Dr. med. Vincenzo Bluni

Dieseldämpfe

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Bluni

Unsere Holzböden im Haus mussten mit Diesel eingespritzt werden. Schrecklich danach der Geruch. Wir haben möglichst alles geöffnet. Das Schlafzimmer hat aber kein Fenster, konnten nur die Tür offen behalten. Ich musste so die ganze Nacht den Dieselgeruch einatmen. Könnte das meinem Baby (15.ssw) geschadet haben?

Danke für Ihre Antwort. Beste Grüsse Ausilia

von Ausilia am 01.02.2018, 03:32 Uhr

 

Antwort auf:

Dieseldämpfe

Hallo,

das verwundert schon ein wenig, jedoch kann ich dazu persönlich keine ausreichende Auskunft erteilen. Gegebenenfalls kann dieses nur der Toxikologe, der einschätzen kann, wie hoch die Exposition genau war.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.02.2018

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.