Dr. med. Vincenzo Bluni

Blasenmole trotz Ausschabung ohne Befund möglich?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

wegen eines Windeis hatte ich im Oktober einen Abgang, bei dem 2 Monate später per Gebärmutterspiegelung Reste entfernt wurden, darunter auch "Residuen einer intrauterinen Gravidität in Form von extravillösen Trophoblastzellenprofileraten".

Kurz danach hatte ich erneut einen positiven Test in der Hand und hcg im Blut, jedoch war nie etwas im Ultraschall zu sehen, weshalb eine ELSS vermutet wurde und nach einer Bauchspiegelung ohne Befund noch ausgeschabt wurde.
Diese war ebenfalls ohne Befund.

Hcg ist trotzdem noch im Blut. Nun wurde Verdacht auf Blasenmole geäußert.

Ist es möglich, eine Blasenmole zu haben, wenn bei einer Ausschabung keine Plazentazotten oder embryonale Gewebsfragmente gefunden wurden (so der histologische Befund der Ausschabung)?

Oder findet man bei einer Blasenmole immer auch etwas in der Gebärmutter?

von LiMo am 15.05.2019, 13:13 Uhr

 

Antwort auf:

Blasenmole trotz Ausschabung ohne Befund möglich?

Hallo,

Das ist schon ziemlich unwahrscheinlich und gegebenenfalls sollte dann Rücksprache mit einem größeren Zentrum genommen werden, falls Sie Schwierigkeiten bei der Interpretation gibt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.05.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Pathologischer Befund nach Ausschabung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin 27 Jahre jung, und hatte in diesem Jahr zwei Fehlgeburten. Beide Male MA in der 8. SSW. Das erste Mal im April erst in der 12. SSW nach Schmierblutungen festgestellt mit Ausschabung. Das zweite Mal im August bereits in der 9. SSW ...

von EllaUmbrella 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Ausschabung Befund

Hallo, Ich habe nun vom KH den pathologischen Bericht zu meiner Ausschabung vom 10.02. bekommen und verstehe logischerweise wenig bis gar nichts. Ob mein FA den Bericht bekommen hat weiß ich nicht bzw. hat er bisher bei den Terminen die ich seither bei ihm hatte, nichts ...

von greenblueeyes 15.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Histologischer Befund nach einer missed Abortion mit der Ausschabung

Lieber Dr. Bluni, ich hatte eine festgestellte missen Abortion in der SSW 9+2 mit der anschließenden Ausschabung. Nun habe ich den histologischen Befund, in dem folgendes steht: Residues einer regressiv veränderten Frühgravidität, kein Hinweis auf deromogomale Grörg., ...

von tati1983 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Ausschabung ohne Befund

sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Wegen stärkerer Blutungen-wohl bedingt durch eine hoch aufgebaute Schleimhaut- und wegen leichter Schmierblutungen im Anschluss an die Periode, die bis zum Eisprung dauerten( insgesamt über eine Zeitraum von 3 Zyklen), hatte ich am 10. Februar ...

von roxithro 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Histologischer Befund nach der Ausschabung

Hallo an Alle, Ich hatte vor einiger Zeit zweite Fehlgeburt, diesmal in der 9. Schwangerschaftswoche. Ich habe gestern meinen histologischen Befund abgeholt, in dem folgende Diagnose steht: Hul/Ko. Könnte mir Jemand helfen und erklären, was diese Diagnose bedeutet? Ich ...

von Maria24 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

histologischer Befund Parcialmole nach Ausschabung

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni! Ich hatte am 22.12.11 eine Ausschabung in der 13 SSW. Es wurde keine Herztätigkeit festgestellt. Nach ca.2 Wochen bekam ich den histologischen Befund,dass ich eine Parcialmole gehabt habe. Ich muss jetzt wöchentlich zur hcg-Kontrolle. Weiß ...

von nicagirli91 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Histologischer Befund nach Ausschabung

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich hatte nach einem Missed Abort (festgestellt in der 9.SSW) und einem Versuch der medikamentösen Aborteinleitung mit Cytotec (2 Wochen später), 2 weitere Wochen später, am 17.7.11 eine Ausschabung. Laut Ultraschall sind nun, nach einer weiteren ...

von bossy 03.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Pathologischer Befund nach Ausschabung wie ist dieser zu deuten ?

Hallo , ich hab folgende Frage, hatte vor 2 Woche eine Ausschabung missed Abort in der 9 SSW. Nun kam der Befund der Pathologie.Ich versteh nur Bahnhof und mach mir einwenig Sorgen. Als Befund steht in dem Bericht: Schwangerschaftsproduk des 1Trimenon mit Zeichen einer ...

von Jings 17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Ausschabung oder natürlicher Abgang

Sehr geehrter Herr Dr. Bruni, meine erste SS 2016 verlief einwandfrei. Bei der zweiten wurde in der 7. SSW nur eine leere Fruchthöhle ohne Embryo festgestellt. Am Dienstag (8+4) bekam ich leiche Schmierblutungen und Bauchschmerzen. Am nächsten Tag hat es ein wenig mehr ...

von ain 10.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Zu früh für eine Ausschabung?

Hallo Dr. Bluni ich bin verwirrt und verzweifelt ich fasse mich kurz. 15.04 postiver Test beim FA +Blutentnahme Ultraschall: gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut 18.04. Hormonwerte gut angestiegen Ultraschall Fruchthöhle zu sehen laut Ärztin bin ich nun 4+3 nächster ...

von Vyuks 02.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.