Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Patchwork am 18.03.2014, 7:49 Uhr

Darf Kindesvater Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

Hallo, ich hatte die Frage schon bei N. Bader gestellt, aber vielleicht habt ihr damit auch Erfahrung .

...der Kindsvater unserer 3 Kinder setzte auf Grund von Arbeitslosigkeit das bisher geleistete Unterhalt von 370 Euro auf 100 Euro runter. Daraufhin bin ich zum Jugendamt und habe erstmalig den Unterhalt prüfen lassen. Es ergab sich, dass er all die Jahre zu wenig gezahlt und auch seine Kürzung nicht rechtens ist, da der Selbsterhalt bei Arbeitslosigkeit auf 800 Euro sinkt, minus 10 Prozent häuslicher Ersparnis, da er neu verheiratet ist. Nun hat das Jugendamt nach Neuberechnung einen Unterhaltssatz von 430 Euro und eine Nachzahlung von 900 Euro in Raten festgesetzt. Nun zahlte er aber wieder nur 370 Euro ( hat auch wieder neue Arbeit), als ich nachfragte sagte er, er kläre dies gerade mit dem Jugendamt, dass er nicht mehr zahlen muss. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ist dies rechtens? Kann er den Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

 
6 Antworten:

Re: Darf Kindesvater Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

Antwort von Limayaya am 18.03.2014, 9:35 Uhr

Entspann dich....vielleicht meint er, er "kläre" das....vermutlich läuft es aber darauf raus, dass ihm da JA "erklärt", was er zu zahlen hat *ggg*

Ich nehme an, du hast eine Beistandschaft beim JA? Wenn nicht: schleunigst einrichten. Das ist für dich und die Kinder komplett kostenlos und die machen dann genau das: Klären!!! so ein Beistand kennt alle Vorschriften, alle "Schlupflöcher" ect. durch die der KV vielleicht entfleuchen könnte....schreibt auch ggf. den KV an, und erinnert ihn daran, sich Arbeit zu suchen (Amtsdeutsch: weißt ihn auf seine Erwerbsobliegenheit hin)...mahnt unvollständige Zahlungen an usw.

Den Beistand würde ich jedenfalls umgehend informieren, dass der KV weniger bezahlt hat...Du kannst auch den Unterhalt komplett über Beistand regeln lassen...sprich: KV überweist ans JA und die überweisen an dich weiter...

Jedenfalls: tu dir den Frust und Ärger nicht an, dass du mit dem KV über Unterhalt diskutierst....wenn was nicht OK ist, informierst du deinen Beistand, der kann sich dann mit dem KV auseinander setzen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf Kindesvater Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

Antwort von Patchwork am 18.03.2014, 12:00 Uhr

Danke schon mal wegen deiner Antwort. Ich rief beim Jugendamt an, sie wissen nichts von einer Klärung. Als ich meinen Exmann daraufhin noch mal schrieb, sagte er , er lässt es über seinen Anwalt regeln, da er sich psychisch nicht in der Lage dazu fühlt und es ihn krank macht. Was erwartet mich da jetzt? Kann der Anwalt das anfechten, muss ich vors Gericht? Kann es passieren , das er auf Grund seiner Psyche nichts mehr zahlen muss???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf Kindesvater Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

Antwort von LillyK am 18.03.2014, 15:53 Uhr

Wie meine Vorschreiberin schon sagte.....richte eine Beistandsschaft ein. Damit fahre ich prima. Meine Ex meine auch zu zahlen wann und wieviel er grad für richtig hält. Jetzt gehts an JA und die überweisen es nach Prüfung an mich weiter. Und sollte da was nicht richtig sein merken sie es gleich und können handeln.

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

der Beistand vertritt notfalls dich bzw. dein Kind auch vor Gericht...

Antwort von Limayaya am 18.03.2014, 17:57 Uhr

...falls der Kindsvater so blöd ist, und lässt es soweit kommen...

Noch mal: direkt Beistandschaft einrichten...solltest du die nächsten Tage Post vom KV-Anwalt bekommen, lächen A***-loch denken und direkt den Brief dem Beistand weiterleiten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und....

Antwort von Limayaya am 18.03.2014, 18:00 Uhr

...NEIN, psychische Probleme sprechen ihn garantiert nicht vom Unterhalt frei...das wäre ja noch schöner....

