Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cat12 am 26.12.2022, 18:35 Uhr

Kind bonus Kind und Partnerschaft

Ich habe eine Frage und vl wisst ihr Rat

Wir sind in einer bez aber leben nicht offiziell zusammen.

Unser Kind ist 1,5j

Ich habe 2 große 10j und 7j

Er hat noch zwei Kinder 3j und 6j.

Partner arbeitet von Montag bis Freitag manchmal auch Samstag, wenn er nicht die großen hat.

Dieses Jahr ging sein Urlaub bis auf 4 Tage für seine großen drauf womit er dann bei sich ist.
Unter der Woche ist er meistens bei uns verlässt um 6uhr das Haus (schläft der kleine noch) und kommt meistens gegen 18.30 19uhr zurück (da wird der kleine bettfertig gemacht oder wir essen noch und dann fertig gemacht) heißt er hat in der woche vl 10min spiele zeit und dann legt er ihn hin. (sache von 10min)

Wochenende mache meistens ich alles.

Er hat seine Jungs alle 2 Wochen Freitag mittag bis Montag früh Und teil der ferien.

Nicht falsch verstehen ich gönne den Jungs die Zeit, aber hat mein Sohn nicht auch Rechte an sein Vater ausser den Son8ntag alle 2 Wochen und die 20 min am Abend??

Ich muss bald wieder arbeiten und wie soll ich alle Ferien überbrücken???

Zusamm planen geht nicht dreht der große von ihm durch, bestärkt von der km die wollen alleine Zeit mit Papa.

Aber hat der gemeinsame Sohn nicht auch dieses Recht oder muss ich es hinnehmen nur weil wir zusammen sind.


Achja auch ganz oft dass er die Jungs dann 8 bis 12 Wochenenden im Jahr mehr hat und der gemeinsame Sohn dementsprechend weniger. Weil sie sagt er ist Vater und muss sie nehmen.

Stehen nicht vor dem Gesetz alle Kindern gleich zu oder zählt das nur bei Unterhalt.

 
37 Antworten:

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von heutanonym am 26.12.2022, 23:55 Uhr

er ist täglich 13 Stunden unterwegs zur Arbeit und Arbeiten, und dann auch noch samstags?

Den Kleinen etwas später schlafen legen so dass noch etwas Papazeit ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lewanna am 27.12.2022, 16:44 Uhr

Hallo,

ganz kurz:
Ja, auch euer gemeinsames Kind hat Anspruch auf Zeit mit seinem Vater.
Nein, seine Kinder haben keinen Anspruch auf Zeit „allein“ mit dem Vater zu verbringen.
Wenn ihr zusammen wohnen würdet wärt ihr auch „immer da“.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 27.12.2022, 18:48 Uhr

Ja durch den Arbeitsweg.

Später hinlegen klappt überhaupt nicht er muss morgens mit hoch da ich den mittleren zur Schule bringen muss. Er ist dann durch und nur am weinen und wenn er abends über dem Punkt ist dauert es Stunden ihn zum schlafen zu bringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 27.12.2022, 18:58 Uhr

Hallo

Ich bin kurz davor zu sagen er muss seinen Urlaub dann teilen dass auch Mini Zeit mit ihm hat, aber das werde ich wohl schlecht durch bekommen.

Seine hatten ihn jetzt 4,5 Wochen Ferien dieses Jahr davon 3,5wochen alleine plus ca12 die meisten allrine Wochenenden ausser der Regel die dem Kleinen einfach genommen werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lewanna am 27.12.2022, 20:38 Uhr

Ich vermute mal, dass deine Großen auch mit euren Kleinen zusammen sind.
Warum soll es dann für Seine Sonderregelungen geben?

Wie machst du das denn wenn deine Großen Ferien haben?

Sie können ja auch Zeit mit dem Vater alleine Verbringen, aber eben nicht nur.

