Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Vaterschaft wird vor Geburt nicht anerkannt / Beistandsschaft?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

wie ist die Vorgehensweise, wenn der Erzeuger (unverheiratet) die Vaterschaft vor der Geburt nicht anerkennt. Welche Formalitäten muss die Kindsmutter vorher schon erledigen? Ist es richtig, dass man die Beistandsschaft beim Jugendamt erst nach der Geburt einrichten kann? Danke und viele Grüße.

von twilight am 31.10.2014, 14:16 Uhr

 

Antwort auf:

Vaterschaft wird vor Geburt nicht anerkannt / Beistandsschaft?

Hallo,
die Beistandschaft unterstützt ja die gesetzl. Vertretung, geht also nur nach der Geburt
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.11.2014

Antwort auf:

Vaterschaft wird vor Geburt nicht anerkannt / Beistandsschaft?

Mein Partner (also auch unverheiratet) hat die vaterschaft erst nach geburt anerkannt, machen musste er da vorher nichts. Warum auch, ich ebenso wenig. Allerdings sind wir auch in einer Partnerschaft.

Ich habe zwar nach der Geburt ihn als vater genannt, die im KK konnten aber den namen eh nicht eintragen, also stand da erst einmal keiner drin. Wenige tage bzw ich denke es war so etwa 3 Wochen nach der geburt kam dann Post vom JA wegen vaterschaft, das sie mir Hilfa anbieten würden, ect. Uns war das aber zu dem zeitpunkt nicht so wichtig, weil für uns die Sache klar war. Und da eh stressig wegen versch. Dingen, waren wir erst so 3 oder 4 Monate nach der geburt beim JA um dort Vaterschaft anzuerkennen und eben auch gemeinsame Sorge festzulegen. War alles kein Thema.

Nervig war eher,d as ich, obwohl kein vater in der geburtsurkunde stand, trotzdem Unterschrift vom Kindsvater benötigte für Elterngeld und Kindergeld, und alle relevanten daten vom ihm. Aussage der Ämter, die Urkunde könnte ja bereits veraltet sein.... Also hätte ichd a entweder Negativbescheinigung vom JA benötigt, oder eben Unterschrift vom Kindsvater. Kann aber auch eine Eigenheit der Ämter hier sein...

Wenn du also Ärger siehst, würde ich mich da schon vor der geburt ans JA wenden, die geben dir dann sicherlich gerne ausgibig Auskunft und helfen weiter bei offenen Fragen. Sio die ersten tage nach der Geburt hättte ich da eher nicht den Kopf für, da kann man das grobe schon vorher machen.

von Danyshope am 31.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit für Kind 2 vor Geburt beantragen?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit von Kind 1. Da ich erneut schwanger bin, möchte ich die Elternzeit einen Tag vor Muschu-Beginn von Kind 2 beenden und 12 Monate Elternzeit von Kind 1 auf einen späteren Zeitraum übertragen (falls AG zustimmt). Kann ...

von Ling 28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Krankengeldbezug vor Geburt - Berechnung Elterngeld?

Guten Tag, Frau Bader, wir erwarten im Oktober unser zweites Kind. Mein Mann möchte auch wieder zwei Monate Elternzeit nehmen. Er hatte letztes Jahr einen Unfall, ist Inzwischen aber wieder fit und wird ab April auch wieder ganz normal arbeiten. Von August 2012 bis ...

von Kararu 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Mein Chef will den Antrag schon vor Geburt haben?

Mein Chef will schon vor der Geburt den Antrag zur Eltenzeit haben. Ist ja kein Problem, aber ich weiss doch nicht obs Kind genauso kommt also am 6.4. Man kann ja voraussichtlich schreiben. Brauch doch aber die Bestätigung von ihm für die Elterngeldstelle und die wollen ...

von nela1806 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Antrag auf Elternzeit vor Geburt

Hallo Frau Bader, ich trete Mitte nächster Woche meinen Resturlaub an, der dann nahtlos in den Mutterschutz übergeht. Mein Chef möchte, dass ich vor dem Urlaub noch den Antrag auf Elternzeit reinreiche, also somit vor Geburt. Er meint, ich könnte einfach schreiben "... ...

von ickebins82 16.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Kann Elternzeit nach Geburt eines 2. Kindes vorzeitig beendet werden?

Hallo Frau Bader, wir haben folgendes Problem: Die Elternzeit meiner Frau für unser 1.Kind endet nach drei Jahren am 14.09.14. Unser 2.Kind wurde am 08.07.14 geboren (errechneter Termin war der 16.07.14). Die Elternzeit für das 2. Kind haben wir auch fristgerecht in ...

von Tom33 15.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Elterngeld Bemessungszeitraum wenn ich Nebengewerbe vor der Geburt abmelde

Sehr geehrte Frau Bader, Im August 2014 bekomme ich mein 2. Kind. Ich bin hauptsächlich nichtselbständig beschäftigt, und habe im September 2013 von 25 Std. Auf 30 Std. Pro Woche aufgestockt, und nochmal im Dezember 2013 von 30 auf 35 St./Woche. Das heißt auch wesentlich ...

von Tikali 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Höhe Elterngeldbezug, wenn neue Schwangerschaft vor dem 1. Geburtstag

Sehr geehrte Frau Bader, wenn ich vor dem ersten Geburtstages unseres ersten Kindes wieder schwanger werde, wie hoch würde das Elterngeld für das zweite Kind ausfallen? Würde ich den Mindestsatz bekommen oder evtl das Elterngeld in der gleichen Höhe beziehen, wie für Kind ...

von IrishAngel 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Elternzeitverlängerung VOR der Geburt (Vater)

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage bezüglich der Elternzeitverlängerung für meinen Mann: Er hat in seinem Betrieb rechtzeitig Elternzeit für 4 Wochen ab der Geburt angemeldet, voraussichtlicher Termin ist der 02.05.14 (also nächsten Freitag). Nun überlegt er doch, ob ...

von Titius2810 25.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Geburtsurkunde beim AG zweites Mal vorlegen

Hallo Frau Bader, Letztes Jahr im Januar nach der Geburt meiner Tochter, sollte ich ihre Geburtsurkunde bei meinem AG vorlegen. Was ich auch getan habe. Jetzt nachdem ich wieder in Teilzeit angefangen habe zu arbeiten sollte ich wieder einen Personalfragenbogen ausfüllen und ...

von nanny2506 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Elternzeit wegen Geburt des 3ten Kindes vorzeitig beenden?!

Hallo, ich habe ein paar Fragen, auf die ich leider trotz stöbern im netz keine eindeutige Antwort gefunden habe. Ich bin derzeit mit meinem dritten kind schwanger und befinde mich noch in elternzeit von meinem 2ten kind (geb. 11.03.12 habe 3 Jahre beantragt) und nach ...

von schwanger86 24.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.