Dr. med. Vincenzo Bluni

Diclofenac in der 28.+0 Schwangerschaftswoche

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin in Behandlung bei einem Orthopäden, bekomme Krankengymnastik und gehe zum Chiropraktiker, leider nur mit mässigem Erfolg.
Nun war ich am Samstag wieder beim Arzt, der mich nun in die Röhre also MRT stecken will und er hat mir Diclofenac 75mg verschrieben.
In der Apotheke habe ich die Tabletten erstmal nicht bekommen da sie wohl zu einer Frühgeburt führen würden.
Gestern hielt ich es nicht mehr aus, habe mir die Tabletten geben lassen und eine Tablette wie verordnet genommen. Geholfen hat sie nicht wirklich. Ich habe immer noch Schmerzen und kann fast nicht gehen.
Heute habe ich mal gegoogelt nach dem Mittel und habe dort gelesen dass es die Geburt verhindert, also nichts zur Frühgeburt führt, aber dafür zu Fehlbildungen am Ungeborenen (Niere, Knochenwachstum) führt.

Was stimmt denn nun?
Soll ich die Tabletten trotzdem weiter nehmen?
Muss sich da erst ein Spiegel aufbauen bevor ich keine Schmerzen mehr habe?
Kann ich bedenkenlos in ein MRT gehen trotz Schwangerschaft?

Vielen Dank im vorraus
Britta

von Britta :o) am 31.05.2011, 11:21 Uhr

 

Antwort auf:

Diclofenac in der 28.+0 Schwangerschaftswoche

Liebe Britta,

1. Schmerzmittel der Wahl ist Paracetamol, das über die gesamte Schwangerschaft angewendet werden darf. Im zweiten Schwangerschaftsdrittel sind auch ASS, Ibuprofen, Diclofenac und Naproxen zulässig. Im ersten Schwangerschaftsdrittel sind sie nur als Mittel der 2. Wahl zur gelegentlichen Anwendung, z. B. bei Versagen von Paracetamol, vertretbar.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel sollten Ibuprofen, Diclofenac und Naproxen wegen eines möglichen vorzeitigen Verschlusses des kindlichen Kreislaufs im Herzen (Ductus botalli) nicht eingesetzt werden.

Im letzten Schwangerschaftsdrittel sollte die ASS-Gabe (bei hoher Dosierung) wegen des möglichen vorzeitigen Verschlusses des Ductus botalli zurückhaltend durchgeführt werden. Darüber hinaus muss eine ASS-Therapie spätestens mit Abschluss der 37.SSW beendet werden, um Blutungskomplikationen unter der Geburt zu vermeiden (Gynäkologe: 2009, 42:219)

2. Bitte wenden Sie sich in dieser Frage in jedem Fall auch an unseren Experten für Medikamente in der Schwangerschaft, Herrn Dr. Paulus. Er hat übrigens hier bei rund-ums baby.de auch ein Forum zu solchen Fragen.

Die Adresse ist

http://www.rund-ums-baby.de/med_schwangerschaft/

VB

Quellen:

Briggs GG, Freeman RK, Yaffe SJ. Drugs in pregnancy and lactation. Philadelphia: Lippincott: Williams & Wilkins 2005.

Ericson A, Kallen BA. Nonsteroidal anti-inflammatory drugs in early pregnancy. Reprod Toxicol 2001;15: 371–375.

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

schwangerschaftswoche

hallo. stelle mir seit anfang an meiner schwangerschaft die frage. vaterschaft kann man sich am anfang der schwangerschaft um zwei bis drei wochen verrechnen. zum beispiel das ich statt ssw 7+4 schon 9+6 bin. das ist doch nicht möglich oder.mein zyklus war davor immer sehr ...

von tinakay120809 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Nasennebenhöhlenentzündung in der 9. Schwangerschaftswoche

Hallo, ich bin sehr verunsichert, da es meine erste Schwangerschaft ist und mich sowieso schon gewisse Ängste plagen. Nun habe ich auch noch eine Nasennebenhöhlenentzündung (chronisch mit akuten Schüben), allerdings ohne Fieber. Ich war heute beim Hausarzt und beim HNO-Arzt. ...

von anke7880 02.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Ist Scharlach in der 10. Schwangerschaftswoche für das Ungeborene gefählich?

Hallo, mein Sohn (2 Jahre) hat Scharlach und ich bin in der 10. Woche schwanger. Jetzt habe ich gelesen, dass eine Infektion im ersten Schwangerschaftsdrittel sehr gefährlich für das Ungeborene sein kann. Was kann/soll ich tun? Oder mache ich mir umsonst Sorgen? Ich bin ...

von Kejabe09 17.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Welche Schwangerschaftswoche?

Also, schön, dass es euch gibt, bin am verzweifeln :( Also am 08.02.2011 war der erste tag meiner letzten periode.. am 10.02.2011 machte ich das erste mal einen schwangerschaftstest, der positiv war.. voller freude lies ich mir beim FA einen Termin geben.. ging da auch hin, ...

von lelic 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche 6+0, im Ultraschall keine Herzaktivität

Hallo, der 12.03.11 war der 1.Tag meiner letzten Periodenblutung. Ich habe vor ca. 5 Tagen einen SS-Test gemacht und der war positiv. Der Frauenarzt sah am 01.04.11 eine Fruchthöhle, allerdings keine Herzaktivität. Er meinte ich solle in einer Woche wieder kommen, da das für ...

von sunny12 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag

Ich habe eine Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag. Mein Entbindungstermin soll der 21.08.2011 sein. Mein erster Tag der letzten Periode war am 19.11.2010. Meine Zykluslänge unregelmäßig. Daher weiß ich nicht genau, wie ich die ...

von neuesjahrundglück 16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche/Empfängsniszeitraum/Zeugungstag

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag. Mein Entbindungstermin soll der 21.08.2011 sein. Mein erster Tag der letzten Periode war am 19.11.2010. Meine Zykluslänge unregelmäßig. ...

von neuesjahrundglück 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

6 schwangerschaftswoche aber noch kein ultraschallbild und flüssigkeit

hallo... =( ich war gestern bei meiner frauenärztin gewesen und sie meinte das ich schwanger sei in der woche 5+1 aber man sah noch nix auf dem ultraschallbild. sie schickte mich ins KH aber sie wissen es noch nicht ob es eine normale schwangerschaft ist oder eine ...

von hexe151290 29.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche?

Meine letzte Regel hatte ich am 12.10, am 14.11. war der Schwangerschaftstest positiv. Nach dem Rechner wäre das aktuell 7+1. Gestern war ich beim FA. Beim US meinte die Ärztin, der Stand der SS wäre 5. oder frühe 6. Woche. (Fruchthöhle mit Dottersack und ganz kleiner ...

von smil.y 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Ausfluss nach Untersuchung in der 15. Schwangerschaftswoche

Guten Tag Dr. Bluni, ich war vorgesern bei meiner FA. US + PH Wert waren in Ordnung. FA hat vaginal den Muttermund untersucht. Nun hatte ich gestern einen sehr stressreichen Tag, wenig geschlafen etc. Am Abend habe ich einen ganz leichten bräunlichen Ausfluss bemerkt. Dieser ...

von diverses 26.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.