Grade im Urlaub/Ferien würde ich (als Frau) auch was von meinem Partner haben wollen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 27.12.2022, 20:53 Uhr

Die großen sind immer mit dem Klein zusammen, da sie nie zum Papa wollen.
in 1,5j hab ich es einmal geschafft mit den

großen was alleine zu machen für 2 Std.

Ferien und Urlaub haben wir eig garnicht zusammen ausser die 5tage diesen Sommer, wo sich dann noch beschwert wurde das wir ohne seine im Urlaub waren. (aufn Dorf kein freizeitpark oder ähnliches einfach Häuschen mit Garten zum runter kommen und weit weg)

Ich habe Bauchschmerzen wenn ich dran denke das ich nächstes Jahr wieder arbeiten muss. Wie soll das bloß laufen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von corin am 28.12.2022, 5:37 Uhr

Kannst ihn ja mal fragen ob du dich trennen musst, damit er den Kleinen mal nimmt. Geht gar nicht sein Verhalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von heutanonym am 28.12.2022, 11:40 Uhr

Aber 13 Stunden? Bei 8,5h arbeiten wären das 4,5h fürs Fahren, 2einviertel Stunden ein Weg?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 28.12.2022, 13:27 Uhr

Er ist selbstständig er arbeitet ca 10 Std mit Termine usw

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 28.12.2022, 13:28 Uhr

Hab ich auch schon gesagt das ich es mache wenn sich nix ändert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Jorinde17 am 28.12.2022, 17:57 Uhr

Naja, viele Väter nehmen sich nach der Trennung bedeutend mehr Zeit für ihre Kinder als vorher. Hat auch was mit kräftigen Schuldgefühlen zu tun. Deiner scheint auch zu der Sorte zu gehören. Den Zahn würde ich ihm jedenfalls ziehen. Setz‘ Dich durch, findet eine neue Regelung!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 28.12.2022, 19:36 Uhr

Ich hab ja nix dagegen, dass er sich kümmern. ich finde es eig schön, aber da muss sich ein Mittelweg finden. Besonders wenn ich auch wieder arbeite.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von mauspm am 28.12.2022, 21:42 Uhr

Ich sehe es mal aus der Sicht des Mannes, der gerade zwis hen den Stühlen sitzt und sich ja nicht zerteilen kann.
Job, Exfrau, größere kinder, du und euer baby.
Ich glaube fast das er nach der Arbeit irgendwo im Auto sitzt um etwas Luft für sich zu haben.
hier bleibt meiner Meinung nach nur , dass ihr zusammenzieht und beide eben die Zeit mit allen Kindern verbringt. Das ist auch eine Sache die nicht die kids entscheiden sondern ihr.
Einfach ist das vielleicht nicht oder nur am Anfang aber da muss halt jeder ein bischen mitziehen, den Kindern kann man das auch ein bißchen schönreden ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Janet90 am 28.12.2022, 22:30 Uhr

Ernsthaft? Du findest es viel, dass er seine Kinder alle zwei Wochen sieht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 29.12.2022, 17:41 Uhr

Ja finde ich da es nie nur alle 2 Wochen sind. Und der kleinste seine Zeit hergeben muss für die großen. Er nimmt sie doppelt und dreifach und meckert er hat keine Zeit für Iwas ja wo den auch ernsthaft soll der kleine auch noch teilweise auf den ein Tag im Monat wo er Papa mal für sich hat auch noch verzichten?? Ganz ehrlich das abends zusamm essen wo er bei mir sitzt und die 10 min um ins Bett zu bringen ist garnix.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 29.12.2022, 17:43 Uhr

Er möchte nicht in die Stadt ziehen, aber ich zieh auch nicht außerhalb. Keiner der Kinder haben ein Bezug zu seinen Wohnort.
seine haben alles bei der Mutter Kita Schule Freunde. Meine Kinder haben alles hier in der Stadt plus meine Freunde die im Notfall mal die kidz nehmen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann würde ich ernsthaft über die Trennung nachdenken

