Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kampfkrümel am 31.05.2012, 11:09 Uhr

Krankentage wenn gar kein Sorgerecht besteht?

Hi.

Weiß eine, wie es sich mit den Krankentagen für die Kinder verhält, wenn der Vater zwar Umgang aber nicht das Sorgerecht hat? Kann der Vater unter diesen Umständen Krankentage für seine Kinder beim Arbeitgber einreichen?

Danke für Antworten!

 
3 Antworten:

Re: Krankentage wenn gar kein Sorgerecht besteht?

Antwort von Lumbertin2424 am 31.05.2012, 12:12 Uhr

Ich glaube, die Mutter bekommt die 10 Tage vom Vater. Und hat somit 20 Tage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Krankentage nur, wenn das Kind im Haushalt lebt.

Antwort von shinead am 31.05.2012, 13:03 Uhr

Ein Anspruch auf bezahlte Freistellung hat/haben gemäß SGB V § 45 derjenige / diejenigen in dessen Haushalt das Kind lebt.

Leben also die Eltern ohne gemeinsames Sorgerecht zusammen, teilen sie sich den Anspruch auf die Krankentage.

Leben die Eltern getrennt, hat der Umgangsberechtigte Elternteil keinen Anspruch mehr.

Ist auch logisch, denn als Alleinerziehnde/r bekommt man ja Anrecht auf die doppelten Tage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krankentage wenn gar kein Sorgerecht besteht?

Antwort von Osterhase246 am 03.06.2012, 20:58 Uhr

ich weiß ja nicht worauf du hinaus willst, aber vllt gibts die möglichkeit, dass du dem vater 10 tage überlässt?! müßte man mit der kk klären.

grundsätzlich bekommt man bei dem alleinigen sorgerecht die kindkranktage vom vater überschrieben. normale angestellte also insg. 20 tage / jahr und kind. du musst der kk beweisen, dass du das alleinige sorgerecht hast.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

frage wegen sorgerecht und umzug!!

hallo zusammen, also ich hab mal ne frage: wie ist das wenn eine frau umziehen will, mit ihrem neuen lebensgefährten und ihrem kind von aus einer früheren beziehung!! meine freundin hat eine 3 jährige tochter und will jetzt von der oberpfalz nach niederbayern ziehen! der ...

von mädelsmama09_11 22.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Vorgehensweise wg. ABR bzw Sorgerecht

Hallo, ich lebe seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat aus vorheriger Beziehung eine Tochter, mit der er allein lebte, als ich ihn kennenlernte. Sie war damals 10 Monate alt. Die Mutter ist gegangen, wollte ihre Freiheit genießen. Privat wurde schriftlich alles ...

von elster 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Sorgerecht - Lesbisch

Kann einem das Sorgerecht entzogen werden, wenn der vater es beantragt, weil die mutter jetzt mit dem kind in einer lesbischen Beziehung ist ? Muß man da Angst haben ? HAt der Vater Chancen das der Mutter das alleinige Sorgerecht das ihr zu erst zugesprochen wurde ( da war noch ...

von Mamavonluca2 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Hat er jetzt auch das Sorgerecht????

Ich habe mal eine Frage, wir leben auch in einer Patchworkfamilie, meine Tochter (11) ist aus meiner ersten Ehe und meine Mann liebt sie wie seine eigene, das macht mich auch supergluecklich! Wir haben einen gemeinsamen 4 jaehrigen Sohn, aber waren bei der Geburt noch nicht ...

von aniqa 21.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Sorgerecht - neuer Lebenspartner

Kann mein neuer Lebenspartner das Sorgerecht für meine Kinder erhalten (bin noch nicht geschieden, leibl. Vater hat gemeinsames Sorgerecht)? Oder geht das nur nach einer 2. Heirat - oder dann trotzdem nicht? Ich sollte kurzfristig zur OP, deshalb die ...

von YPW05 10.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.