Dr. med. Vincenzo Bluni

7/8 ssw Fruchthöhle viel zu klein, kein Embryo

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen!!!!

Meine letzte Periode war am 4 März09.
Laut meiner Rechnung bin ich nun in SSWoche 7+0.

Hatte bereits am 31 Zyklustag einen leichten rosa positiven Schwtest.
Bei 4+6 war der Hcg Wert 140 und noch nichts im US zu sehen.
Bei 6+1 war der Hcg Wert 595 und die Fruchthöhle ohne Inhalt 3,9mm.
Bei 6+6 (gestern) war Hcg 1164 und die Fruchthöhle im US nur etwa 5mm groß. Ein Dottersack war auch zu sehen. Aber kein Embryo.

Hatte zwischendurch leichte Schmierbluungen und Utrogest vaginal eingenommen. Dazu immer mal wieder stechen im Unterleib mittig.

Ist nicht alles viel zu klein und der Hcg Wert zu gering??
Kann ich mir bei diesen Werten noch Hoffung auf eine SS machen??
Gibt es Erfahrungen wo es gut ausgegangen ist??

Das ist nun meine zweite Schwangerschaft. Habe schon ein Kind. Hatte aber auch schon zwei FG. Habe große Angst, dass es wieder schief geht.

Vielen Dank für eure Hilfe

von taino am 22.04.2009, 20:00 Uhr

 

Antwort auf:

7/8 ssw Fruchthöhle viel zu klein, kein Embryo

Hallo,

unabhängig von den Angaben der Schwangeren hinsichtlich des Datums der letzten Regel oder des vermeintlichen Termins der Befruchtung, berechnet immer noch der frühe Ultraschall das Schwangerschaftsalter und den Entbindungstermin am genauesten.

Und so kommt es recht häufig vor, dass dadurch, dass er Zyklus etwas unregelmäßig war, der Eisprung früher oder später eintrat oder die Schwangerschaft einfach etwas jünger/älter ist, als erwartet und man deshalb in der frühen Schwangerschaft eine Korrektur des Schwangerschaftsalters vornehmen muss.

Das kann dazu führen, dass sich im Ultraschall weniger oder mehr sieht, als man vielleicht erwarten würde.

In den wohl meisten Fällen kann man hier aber bei gewissen Abweichungen beruhigen, auch wenn man manchmal erst noch eine zusätzliche Kontrolle per Ultraschall durchführen muss und ggf. das Schwangerschaftshormon HCG im Verlauf kontrollieren wird.

Aus diesem Grund ist eine Terminkorrektur in der Frühschwangerschaft in den ersten 3-4 Monaten ein häufiger und nicht ungewöhnlicher Vorgang.

Hiervon sind dann frühe Wachstumsminderungen / Retardierungen zu unterscheiden, die allerdings schon eine Bedeutung in dem Sinne haben, als dass Sie ein Hinweis auf ein Störung oder einen nicht regulären Verlauf sein könnten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.04.2009

Antwort auf:

7/8 ssw Fruchthöhle viel zu klein, kein Embryo

ich hatte am 24.02 meine Periode.
Ich bin erst in 7 ssw.
du am 4. deine letzte Periode warte mal ab bis zum nächsten termin glaube nicht das du schon im 7 ssw bist.

Ich drücke dir die daumen kann dich verstehen den ich hatte auch schon eine Fehlgeburt gehabt und hoffe das auch alles gut geht.

Warte ab meistens wenn dottersack da ist sagt man ist auch embryo da.

von phäre am 22.04.2009

Antwort auf:

7/8 ssw Fruchthöhle viel zu klein, kein Embryo

danke für die netten Worte. Bin immer noch nicht weiter gekommen. Aber morgen habe ich den nächsten Termin. Mal sehen was daraus wird.

von taino am 26.04.2009

Antwort auf:

7/8 ssw Fruchthöhle viel zu klein, kein Embryo

gab es denn schon mal einen ähnlichen Fall, wo es gut ausgegangen ist??
wenn ich mich körperlich etwas anstrenge, bkomme ic zwischenblutungen...

von taino am 26.04.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

zwei Fruchthöhlen --> zu klein?