Antwort von misses-cat am 29.12.2022, 19:45 Uhr

Das wäre nix für mich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von mauspm am 29.12.2022, 22:20 Uhr

Man sollte immer genaue beobachten wie der Mann des Herzens mit der ex und den Kindern die er mit ihr hat umgeht....ganz schnell kann man selber die Rolle ausfüllen, denn nix ist sicher im leben.
Euer Kleiner hat euch beide zusammen als Familie , die anderen kids nur Elternteile je Zeiteinheit...
Aber ich muss sagen patchwork ist immer high level, wäre nix für mich.
Nichtsdestotrotz alle Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von KatjaJ am 29.12.2022, 23:05 Uhr

Bist du grundsätzlich glücklich mit ihm? Dann würde ich einfach das, was ihr an Partnerschaft habt, positiv bewerten und genießen.
Grundsätzlich solltest du dich aber vielleicht so aufstellen, dass du dich als alleinerziehend siehst und dementsprechend für euer gemeinsames Kind (ggf. unterhaltstechnisch alles so wie eine Alleinerziehende regelst, falls das Finanzielle ein Problem darstellt und) eine Umgangsregelung erarbeitest, damit du, wenn du wieder arbeiten gehst, hier deinen Partner mit im Boot hast. Er ist als Vater genauso für die Betreuung zuständig wie du, also auch in Urlaubszeiten/ Schließzeiten der Kita. Binde hier sonst einfach entsprechende Beratungsstellen mit ein, um eine Umgangsregelung zu erarbeiten.
Ich habe mittlerweile 11 Jahre Patchwork hinter mir, und auch, wenn ich partnerschaftlich vieles nicht missen möchte, weiß ich auch um die massiven Probleme, die ein Zusammenleben mit sich bringen können. Wenn ich etwas in meinem Leben ändern könnte, würde ich wahrscheinlich nach heutiger Erfahrung ein Zusammenziehen nicht mehr vorantreiben, sondern vielmehr klare Regelungen bei getrennten Wohnungen und gemeinsamem Kind anstreben.
Es scheint ja nicht strittig zu sein, dass ihr eben offiziell in getrennten Haushalten lebt; also sollte es ja auch möglich sein, dementsprechend offizielle Regelungen für getrennt lebende (Paare) zu installieren. Alles im Guten, aber Klarheit hilft oft, besonders dann, wenn im Konfliktfall eine schnelle Lösung nötig ist. Denn wenn du wieder anfängst zu arbeiten kommt ja noch die Frage dazu: wer betreut das Kind im Krankheitsfall? Das alles muss man vorher besprechen…

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lewanna am 29.12.2022, 23:31 Uhr

Warum will er nicht in die Stadt ziehen?
Wenn er doch in der Woche eh bei dir ist.

Offenbar ist er ja nur bei sich, wenn seine Kinder auch dort sind. Die haben aber eh keinen Bezug zum Wohnort.
Verstehe ich nicht.

Wie stellt er sich das denn vor, wenn euer Sohn mal älter ist.
Offenbar stört es ihr ja nicht, dass er für den so wenig Zeit hat.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 30.12.2022, 18:52 Uhr

Warum er nicht will sagt er nie so genau, ich denke er will nicht, weil er so einfach sagen kann (Macht er derzeit so) z. B. Abend vorher morgen wäre er bei sich weil er hat die Jungs.
und wenn wir zusammen wohnen müsste er mich ins Boot holen und Absprachen treffen, was er derzeit tut wie er will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 30.12.2022, 18:55 Uhr

Überlegt hatte ich es schon wegen dem umgangszeiten einfach damit der kleine auch seine Zeiten hat. Aber wohin wenden?? Jugendamt?? Profamilia?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von heutanonym am 30.12.2022, 21:49 Uhr

wie weit ist sein Dorf und deine Stadt kilometermäßig auseinander?

Es ist also so, er hat auf dem Dorf seine Wohnung, du in der Stadt, er schläft bei dir, wenn er seine Kinder hat dann in seiner Wohnung?
Hat er die Kinder wirklich immer wenn er es sagt oder schiebt er das möglicherweise vor um Zeit für sich zu haben?

