Dr. med. Vincenzo Bluni

Berechnung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo.
Ich war gestern aufgrund schmerzen beim FA und bekam dann die Rückmeldung schwanger zu sein.
Der Arzt fragte mich nach meinem ersten Tag der letzten Periode und der war exakt 5 Wochen her.
Als ich zum Schluss nochmal fragte wie weit ich denn sei sagte er fünf plus.
Meine Frage jetzt. Wann ca. War dann die Befruchtung? Stimmt es, das man dann 2 Wochen davon abzieht, dann wäre die Befruchtung vor 2-3 Wochen gewesen?.. macht ja Sinn, weil da ja der Eisprung war.
Oder kann auch der Eisprung vor dem ersten Tag der letzten Periode zu der Schwangerschaft geführt haben?
Ich habe danach weil mir dir Zeit unklar war nochmal aus der Apotheke ein clean Blue angewendet in dem aufgeleuchtet: schwanger 2-3 Wochen war?!...
Ich weiß, hab da jetzt zwar schon mehrere Bestätigungen das der kleine Wurm dann wohl vor 2-3 Wochen gezeugt wurde aber eine genaue Antwort vom Doktor lässt es mich erst glauben ganz liebe Grüße!

von Lotusblume92 am 25.05.2018, 06:33 Uhr

 

Antwort auf:

Berechnung

Hallo,

Das lässt sich erst dann einigermaßen genau eingrenzen, wenn die Frauenärztin/Frauenarzt den Embryo ausmessen kann.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.05.2018

Antwort auf:

Berechnung

gerechnet wird ab dem erste Tag der letzten Periode. Meistens erfolgt um den 14ten Tag herum dann der ES und entsprechend die befruchtung. Weil aber niemand genau sagen kann wann und wie und es bei allen Frauen unterschiedlich lang ist, rechnen die Ärzte ab dem ersten Tag der letzten Periode. Mittels US wird dann das tatsächliche Alter festgelegt wenn was gesehen wird. Passt das etwa mit dem errechneten, bleibt es beim errechneten, sonst wird notfalls korregiert. betrifft Frauen die einen Zyklus habe der weit kürzer wie 28 Tage ist oder der weit länger wie dieser ist.

Der CB aber blöderweise aber geht nach HCG-Konzentration und bestimmt danach die SSW. Er sagt nicht anders wie Durchschnittsfrau xy befindet sich mit diesem HCG-Wert in dieser Woche der Schwangerschaft, aber ab ES gerechnet. Deshalb muss man bei diesem Test immer 2 Wochen drauf schlagen die die Ärzte mitrechnen obwohl Frau ja da noch nicht schwnager sein kann.

Mein rat, vergieß die Anzeige vom CB und halte dich an das was der Arzt dir sagt sobald man was sieht und sobald das dann mei den nächsten Terminen bestätigt wird. Auf den genauen Tag kommt es eh nicht an.

von Felica am 25.05.2018

Antwort auf:

Berechnung

Danke für die schnelle antwort.
Wie schön erwähnt meinte der Arzt ja fünf plus und der CB ja 2-3 Wochen. Würde ja genau mit ersten Tag meiner letzten Periode und 14 Tage später mit ES hin bekommen. Also ist es ja mit Sicherheit so, das der Arzt ab ersten Tag der letzten Periode und der CB genau ab Einspruch 14 Tage später gemessen hat. Und das Kind kann ja nur zum Eisprung entstanden sein.?!
Wenn die Angaben wie besprochen alle so sind, ist es ausgeschlossen das dass Kind vor 7 Wochen gezeugt wurde oder? Hatte nämlich auch vor 6 Wochen meine Periode und nach 7 Wochen ES und 9 Wochen der vor - vorletzten Periode wäre das Kind schon deutlich größer oder? Lg

von Lotusblume92 am 26.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Berechnung

