Dr. med. Vincenzo Bluni

Eisenmangel

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

im Mai hat mir mein FA aufgrund niedriger Hb-Werte ein Eisenpräparat verschrieben. Im Mutterpass sind zwei Werte eingetragen: 4.0 und 11.5. Aus meiner ersten Schwangerschaft kenne ich es nur, dass der zweite Werte gemessen wird und der war damals immer in Ordnung (um 12).

1. Was sagt der erste Wert 4.0 aus?

2. Gestern wurden die Hb-Werte 3.9 und 11.5 in den Mutterpass eingetragen. Trotz des Eisenpräparats also kaum/keine Veränderung. Kann es sein, dass das Eisenpräparat nicht richtig wirkt?

3. Kann ich, außer eisenreiche Lebensmittel zu essen, noch etwas für den Hb-Wert tun?

Danke vorab und viele Grüße,
Sandra (31. SSW)

von catena am 02.07.2013, 13:23 Uhr

 

Antwort auf:

Eisenmangel

Hallo,

1. es kann sicher auch dauern, bis ein Wirkeffekt eintritt.

2. aber, bei einem Hb-Wert über 11 g/dl ist auch keine Eisensubstitution notwendig.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.07.2013

Antwort auf:

Eisenmangel

bei mir steht im Mutterpass 15,8 würde bei dem in der Praxis geSchaut und wie die jetzt nach zwei tagen von dem blut das andere Ergebnis bekommen haben sagten die auf einmal ich hatte eisenMängel hätten mich angerufen.2Tage zuvor in der Praxis waren genug rote blutkörper da

von mauskatzemaus am 03.07.2013

Antwort auf:

Eisenmangel

und gesagt hatten die am Telefon nic und hat wie niedrig oder welche ich nehmen soll sondern das ich vorbei kommen soll und probe Päckchen von denen bekomme und keine Kaufen soll

von mauskatzemaus am 03.07.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Eisenmangelanämie im Wochenbett, Schilddrüsenüberfunktion - Rückfrage

Hallo Herr Dr. Bluni, wir hatten gestern schon wegen der Anämie und Schilddrüsenüberfunktion geschrieben (ich habe vor 13 Tagen entbunden). Ich hatte Ihnen meine schlechten Blutwerte geschickt. Zuerst einmal danke für Ihre Antwort! Ich könnte Sie noch einmal kurz gebrauchen, ...

von VannyC 18.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Blutarmut und Eisenmangel

Bei mir wurden Eisenmangel und Blutarmutmut festgestellt. nehme nun Eisentabletten, davon muss ich mich übergeben. Was soll ich zur Verbesserung tun (tabletten,spezielles Esses etc.) und welche Folgen kann das haben für mich,das Baby und die Geburt haben? vielen ...

von MAMAundPAPA2013 09.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel

Hallo, ich bin in der 7. SSW und bei mir wurde ein Eisenmangel, der kurz vor der Tür steht, festgestellt. Normwert 60-180 und ich bin bei 61. Ich nehme seit 3 Tagen Ferro Sanol. Mein Gyn sagte 1x Tag. Reicht das aus in einer SS? Ich bin zudem noch Vegetarierin seit ...

von Raupe 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel

Hallo Dr. Bluni, in der 6. SSW wurde bei mir ein Hb von 13,3 ermittelt, das ist ja ok. Dann nicht wieder. Nun bin ich (25.SSW) bei einem anderen Arzt und es wurde ein Hb von 6,8 gemessen. Mir wurde gesagt, ich soll Kräuterblut nehmen, Eisenmangel in der SS ist nicht ...

von durga 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

eisenmangel

guten morgen dr. bluni, in meiner ersten schwangerschaft litt ich nach einnahme von eisentabletten unter verstopfung, daraufhin hatte ich mir kräuterblut tabletten geholt und die hatte ich besser vertragen. in meiner jetzigen schwangerschaft habe ich schon von anfang an ...

von hope22 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

eisenmangel behandlungsbedarf?

Hallo,bin in der 6.ssw und vor ca.4 wochen endete eine infusionstherapie(d.h.ich bekam alle 2 wochen eine eiseninfusion plus vitaminaufbauspritzen)ca.6-8mal.mein ausgangswert war 7,4.nach 2-3infusionen hatte ich einen wert von 10,2.am montag wurde dann 5-6sswoche festgestellt. ...

von sw81 05.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangelanämie

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. Ich habe einen so starken Eisenmangel in der Schwangerschaft bekommen (vorher auch schon, jedoch war ich da noch nicht anämisch), dass ich im 6. Monat schließlich Ferinject (500mg) bekommen habe. Ich habe es gut vertragen und hatte zumindest ...

von Ottilie2 26.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Wie gefährlich ist Eisenmangel in der Frühschwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin in der 6.SSW und bei mir wurde ein doch recht ausgeprägter Eisenmangel festgestellt. Mein Wert war 27 und der Normbereich 50-150. Nun habe ich Angst, dass es der Schwangerschaft geschadet haben könnte? Ich freue mich sehr über eine ...

von maimami 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Eisenmangel Schwangerschaft

Hallo, ich bin heute 29+4 und mein Eisenwert liegt im Moment bei 9,6 (Blut wird immer über die Fingerkuppe abgenommen mit einem kl.Picks so dass das Ergebnis unmittelbar bei meiner FA vorliegt). Bei 9+4 lag der Eisenwert bei 11,8, danach ist er stetig runter ...

von seepferdchen 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Gliederschmerzen wegen Eisenmangel?

Guten Tag Herr Bluni, ich bin schwanger in der 33.SSW (32+2). Seit einiger Zeit habe ich mit Gliederschmerzen zu kämpfen. Rücken, Beine, Bauch, Arme. Überall. Wenn ich meine Arme kurze Zeit auf meine Stirn lege, fangen die Arme an zu schmerzen. Bei meiner Frauenärztin ...

von sursprise2012 28.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenmangel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.