Wenn er 3 Stunden täglich pendelt müssen eure Wohnorte ja ziemlich weit auseinanderliegen?

Was sagt er wenn du dich darüber beschwerst dass er zu wenig Zeit für euer gemeinsames Kind hat?

Hättet ihr den Platz dass seine Kinder an den Papawochenenden mit zu euch kommen? Er kann ja trotzdem die Zeit teilweise nur mit den beiden verbringen, aber dann wäre mehr Familienalltag da und gemeinsame Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Geb ihm den Kleinen mit!

Antwort von Sternenschnuppe am 31.12.2022, 0:50 Uhr

Kennt er seine großen Brüder überhaupt?
Ich würde ihm den Kleinen mitgeben. Zumindest eine Übernachtung.
Dann hat Papa alle seine 3 Kinder und Du kannst was mit Deinen Großen machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lewanna am 31.12.2022, 1:34 Uhr

Na ja. Du machst das ja jetzt schon eine ganze Weile so mit. Da ist es natürlich schwer so eingefahrene Abläufe plötzlich zu ändern.
Für mich als Partnerin wäre das nichts. Mir würde auch die Paarzeit fehlen.
Dich scheint es ja auch nur für euer gemeinsames Kind zu stören.

Wie lange seid ihr denn schon zusanmen?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 31.12.2022, 10:12 Uhr

Wir wohnen ca 1 Stunde auseinander und er fährt ca 1 bis 1/2std zur Baustelle (selbstständig)

Diskussionenen und Streit gibt es ständig und dann kommt er kümmere sich halt um seine Kinder, ähm wo ich sage ja und der kleine?? Er würde ihn ja abends sehen.

Wir hatten es eine zeitlang, dass er Samstag auf Sonntag hier war. Aber da gibs oft Streit eig Kleinigkeiten. Z. B. Sollen die kidz nach dem Essen ihr Geschirr abräumen, da macht er es statt was zu sagen und wenn ich was sage heißt es bei der km dann vom Großen ich hätte ihn angemeckert und es gibt stress.
Und generell gibs mit ihm nur Probleme. Der große sagt auch von seit Geburt an, dass er nur alleine mit dem mittleren und Papa sein will. Urlaube sind nicht planbar zusammen weil der große dann kommt wir alleine oder ich bleib bei Mama und da zieht es mein Partner nicht durch. Der kleine wird null toleriert. Mit dem mittlerem von ihn keine Probleme er will ganz oft zu mir und sein klein Bruder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 31.12.2022, 10:14 Uhr

Den Kampf um paar Zeit hab ich aufgegeben Und mich auf die 2 Std am Abend wenn er da is arrangiert, da is mir die zeit für den klein wichtiger.

Seit 4 jahren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geb ihm den Kleinen mit!

Antwort von cat12 am 31.12.2022, 10:17 Uhr

Ja sie kennen sich, aber sein großer lehnt uns alle und den kleinen ab, er will nur Papa und den anderen Bruder alleine. Wenn er den klein mit hat dreht der große durch alles muss nach ihn gehen oder er schreit rum, sodass der kleine nichtmal schlafen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lewanna am 31.12.2022, 12:22 Uhr

Stimmen alle Angaben?

Seine Kinder sind 6 und 3? Ihr seid seit 4 Jahren zusammen?
Also war seine Frau noch schwanger?
Ich glaube, ich kann nachvollziehen warum der große dich und seinen Halbbruder ablehnt.
Obwohl er ja wohl auch erst 2 war?

Ansonsten lasst ihr euch von einem inzwischen 6 jährigen auf der Nase rumtanzen.
Wenn ihr das jetzt nicht ändert, wird das auch nicht besser, wenn er älter wird.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 31.12.2022, 17:19 Uhr

Ja sie war schwanger, der kleine wird bald 4j.

