Dr. med. Vincenzo Bluni

auf 5+4 zurückgestuft, 30 Tage Zyklus, nur FH sichtbar

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,
Ich habe jetzt schon einige US- Untersuchungen und Blutabnahmen in der Kiwu hinter mir. Am 15.8. war nur eine FH von 8mm(hcg 12500) und am 22.8 FH 16mm (hcg 20280). Lt. Kiwu bin ich in der 7. SSW und mir wurde zu einer Ausschabung geraten. Meine Zykluslänge beträgt 30~32 Tage, welche nicht berücksichtigt wurde.
Ich konnte dort leider kein Vertrauen aufbauen, da ich dort auch immer bei verschiedenen FÄ war und sie mich zu Beginn mit ELSS und nicht zeitgerechter Entwicklung geängstigt haben.

Deshalb war ich heute bei meinem normalen FA und er hat mich auf 5+4 zurückdatiert lt.US. Er war ganz zuversichtlich.

Mich läßt das mit der FH nicht in Ruhe.

Jetzt zu meinem Fragen:
1. Müsste man nicht schon einen Embryo/ Herzschlag in der FH sehen?
2. Der hcg müsste sich doch alle 2~3 Tage verdoppeln? Ist 20280 nicht etwas niedrig?

3. Ich würde mit der AS gern noch warten bzw. es natürlich versuchen wenn sich bis zur 10./11. SSW keine zeitgerechte Entwicklung einstellt. Würde ein natürlicher Abgang in der 10./11. noch gehen oder besteht da irgendeine Gefahr für mich?

Vielen Dank für ihre Antworten schon mal im Voraus.

von grigri am 23.08.2016, 16:40 Uhr

 

Antwort auf:

auf 5+4 zurückgestuft, 30 Tage Zyklus, nur FH sichtbar

Hallo,

1. Nein, zu diesem Zeitpunkt noch nicht
2. Jahr, der wird wird sich etwa alle 2-3 Tage in etwa verdoppeln. Einen normalen Absolutwert gibt es nicht

3. das ist dann völlig in Ordnung, wenn es nicht zu Blutungen kommt, in der Gebärmutter relativ wenig gesehen wird, die Schleimhaut , bzw. der Hormonwert nicht zu hoch sind.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.08.2016

Antwort auf:

auf 5+4 zurückgestuft, 30 Tage Zyklus, nur FH sichtbar

Lieber Herr Bluni,
vielen Dank für ihre Antwort.

Der FA gestern bestimmte auch noch mal den hcg-Wert. Dieser lag bei 25790. Und er meinte, dass durch meinem damaligen Kaiserschnitt die Gebährmutter langgezogen sei und daher sehr hoch steht. Er sprach sogar von mgl. Zwillingsschwangerschaft bei diesem hohen hcg. Und möchte das nächste Mal über dn Bauch schallen.

Kann es denn wirklich 2 so gegensätzliche Meinungen geben?

Und ist es bei einer langgestreckten GM üblich, dass man nix sieht? Was ist daran anatomisch und in Hinblick auf das Auffinden der SS anders?

Ich bedanke mich nochmals für ihre Antwort und verbleibe mit einem herzlichen Gruß

von grigri am 24.08.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

49 Tage Zyklus

Hallo ich habe einen unregelmäßigen Zyklus und möchte aber gerne noch ein Kind. Ich habe ab Juni letzen Jahres bis Oktober einfach keine Periode mehr bekommen ich war auch bein Frauenarzt aber der konnte nichts finden und dann im November kam die Periode einfach wieder aber ...

von mona1994 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

21 Tage Zyklus

Hallo Dr.Bluni, Ich habe eine Frage unzwar möchten wir noch ein Kind bekommen seit meinen letzten Kind vor knapp 2,5 Jahren hat sich mein Zyklus nun endlich auf 21 Tage festgelegt und ich hab auch an meinen fruchtbaren Tagen mit einen Ovulationstest gearbeitet. Jetzt hab ich ...

von bennolein 03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

ET brerechnen bei einem Zyklus von 40 Tagen

Guten Tag Herr Bluni Ja ich bin mit Baby 3 schwanger. Der Test war positiv am 31.12. wenn auch schwach hatte ich bei der 2. ss auch. Wie berechnet man denn bei einem Zyklus von 40 Tagen den ET? Lohnt es sich schon zum FA zu gehen? Am 5.12. hatte ich sex am 6. muss ES ...

von Galinnamama 03.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

Zykluslänge 41 Tage

Hallo zusammen. Ich bin 16 Jahre alt und habe einen Freund. Wir hatten noch kein sex da ich warten will bis ich die pille nehme. meine letzte periode hatte ich am 22.10.15 das ist jetzt schon 41 Tage her. mein zyklus war nie regelmäßig aber langsam bekomme ich ein unwohles ...

von marasophiej 02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

7 Tage überfällig. Kann ich Schwanger sein oder ist es eher eine Zyklusstörung?

Hallo, ich hatte am 12.05 eine FG mit AS, habe danach meine Mens am 18.06 für 7 Tage bekommen. Jetzt sollte meine Mens eigentlich am 16.07 kommen, ist sie aber nicht. Ich habe seit 1 1/2 Wochen totale Regelschmerzen (ich habe immer starke Regelschmerzen) als wenn die Regel halt ...

von Reany94 22.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

Nach dem herzln einen harten bauch ( 41 tage zyklus)

hallo , und zwar geht es darum , wir habe seit einem halben jahr einen kinderwunsch ( ich bin 28 ) ich habe die pille abgesetzt im sep. 2014. habe untegelmässig meine periode bekommen. seit januar 15 habe ich einen 39/40 tage zyklus und somit ja einigermassen (langen) ...

von cherrybomb86 22.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

Eisprung am 11. Tag bei 28 Tage Zyklus?

Hallo Dr. Bluni, kann es sein, dass man bei einem sehr regelmäßigen 28 Tage Zyklus trotzdem einen Eisprung deutlich vor dem 14. Tag hat? Ich nehme immer um den 11. Tag herum eine Ziehen wahr und denke, dass es wohl der ES ist? Aber ist das überhaupt möglich, wenn die 2. ...

von Ottifant77 22.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

61 Tage Zyklus

Guten Tag Herr Bluni, ich habe am 12.03. 2014 meine letzte Periode nach absetzen der damara gehabt. Vor 11/2 Wochen habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht ( negativ). Nun meine Frage, macht es Sinn eine termin beim arzt zu machen, oder ist das normal das ich erst 1 mal ...

von sisi1982 11.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

Verwirrt &' unsicher...Sonst 28 Tage Zyklus/ auf einmal 37 Tage!!!

Hallo Dr. Bluni, Ich bin verwirrt :/ Ich habe normalerweise einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen, doch diesen Monat kam die Menstruation erst bei Zyklustag 37. Wie soll ich denn nun meinen Eisprung berechnen, wenn ich sonst immer bei 28 Tagen bin und nun auf einmal bei ...

von Kia 06.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

unregelmäßiger Zyklus-wann sind die fruchtbaren Tage?

Hallo! Bisher hatte ich immer einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Seit einigen Monaten jedoch schwankt dieser.Mal sind es wie letzten Monat 24 Tage und davor 28, 26, 23... woher weiß ich nun wann in etwa meine fruchtbaren Tage sind? Meine letzte Periode begann am 9.9.13 und ...

von MamaDani79 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Tage

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.