Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bella13 am 06.05.2011, 17:14 Uhr

Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Hier bei uns nicht.Er holt sie alle 14 Tage und das war es dann auch.Kein Anruf,kein garnichts.

Ich an seiner Stelle könnte das nicht.Ich würde zumindest mit ihr telefonieren wollen.

LG

 
12 Antworten:

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von schneckchen19 am 06.05.2011, 23:25 Uhr

Mein Großer (11 Jahre) hat bei Papa ein eigenes Kinderzimmer und er verbringt auch die Hälfte des Monats dort. Wir haben also regen Kontakt.
Mein Freund ruft seinen Großen (9 Jahre) fast täglich an und spricht mit ihm.
Wir wohnen aber auch alle nur 2 Strasse auseinander.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von Ella1 am 07.05.2011, 9:01 Uhr

Guten morgen,

die Tochter ( 16 J. ) meines Mannes kommt sehr oft zu uns.
Sie schreiben sich und telefonieren zwischendurch.

Seit sie größer ist und nichts mehr über die Mutter läuft, klappt es auch viel besser.

Vorallem kann die Mutter jetzt meinen Mann nicht mehr so einfach anklagen ( anderes Thema ).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von littlerilli am 07.05.2011, 12:19 Uhr

Mein Ex ruft die Kinder meist einmal Mitte der Woche an und holt sie jeden Freitag von der Schule/Kita ab. Dann bleiben sie, wöchentlich wechselnd, entweder bis Samstag oder bis Sonntag bei ihm. Er kümmert sich schon sehr viel und da bin ich auch froh drüber. Wenn die Jungs ihn zwischendurch sehen/ hören möchten ist das meist auch kurzfristig möglich, wenn auch nur für 1-2 Stunden wegen seiner Arbeitszeiten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

NEIN, das interessiert ihn offensichtlich nicht!

Antwort von micha67 am 07.05.2011, 13:22 Uhr

Er hat zu zwei von vier Kindern regelmäßigen Kontakt, der aber von den Kindern ausgeht. Würden sich die nicht mehr bei ihm melden (so wie die beiden Großen schon seit einiger Zeit) dann wäre der Kontakt wohl ganz weg.

Ich habe anfangs den Kontakt hergestellt und gepflegt, aber nach inzwischen 7 Jahren habe ich das an die Kinder abgegeben - sie sind nun alt genug (14 und älter) um selber zu entscheiden, wieviel Kontakt sie haben wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von Luna511 am 07.05.2011, 20:40 Uhr

Mein Mann hat auch nur sporadisch Kontakt zu seinen Kinder, da seine Ex diesen jahrelang erschwert hat bzw die Kinder benutzt hat, um meinen Mann unter Druck zu setzten. Das hat seine Spuren hinterlassen und das Verhältnis ist, wenn die Kinder nicht bei uns sind, sehr angespannt bis gar nicht vorhanden. wenn die Kinder bei uns sind, ist es ein sehr herzliches und liebevolles Verhältnis.
Mit seiner ältesten Tochter hat er mehr Kontakt seit sie im Internat ist und nicht mehr dem Einfluß der KM ausgeliefert ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von Bella13 am 07.05.2011, 21:43 Uhr

Früher war ich da auch,dahinter aber nach dem von ihm überhaupt nichts kam bzw er uns gefragt hat warum wir den anrufen,hab ich es aufgegeben.

Ich könnte das nicht wenn ich an seiner Stelle wäre.Ich vermisse meine Tochter schon wenn sie alle 14 Tage von Sa bis So bei ihrem Vater ist oder mal paar Tage bei meinen Eltern oder Schwiegereltern schläft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meldet sich bei euch der Vater bei den Kinder/Kind?

Antwort von cke04 am 07.05.2011, 22:00 Uhr

ja,sie ist jedes zweite we bei ihm und da wir nur 500 meter auseinader leben läuft man sich hier auch fast jeden tag über den weg und sie ruft ihn jeden abend an um gute nacht zu sagen.
sind jetzt 4 jahre getrennt unsere maus ist jetzt fast 7.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von shortie am 08.05.2011, 10:51 Uhr

noch sind wir keine offizielle Patchworkfamilie, das kann auch noch dauern. :)
da der KV aber jetzt noch auch schon kein großes interesse an den kindern hat, wird es dann entweder aus neid und trotz doch wieder geschehen, oder eben ganz abbrechen. das zumindest hat er bislang immer angekündigt.
(es ist für kinder ganz traumatisch, wenn sie nach der scheidung auf den vater treffen! ...)
ohne worte ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier fast ähnlich

Antwort von chartinael am 09.05.2011, 10:31 Uhr

er ruft zwischendurch höchst selten an. Meistens erst Donnerstag, um zu checken, ob Freitag alles iO geht.

Aber er denkt an Feiertage ... zB. zum Valentinstag hat er der Tochter eine kleines Päckchen geschickt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein

Antwort von Sandr@1974 am 09.05.2011, 14:26 Uhr

Der KV meines Sohnes (10) ist vor 1,5 Jahren nach Österreich ausgewandert. Seitdem besteht null Kontakt. Vorher haben wir 50 km auseinander gewohnt, da war auch wenig Kontakt. Der KV hat übers Gericht sein Umgangsrecht eingeklagt, weil ihm das, was ich ihm "erlaubt" hab, zu wenig war. Letztendlich hat er ihn nachher noch weniger gesehen als vorher.

Der KV ruft nur mal an, wenn er was will. ZB einen Brief von seinem Sohn. Aber den schickt er ihm nicht. Er sagt, wenn der sich nicht mal meldet und kein Interesse an mir hat, schreib ich ihm auch keinen Brief. Er wollte ihn letzte Sommerferien eine Woche mit nach Österreich nehmen. Wollte mein Sohn aber nicht. Ich hab meinem Sohn eine Email-Adresse eingerichtet, er schrieb das seinem Vater. Null Reaktion. Naja was solls.

Für ihn ist mein Mann sein Papa, weil der sich um ihn kümmert und er immer da ist, wenn er ein Problem hat. Von daher vermisst er auch nichts. Aber traurig find ich es schon, dass man sich nicht mal telefonisch melden kann, wenn man sich schon nicht sehen kann.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von leapower am 13.05.2011, 12:17 Uhr

mein Mann ruft seine Mäuse zweimal die Woche an und in der wo sie am Wochende bei uns sind 1 mal wenn die Kids die Hälfte der Ferien bei uns sind dann gild das auch für die KM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein

Antwort von Flightpiepenpaula am 16.05.2011, 12:42 Uhr

Tja, also der KV meiner Tochter kommt jedes 2. WE zum abholen und wiederbringen und das wars. Er ruft höchstens an um mir zu sagen dass was nicht passt oder so. Am Geb. der kleinen hat er nicht angerufen, erst einen Tag danach: angeblich war bei uns besetzt, anm. wir haben den ganzen Tag über nur 2 mal Telefoniert als seine Mutter und Schwester anriefen.
So viel dazu!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.