Wenn ich was sage hab ich im Endeffekt den Ärger weil er sich da kaum was sagen lässt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von mauspm am 01.01.2023, 12:00 Uhr

ups... wie ich schon schrieb, beachtet wie der mann seine ex bahandelt/e.
wer eine schwangere betrügt macht das nicht nur mit ihr so. war er da auch immer länger auf arbeit und eigentlich aber bei dir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 01.01.2023, 20:58 Uhr

Sie waren getrennt wo wir zusammen kamen. Das sagt sie auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lena_1922 am 02.01.2023, 13:17 Uhr

Ok, 2 Familien, 5 Kinder, 2 Frauen und 3 Wohnsitze sind nicht einfach - das ist Patchwork und in dem Wort steckt viel Arbeit.

a) hat er eine Unterhaltspflicht seinen Kindern gegenüber und auch dir (Betreuungsunterhalt in der Elternzeit) und eurem Kind
b) hat er eine Umgangspflicht, das scheint mit der EX geregelt zu sein

c) stellt sich die Frage nach eurem Zusammenleben als Paar und seiner Bereitschaft zur Erziehung eures gemeinsamen Kindes. Da müßt ihr einen Konzens finden.
Wie kann man die Umgangswochenenden mit allen 5 Kindern gestalten?
Wie kann man die Ferien inkl. Ferienvereinbarung mit der Ex unter einen Hut bringen?
Oft reicht es dann nur für eine Woche in den Ferien für alle gemeinsam - und erholsam ist das mit 5 Kindern auch oft nicht.
Welche Vorstellungen hast du? Vielleicht ein Pärchen Wochenende, wenn alle Kinder bei Vätern, Müttern und Großeltern sind?

5 Kinder sind eine Hausnummer - nicht nur von den Finanzen. Die nächste Jahre werden nicht einfacher - die Kitas haben oft nur ein paar Schließwochen, aber bei den Schulferien wird es eng...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von cat12 am 03.01.2023, 11:29 Uhr

A. Ist geregelt
b. Eig alle zwei Wochen und teile der Ferien,wobei das nie dabei bleibt. Sie kommt dann mit er ist Vater er muss sie nehmen.
C. Urlaube zusammen sind nicht möglich da würde sich sein großer quer stellen.

Er hat sie im Durchschnitt 3 Wochenende im Monat und wenn wir dann mal alleine weg wollen heißt es von der ex Macht es am Kinderfreien we.
was ich wiederum nicht einsehe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von Lena_1922 am 03.01.2023, 13:14 Uhr

Aber. er muss doch nicht!
Sie kann ihn nicht zwingen. Er muss auch nicht immer erreichbar sein.
Außerdem muss er ihr nicht alles erzählen.

Der Große kann nicht bestimmen, wer mit wem in den Urlaub fährt.
Wenn er jetzt schon solche Macht hat, wie soll das in der Pubertät aussehen?

Dein Typ macht seinen Rücken nicht gerade - weder bei seiner Ex noch bei seinem Kind!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind bonus Kind und Partnerschaft

Antwort von desireekk am 04.01.2023, 17:10 Uhr

Ich denke, du hast hier einen sehr guten Punkt angesprochen:
Er bekommt aus zwei Welten das Beste:
Auf der einen Seite seinen Rückzugsort, den Bereich, wo er entscheiden kann, wie er will, ob er aufräumt, ob er die Wäsche zusammen legt, ob er die Toilette putzt oder ob er bis nachts um 3 Fernsehen schaut.
Und dann hat er dich: seinen jüngsten Spross, die Kuscheleinheiten mit dir, ein gekochtes Essen, Wäsche wird gemacht, etc.

Das ist ja grundsätzlich auch gar nicht verwerflich, wenn das für ihn so passt.

Für dich passt das halt nicht.

