Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Madleen74  am 01.12.2012, 10:31 Uhr

Hochol wegen ALG 2

Zitat:"Wieso brauchst Du die Genehmigung für die Versicherung über den potentiellen Gatten? Er kann die Kinder bei sich versichern lassen, wenn er ihren Hauptunterhalt bestreitet und das scheint mir in Eurer Konstellation gegeben. Du verdienst nichts.

Ich würde auch Heirat empfehlen. löst die KV-Probleme und ihr habt mehr Geld in der Tasche. Sogar rückwirkend für dieses Jahr,w enn ihr noch im Dezember heiratet."



Also das Thema Hochzeit wird erst aufkommen, wenn wir Geld gespart haben vorher nicht, so seine Worte.

Wir haben hin und her überlegt wie wirs am besten machen.
Harz 4 wenn ich rausfalle Wohngeld und die Wohngeldstelle übernimmt 40 %

Ich will selber vom Amt weg er will das ich da wegkomme.

Sein Kumpel meinte nur, wenn wir beide Arbeitslos seien , dann gehts uns verheiratet noch schlechter wenn beide ALG 2 bekommen.
Na soweit kommts sicher nicht.

Aber ich verstehe in Moment sowieso nix mehr, was ich machen soll. Ich bekomme wenn ich anspruch habe nur pinatz oder garnichts. Jeder rechner rechnet anders. Mal bekomme ich 200 euro mal 5 euro und mal nüscht.

Ma kucken. Aber heiraten tut er mich nicht.
Wenn wir zum heiraten Geld haben dann sofort.

Da bin ich Rentner

 
4 Antworten:

Re: Hochol wegen ALG 2

Antwort von Sternenschnuppe am 01.12.2012, 21:46 Uhr

Wie ist denn sein Lösungsvorschlag ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

2 Jobs vielleicht kan mir einer einen Rat geben wie das ist

Antwort von Madleen74 am 02.12.2012, 11:31 Uhr

Hallo, sein Lösungsvorschlag war eigendlich nicht so der Renner.

Er wollte mir die Differenz zahlen die mir fehlen.

Tja und naja heiraten willer noch nicht...

Ich hab selber überlegt 2 nebenjobs zunehmen weiß aber nicht wie das funktioniert.

ich weiß bis zu 800 euro kann man verdienen, aber weiß nicht wie das mit den abgaben ist.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

L.G

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Jobs vielleicht kan mir einer einen Rat geben wie das ist

Antwort von Sternenschnuppe am 02.12.2012, 11:44 Uhr

Wenn er die Differenz zahlen will und Du damit auch versichert bist, dann ist doch aber alles ok.
Klar wäre es mit Heirat einfacher, aber er steht dann ja auch für Dich ein.
Macht gemeinsame Kasse, wenn er mit Euch zusammen wohnen will, Hochzeit aber noch nicht will,... dann ist es ja nur fair, wenn er für die finanziellen Einbußen aufkommt, die ihr habt durch seinen Einzug.

Vielleicht noch Wohngeld dazu.

Und rede mit dem Amt,was sind denn Deine Interessen ?
Altenpflege, Kinderpflege wird doch grad verstärkt unterstützt weil so viele Leute fehlen.
Wäre das was für Dich ? Damit würdest Du in den 1. Arbeitsmarkt kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochol wegen ALG 2

Antwort von shinead am 02.12.2012, 22:22 Uhr

Lass Dich bitte ganz dringend beraten.

Ganz speziell in Richtung Umschulung. Das hat doch so alles keinen Sinn. Du rennst gerade in die Altersarmut. Dann müssen Deine Kinder für Dich zahlen. Das willst Du doch nicht, oder?
Du brauchst einen richtigen Job, notfalls mit einer weiteren Ausbildung. Frag bei Deiner Sachbearbeiterin nach.

Aber zwei 400 Euro Jobs retten Dich da auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.