, Schwangerschaft

FG bei 5+0! Wirklich 2Regelblutungen warten?

Hallo Herr Bluni, ich hatte am 4.1. einen Fehlgeburt bei SSW 5+0! Gestern war ich nochmal zur Kontrolle beim Gyn. und es ist alles schön abgeblutet und ich brauche keine AS! Mein Gyn. meinte, das ich eine besser noch zwei Regelblutungen abwarten soll bis wir es wieder ...

von Schnuffzt 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

HCG Wert fällt - Warten auf Abort

Bin noch schwanger, rechnerisch 6+4. Aber es sieht ganz schlecht aus: HCG fällt. Ich warte jetzt sozusagen auf die Fehlgeburt. Am Freitag war der HCG Wert 1070, gestern Montag 1486 und heute 1286. Also, eindeutig ein Hinweis auf eine "Nicht intakte ...

von rayitodesol 16.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Pille abgesetzt ween Kinderwunsch-erst noch warten?

...Hallo, wir haben so langsam unseren 2. Kinderwunsch, nehme seit unsere Tochter (16 Monate)auf der Welt ist wieder die Pille, möchte sie aber jetzt wegen Kinderwunsch wieder absetzen. Dürften wir auch schon im 1. Zyklus wieder schwanger werden oder erst noch anders ...

von Basketball 24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

wie lange warten nach fehlgeburt mit as

lieber herr dr! ich hatte ende mai in der 7 ssw eine missed ab. mit as. jetzt habe ich die 2te regel nach dem eingriff. kann man schon loslegen? wenn es im aug jetzt klappt, dann wären es genau 3 mon danach, also nach perioden? ist das 3 mon ideale warten so gemeint, ...

von miami123 24.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Kaiserschnitt - Wehentropf oder auf Wehen warten?

Hallo Dr. Bluni, ich bin nun am Ende der 37. SSW. Fünf Ärzte und unsere Hebamme sind sich sicher, dass sich unsere Tochter nicht mehr drehen wird und in Beckenendlage liegen bleibt. Äußere Wendung und natürliche Geburt trotz Beckenendlage sind nach Untersuchung nicht möglich, ...

von steffi2606 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Wie lange nach Abort warten ß

Ich hatte am 4.4. einen Abort in der 8. SSW und am 5.4 dann die Auschabung !! Mein FA sagte zu mir ich solle 3 Monate verhüten bevor ich wieder schwanger werden darf ! Nun habe ich aber von vielen Betroffenen gehört , man solle auf seinen Körper hören und das man schon ...

von Jessi1277 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Wie lange warten?

Hallo Dr.Bluni, seit 7 Monaten versuchen wir, ein 2.Kind zu zeugen. Beim ersten Kind vor 2 Jahren hat es spontan geklappt. Ich fuehle jeden Monat den Eisprung, also am richtigen Zeitpunkt des GV kann es nicht liegen. Ich bin gesund, lebe gesund, treibe Sport etc. 1. Wie ...

von huidikui 04.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

warum 6 wochen warten

guten tag mein 3. kind ist heute 13 tage alt. ich habe spontan entbunden und bin einwenig gerissen (3 stiche). die naht schmerzt nicht mehr....... die oberärzten sage, ich soll 6 wochen warten mit gv. warum eigentlich? ich würde sehr gerne jetzt schon wieder mit meinem mann ...

von veralynn 30.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

schweinegrippe und noch warten mit ss (gerne auch an alle...)

habe gestern im tv über die schweinegrippe gesehen. ich lebe ja in der schweiz hier hatt es um die 7mio einwohner,sie rechnen damit das mindestens 1mio und höchstens 2mio erkranken werden an der schweinegrippe und fünfhunderttausend daran sterben würden.das ist einfach eine ...

von 3jungs-mama 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.