Was ich machen würde?
Ich würde das jetzt erst mal so laufen lassen, aber auch ganz klar kommunizieren, was sich ändert ab dem Zeitpunkt, wo du wieder arbeitest:
Entweder er bringt sich dann bei eurem gemeinsamen Sohn auch zu 50 % ein, oder du bist allein erziehend.
Wann bist du eventuell bereit, die Besuchswochenenden so zu koordinieren, dass es für ihn passt, oder sie werden mit dem Jugendamt vereinbart und dann muss er sich eben dran halten. Ob ihm das dann gefällt oder nicht. Ach ja, Unterhalt wird dann auch fällig!

Du kannst nur für dich entscheiden, du wirst ihm keine seiner Entscheidung aufzwingen können.

Ich sehe auch, dass er da noch ganz viel schlechtes Gewissen mit sich rum trägt, weil er meint, dass seine ersten zwei Kinder eine extra Behandlung brauchen. Das ist sehr häufig so.
Das wirst du auch nur schwer aus ihm raus kriegen. Insbesondere, wenn da noch eine KM im Hintergrund mitmischt.

Für dieses Jahr würde ich vorschlagen, dass alle zusammen Urlaub machen. Wollen seine großen nicht mit, dann gehen sie eben nicht mit. Ich würde ein Haus groß genug mieten, dass ein Zimmer für die beiden dabei ist. Das ist zwar ein paar Euro teurer, aber gibt Ihnen die Möglichkeit, mit zu kommen, und sich auch willkommen zu fühlen.

Also: entscheide du für dich, er trifft seine Entscheidungen für sich. So ist das nun mal im Leben.

VG

D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jugendamt????

Antwort von Trini am 14.01.2023, 16:01 Uhr

So wie das klingt, seid ihr weder verheiratet noch wohnt ihr offiziell zusammen.

Fordere also über das Jugendamt den Umgang mit eurem Kind ein.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

Sollte die Partnerschaft nicht auch wichtig sein, neben den eigenen Kindern?

Hallo Mädels, mich beschäftigt das Thema schon und ich weiß nicht, ob ich das ganz falsch sehe oder mein Freund doch ziemlich übertreibt. Für mich fühlt es sich zumindest sehr übertrieben an. Zu uns, wir sind kanpp 2 Jahre zusammen. Ich lebe mit meinen Kinder allein ...

von Alex18 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Partnerschaft, Kind

Unterhalt aus erster Partnerschaft

hallo liebe Eltern. ich habe eine frage an euch: mein Partner und ich bekommen in 4 Wochen unser erstes gemeinsames Kind. er hat schon einen 5 jährigen sohn mit seiner ex Partnerin und ich habe eine 3 jährige tochter von meinem ex Partner. ich wohne nicht mit meinem neuen ...

von PitBullBerlin 25.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnerschaft

Finanzen in Partnerschaft.

Hallo, Ich bin etwas ratlos was meine beziehung angeht und möchte gern eure Meinung dazu hören. Ich bin seit ca. einem Jahr mit meinem Partner zusammen. Ich habe zwei Kinder aus einer früheren Beziehung, wir haben keine weiteren gemeinsamen Kinder. Er ist an 5 Tagen in der ...

von sylvia36 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnerschaft

Neue Partnerschaft nach Tod des Ehemannes

Guten Morgen, ich hab mal eine Frage an all diejenigen die bereits vielleicht eine neue Partnerschaft eingegangen sind und selbst Kinder haben. Mein Mann ist im November 2012 gestorben. Nun ist soviel Zeit vergangen und das letzte Jahr war sowohl für mich als auch unsere ...

von Vivi1975 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnerschaft

Kein Alleinerz.Mehrbedarf (Alg2) mehr aufgrund neuer Partnerschaft (getr. Wohn.)

Bisher noch nichts schriftlich, aber netterweise wurde mir von der Arge beim letzten Termin angekündigt, daß der Alleinerziehendenmehrbedarf wegfällt bei mir und meinem LG (beide Betreuungseltern von Kind/ern) ab 1.7. Wir wohnen nicht zusammen, aber ziemlich in der Nähe und ...

von Dreierbande 16.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Partnerschaft

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.