Dr. med. Vincenzo Bluni

CMV

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
ich habe im Suchverlauf eine Menge zu CMV nachgelesen und kenne die Hygieneregeln. Bei meinem ersten Kind konnte ich mich auch prima daran halten. Jetzt mit einem Kleinkind von 27 Monaten wird es deutlich schwerer und ich frage mich, wie das gehen soll. Natürlich kann ich mir nach jedem Wickeln die Hände waschen, bzw. mit Handschuhen wickeln, und nicht das gleiche Besteck wie mein Kind nehmen, usw... . Aber im Alltag merke ich, wie ich trotz aller Bemühungen immer wieder an die Grenzen stoße. Ich habe nicht immer die Möglichkeit gleich die Hände gründlich zu waschen, wenn ich mal mit seinem Speichel in Kontakt komme, v.a. unterwegs. Außerdem passiert es regelmäßig, dass er mir in den Mund fasst. Das lässt sich beim gemeinsamen Spiel (und Toben) nicht ganz vermeiden. Auch möchte er mir manchmal beim Kuscheln einen Kuss geben. Wenn er weint, kann ich auch nicht gleich
Hände waschen und alles desinfizieren, was womöglich etwas abbekommen hat.
Ich möchte ihn auch nicht testen lassen, ob er es bereits hat. Dann müsste ich ihn auch regelmäßig testen lassen. Er geht nicht in die Krippe, aber wir haben regelmäßig Kontakt zu anderen Kindern (Kurse, Freunde). Einsperren möchte ich ihn auch nicht.
Jetzt also meine Fragen.
1. Haben Sie praktisch umsetzbare Tipps für mich?
2. Ist er direkt nach Kontakt mit dem Speichel eines anderen Kindes ansteckend oder erst nach der Inkubationszeit? Bzw. wie schnell steckt man sich damit an?
Vielen Dank für Ihre Arbeit!
Liebe Grüße

von Himbeerjoghurt, 6. SSW   am 15.01.2020, 14:49 Uhr

 

Antwort auf:

CMV

Hallo,

die auch von mir hier immer wieder empfohlenen Maßnahmen finden Sie genau hier in sehr umfassender Weise beschrieben:

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/cytomegalie.htm

( bitte den Link kopieren und in den Browser einfügen)

Andere Optionen bestehen nicht.

Darüber hinaus wird es sicher mit kleinen Kindern möglich sein, dass immer alles perfekt läuft; aber: so ist das Leben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Cmv bis wann testen?

Hallo noch eine Frage ich habe mich in der 20. Woche 19+3 testen lassen (Ergebnis negativ) muss ich mich jetzt nochmal testen lassen oder reicht es? Ich halte alle hygienischen Regeln ein so gut es geht. Wie schlimm wäre denn eine Infektion nach der 20. Woche noch? Genauso ...

von ramoni91 09.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Ansteckungsgefahr cmv?

Guten Tag Ich bin nun in der 20ssw. Cmv negativ. Besteht eine Ansteckungsgefahr wenn meine Tochter (1,5) mir mit den Fingern am Mund rum macht Bzw heute hat ihr Schnuller kurz meine Oberlippe berührt. Der Schnuller war zwar trocken aber sie hatte ihn etwa eine halbe Stunde ...

von ramoni91 04.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV positiv

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich hab eine Frage, ich wurde jetzt in der 29 SSW positiv auf CMV getestet. Igg war bei 540 und igm war negativ Jetzt habe ich natürlich Angst dass ich mich in der Frühschwangerschaft angesteckt habe. Ich habe 2 Kinder 10 und 14. Ich war allerdings in ...

von Schneeflocke489 01.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Mögliche CMV-Infektion in der Spät-Schwangerschaft noch relevant?

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich bin in der 37. SSW und war zu Beginn der Schwangerschaft CMV-negativ. Die empfohlenen Hygieneregeln habe ich nach Möglichkeit eingehalten, mich aber nicht erneut testen lassen. Ich gehe bislang davon aus, dass ich weiterhin CMV-negativ ...

von drosera 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Nachtrag zu CMV Infektion?

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich hatte bei der Schilderung des Problems nicht geschrieben das ich in der 19 SSW aktuell bin. Daher muss ich nochmals fragen ob es möglich ist sich mit CMV zu infizieren ( ich bin CMV negativ ), wenn mein Sohn mir mit nicht gewaschenen ...

von dannika 08.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV Infektion?

Hallo, Bisher war ich nur Stille Mitleserin aber nun brauche ich doch Ihre Einschätzung. Ich bin wie viele hier CMV negativ, habe zwei Kinder eines davon noch im Kindergarten ( ist bald 6 Jahre ). Gestern als ich mit meinem Kind vom Kindergarten heim kam, hatte er sich ...

von dannika 07.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Cmv negativ - 2. Kind

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin ganz frisch schwanger mit unserem zweiten Kind. Mein Sohn ist vor ein paar Tagen ein Jahr alt geworden und besucht mehrmals pro Woche die Tagesmutter. Ich habe keinen Schutz gegen zytomegalie, daher versuche ich nach jedem Kontakt mit ...

von Jojo87 06.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Cmv durch rissige Hände

Guten Abend Ich habe 2 Kleinkinder zuhause und bin schwanger. Ein Kind wird noch gewickelt und speichelt auch noch viel. Ich wasche meine Hände seit ich schwanger bin sehr oft und daher sind sie sehr rissig und trocken. Kann ich mich durch die Hände mit Cmv anstecken. Wenn ...

von ramoni91 05.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Verständnisfrage Antikörper-Bestimmung CMV, Parvo, Toxoplasmose

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe mich zuletzt in der 29.Ssw auf die o. g. Infektionskrankheiten testen lassen, da ich gegen keine der drei Krankheiten immun bin. Ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass eine Test bzgl. Cmv nur bis zur 24. SSW sinnvoll ist. Bedeutet das - ...

von tini_blue 29.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV Ansteckung durch Textilien

Guten Tag Herr Dr. Bluni, da ich eher selten Kontakt zu Kleinkindern habe und diesen auch meistens vermeiden kann, habe ich hier keinen Test gemacht. Am Wochenende war meine Schwägerin zu Besuch da, diese hat einen 2. Jährigen Sohn. Auf dem Weg zu uns, hat dieser das ...

von Drea_ 05.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.