Hallo. Ich war gestern aufgrund schmerzen beim FA und bekam dann die Rückmeldung schwanger zu sein. Der Arzt fragte mich nach meinem ersten Tag der letzten Periode und der war exakt 5 Wochen her. Als ich zum Schluss nochmal fragte wie weit ich denn sei sagte er fünf ...

von Lotusblume92 25.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

SSL - Berechnung merkwürdig

Lieber Dr. Bluni, ich hatte bereits zwei FG und nun bin ich wieder schwanger. Ich komme gerade vom Frauenarzt und bin nach meiner Berechnung heute in 6+4. Vor sechs Tagen war ich beim FA, da sah man im US eine Fruchthöhle und einen kleinen Dottersack. Heute sah man den ...

von Fleur8916 14.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Frage zur SSW Berechnung.

Hallo, der 15.1 war der erste Tag meiner letzten Periode. Laut Berechnung wäre ich nun 7+2. Meln Frauenarzt meinte jedoch laut Ultraschall letzte Woche Freitag, das ich erst ca in der 4ten SSW wäre. Wie ist das möglich? Kann sich der Eisprung so weit nach hinten verschieben? ...

von laurasunshine1994 07.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Eisprung / Wann Schwangerschaftstest

Hallo, bin 41 Jahre und nehme seit langem die Pille. In den letzten Monaten habe ich leider die Einnahme aufgrund von Arbeitsstress immer wieder mal vergessen bzw. viel zu spät genommen. hatte vor 3 Wochen eine ganz leichte bräunliche Schmierblutung. Aber letzte Woche in der ...

von Andy76 01.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung SSW

Sehr geehrter Dr. Bluni, mein erster Tag der letzten Regel war der 27.8. Ich vermute einen 35 Tage-Zyklus, da der SST an ZT 27 noch negativ war (Frühtest) und an ZT 31 minimal positiv. Die zwei Zyklen davor waren 28 bzw. 27 Tage, deshalb der erste Test an ZT 27. Wenn ich ...

von sonnenblume105 15.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung SSW bei unregelmässigem Zyklus

Lieber Herr Dr. Bluni Ich hatte am 24.08. meine letzte Periode. Mein Zyklus ist seit dem Absetzen der Pille leicht unregelmässig und schwankte in den letzten Monaten zw. 24-26 Tagen, der letzte betrug 25, der davor 26, die 2 davor 24. Jetzt bin ich bei Tag 29 des aktuellen ...

von NadineSW 21.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung SSW

Hallo. Ich bin gerade zum 1. Mal schwanger. Am Dienstag war ich bei meiner FÄ zum Ultraschall. sie meinte auch alles ist soweit in Ordnung. Ich hab nur eine Sache nicht verstanden (und in der Aufregung leider vergessen zu fragen). Rechnerisch bin ich 10+2. Laut Ultraschall ...

von Ellie87 09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung ET

Hallo Herr Dr Bluni, ich bin etwas in Sorge. Seit Anfang meiner SS mache ich mir Gedanken um den Entbindungstermin. Letztes Jahr im März kam mein erstes Kind zur Welt. Bis zum 22.09.15 hatte ich zwei mal relativ unregelmäßig meine Periode. Deshalb kann man wohl den ET ...

von _limango_ 21.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Ssw

Hallo, Ich habe eine Frage zur genauen Bestimmung der aktuellen Ssw. Ich hatte zuletzt einen unregelmäßigen zyklus. Erster Tag der letzten Periode war am 12.2. Laut Ovulationstest hab ich am 2.3 meinen Eisprung gehabt. Da meine beiden Schwangerschaftstests positiv waren, ...

von Dani_1892 25.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Hilfe,ich blicke bei der Berechnung der SSW nicht mehr durch!

Hallo Dr. Bluni, Vielleicht können Sie mir helfen. Ich Blicke bei der Berechnung der SSW nicht mehr durch. Meine letzte Periode war am 14.10.2015. Laut meiner Rechnung wäre ich somit heute 18+0 also 19. Woche. Meine Hebamme war heute da und sie sagte heute sei ...

von Pünktchen08 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.