Guten Tag, bei mir waren 5+0 zwei Fruchthöhlen erkennbar. Beide waren 2 mm groß. In der einen sah der Gynäkologe einen Hauch von Dottersack. Bei 5+3 waren beide Fruchthöhlen 4 mm groß und auch wieder nur in der einen ein Hauch von Dottersack. Ich finde die Fruchthöhlen ...

von Fineli 14.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

Update: kleine Fruchthöhle und niedriger HCG; auch an Annika74

Heute war ich beim FA: das Herzchen schlägt! Das Embryo ist auch gewachsen und ist jetzt ca. 5 mm. Nur das HCG hat sich nicht sonderlich erhöht, in 3 Tagen von 3700 auf 4800. Keiner kann es sich erklären, aber ich habe jetzt Bettruhe, nehme vorsorglich ASS 100, Utrogest und ...

von Alla 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

Baby zu klein - Fruchthöhle zu groß?

Hallo, rein rechnerisch bin ich heute 6 + 5 SSW. Heute war ich zum ersten Schall bei meiner Gyn. Ich bin 39 und erwarte mein 3tes Kind. Auf dem Schall sah man eine im Verhältnis zum Embryo ziemlich große Fruchthöhle. Das Baby selber war nur 3,7 mm groß - das Herz ...

von cybermom 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

Fruchthöhle zu klein??!!

Hallo, war heute beim Frauenarzt und da wurde meine Fruchthöhle ausgemessen,sie war heute 7mm.Jetzt sagte mir der Arzt das sie zu klein sei und 11mm sein müßte.Ich hatte meine letzte Periode am 07.06.und habe einen kurzen und unregelmäßigen Zyklus von 21-24 tagen.Er meinte ich ...

von maseptma 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

Fruchthöhle zu klein?

Guten Abend Dr. Bluni! Da ich doch sehr zufrieden mit Ihren Antworten bin :-) habe ich noch eine.....es tut mir leid, seit der FG vor fünf Monaten bin ich einfach so verunsichert. :-( Ich war ja gestern nun laut Rechnung (erster Tag letzter Periode) 6+2 und meine ...

von Sheep_195 06.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

Fruchthöhle ist klein - 9 SSW

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage bezüglich der Fruchthöhle in der Frühschwangerschaft: Ich bin in der 9 SSW (8+0 Berechnung nach Eisprung) und war heute wieder bei meiner Frauenärztin. Die Größe des Embryos beträgt SSL 9,8 mm. Letzte Woche betrug die SSL 3,4 mm ...

von Annelein 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

dottersack und fruchthöhle zu groß, fötus zu klein

hallo dr. bluni, vielleicht erinnern sie sich an mich. ich hatte sie angeschrieben, weil meine ärztin bei 5+1 einen zu großen dottersack, aber keinen fötus in der fruchthöhle gefunden hatte. heute bei 7+2 hatte ich nun erneut eine untersuchung. diesmal war ein fötus mit ...

von emilythestrange 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: klein, Fruchthöhle

8. oder 7. SSW: Kind eine Woche zu klein

Guten Abend Dr. Bluni, ich bin mit meiner 2. Schwangerschaft lt. meinen Berechnungen (Basaltemperatur und LH-Test) heute bei ca. 7+4 oder 7+5. Der heutige Ultraschall bei meiner Frauenärztin ergab aber eine Fruchthöhle von nur 14 mm und eine SSL von 6 mm. Eine Herzaktion war ...

von nativenadine 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: klein

ATD zu klein?

Hallo Herr Dr.Bluni, ich habe mal eine Frage zu den Messwerten des 3. Ultraschalls. Bei mir wurden folgende Werte bei 28+6 ssw festgestellt. BPD 77 FOD 83 ATD 67 AU 216 FL 51 Das Gewicht wurde auf 1100 g geschätzt. Nun meine Frage, warum kann es sein dass der ATD so ...

von Stueffi85 05.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: klein

Baby zu klein?

Hallo Dr. Bluni, meine Frauenärztin meinte, dass mein Baby mit der Größe im untersten Durchschnitt liegt. Ich soll mir zwar keine Sorgen machen, aber natürlcih tue ich das. Die Ergebnisse waren folgende: BPD 7,17 FOD/KU 8,73 ATD 6,5 FL/HK 4,75 Ich bin in der 28+2 ...

von soul 03.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: klein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.