Dr. med. Vincenzo Bluni

1. Kind tragen in der SS

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

ich bin in der 5. Woche schwanger und meine 1. Tochter ist nun 18 Monate alt. Man soll ja in der ss nicht so schwer heben, aber meine Tochter will doch noch recht oft auf den Arm (sie sieht mehr, braucht die Nähe der Mama, etc.).
Auch lässt es sich ja fast gar nicht vermeiden: ins Auto heben, in den Einkaufswagen heben, in den Kinderstuhl setzen, auf den Wickeltisch legen usw.
Sie wiegt nun 12 Kilo. Kann ich sie weiterhin tragen oder ist die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt dann erhöht? Wann sollte ich am meisten aufpassen?
Oh man, das ist ja echt schwierig! Vielen Dank für Ihre Antwort!!

von Blubb2010 am 01.12.2011, 07:07 Uhr

 

Antwort auf:

1. Kind tragen in der SS

Hallo,

Hier kann ich Sie beruhigen, dass dieses völlig unbedenklich ist, wenn Sie beschwerdefrei sind und letztlich wird sich dieses im Alltag auch kaum umgehen lassen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.12.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

kind tragen ok?

hallo herr dr.bluni, ich bin im 1. trimester schwanger und habe eine fast 1 jahr alte tochter.... sie wiegt ca 9 kg.... ich habe mich gefragt ob ich sie einfach so weitertragen kann wie gewohnt??? man soll ja in der schwangerschaft nicht so schwer heben... ich hatte bei ihr ...

von heliundmama 08.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Kind

Tragen des 1. Kindes

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe bereits einen Sohn, der 19 Monate alt ist und der natürlich noch relativ oft getragen werden will/muss. Wie gefährlich ist das in einer erneuten Schwangerschaft? Ich bin noch in den ersten Wochen... mein Sohn ist halt recht groß und schwer, ...

von mia_sara 28.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Kind

Tragen in SS

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hätte eine Frage: wir wohnen im 3. Stock ohne Aufzug. Ich trage mein Kind (fast 15 kg) zwar nicht täglich hoch, aber wenn er nicht mehr kann, muss ich ihn hochtragen, das passiert mindestens 4 mal die Woche- zusätzlich zu den anderen Dingen ...

von IM08 23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

schweres Tragen in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin heute bei NMT+2 und warte gespannt, ob die Mens endlich mal aus einem schönen Grund ausbleibt... Vorhin musste ich meinen Sohn (2 Jahre) aus der Badewanne heben, sowas lässt sich ja nicht vermeiden, aber da er nicht raus wollte, hat er dann ...

von Rena27 21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Schweres Heben / Tragen in der SS

Ich bin nun in der 5. SSW zum zweiten Mal schwanger. Leider ist mein Beckenboden von der 1. Geburt ziemlich mitgenommen (Zystozele, Rektozele). Ich versuche, schweres Tragen zu vermeiden, muss aber meinen Sohn (14 Mon, 12 kg) doch öfter die Treppe hochtragen und mehrmals am Tag ...

von Fleur123 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Schwer Tragen in SS

Schönen guten Morgen, man soll ja bekanntlich in der SS nicht schwer Heben und Tragen. Da ich aber bereits eine Tochter von 1 Jahr habe, läßt sich das natürlich nicht immer vermeiden. Meine Frage: 1. Ist das Riskio, wenn man schwer hebt erst mit wachsendem Bauch ...

von WG_6972 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Tragen und Hausbrand

Hallo, 1. in einer der vorherigen Fragen wurde auf das Tragen eingegangen. Nicht mehr als 5 Kilo heißt es da. Ich habe aber einen kleinen Sohn (ca. 10 Kilo) den ich mit 1.5 Jahren noch relativ lange und auch weitere Strecken auf dem Arm oder Rücken trage. Was kann da ...

von zwillingsloewe 04.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

schwer tragen in der Frühschwangerschaft

Hallo, ich bin ganz frisch schwanger und würde demnächst mit meinem Mann zusammen einen Weihnachtsbaum selbst schlagen (das macht mein Mann alleine) und zum Auto transportieren (hier müsste ich mit anfassen). Dabei würde ich etwa über 10 Minuten so ca. 10 kg tragen müssen ...

von rene82 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Nichts mehr schweres Tragen ab der ca. 34 SSW?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich habe gehört, dass man ab der ca. 34. SSW nichts mehr schweres tragen sollte. Ich wohne im 3. Stock ohne Aufzug und hab bis jetzt alle Einkäufe alleine getragen. Warum soll man nichts mehr schweres tragen? Was könnte passieren? Danke für ...

von Schnatterliesl 28.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Geschwisterkind tragen...

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt Anfang der 14. SSW. Alles verläuft ganz "normal". Ich habe eine kleine 1-jährige Tochter die inzwischen 10 kg wiegt und noch nicht läuft. Ist es okay wenn ich sie noch trage, solange es mir dabei gut geht, ich keine Bauchschmerzen ect. ...

von ShirinasMama 25.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Kind

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.