Da müsste er schon mächtig drumrum tricksen...d. h.: wenn er z. B. aufgrund psychischer Probleme nur Halbzeit arbeiten könnte und deshalb unter Selbstbehalt verdient oder so, dann ja....aber dann ist ja der Grund für weniger bezahlen wieder nicht die Psyche, sondern eine ärztlich attestierte Erkrankung, die seine Erwerbsfähigkeit mindert...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf Kindesvater Unterhalt beim Jugendamt anfechten?

Antwort von ihrkoenntmichmal am 01.06.2014, 18:03 Uhr

mein gott bist du geldgierig.geh doch selber arbeiten du witziger mensch. überlege mal,wie viel dein ex mit frau noch zum leben hat.sogut wie nix. erbarmen ist dir fremd ,ja?. pfui! leute wie dich verachte ich.echt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

Unterhalt...

Hallo, mal zu meinem anliegen. Die ganzen Jahre haben wir für meinen Stiefsohn Unterhalt bezahlt + alle möglichen Anschaffungen. (Brillen, zum groß Teil die Kleidung und Schuhe). Jetzt wird er 6 und da steht ihr ja mehr Unterhalt zu. Was für uns kein Problem ist. Nur ...

von god-bless-u 11.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

mal wieder ne Unterhaltsfrage

Mein Ex zahlte für seine 3 Kinder als Geringverdiener 370 Euro monatlich. Jetzt wurde er arbeitslos und schrieb mir das er nur noch 190 Euro laut seiner Berechnung zahlen muss. Er bekommt ALG 1 und ne BU Rente von 1200 Euro. Nun war ich beim Jugendamt und fragte nach, ob das ...

von Patchwork 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt - Taschengeld

Hallo! Wer kennt sich rechtlich aus?? Mein Mann zahlt für seine beiden Kinder aus erster Ehe - im Teenageralter- Unterhalt. Weil er nicht soviel verdient, hat er für die Berechnung des Betrages einen Selbstbehalt von 1000€ zugrunde gelegt und den Rest dann durch drei ...

von Josie 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt und Umgang

Hallo! Ich lese schon lange und oft bei euch mit und einige Ratschläge/Erfahrungen haben uns schon gut geholfen. Ich stell unsere Familie mal kurz vor: Mann(32), ich (28), Sohn (9, hab ich mitgebracht), Sohn (12, von meinem Mann, lebt bei der Mutter), und Tocher (2, ...

von Lottisbande 17.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhaltszahlung

Hallo, habe heute mal ne rechtliche Frage und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Mein Exmann zahlte bisher für unsere 3 gemeinsamen Kinder etwas Unterhalt. Nicht viel, durch sein geringes Einkommen. Ich bekam um den Mindestunterhalt zu gewährleisten noch einen Restbetrag vom ...

von Patchwork 16.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Frage zum Unterhalt

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und habe zum Thema Unterhalt fragen. Mein Partner hat 2 Kinder mit seiner ex und wir ein gemeinsames Kind. Wir werden demnächst Heiraten und da interessiert es mich wie sich das auf den Selbstbehalt und den Unterhaltsanspruch auswirkt. Bisher ...

von IchHabeKeinenNamen 16.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt

Hallo Mädels, ich habe mal eine Frage vielleicht kann mir einer helfen. Und zwar mein Mann hat einen Sohn aus .1 Ehe der ist 9 Jahre alt er zahlt dort unterhalt. 291 Euro sein verdienst 1778 euro Wir erwarten jetzt ein Kind zusammen und heiraten am 05.07. dann wird er ...

von Jule1192 13.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Kennt sich jemand mit unterhalt aus?

Hallo, ich hab mal eine frage und zwar mein ehemann hat heut ein schreiben vom anwalt bekommen das er an sein erst geborenen (5 jahre) unterhalt zahlen soll, wir sind verheiratet und haben selbst auch noch ein kind (1 Jahr). er war mit seiner ex nicht verheiratet. Kann mir ...

von Stefano_Leandro 30.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt, Insolvenz und Kinderwunsch....

Hallo, Ich habe mal eine Frage, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein Freund hat aus erster Ehe 2 Kinder, für diese zahlt er den Mindestunterhalt, da er in Insolvenz ist. Nun wünschen wir uns auch ein Kind. Weiss jemand wie das dann mit dem Unterhalt für die ...

von 123blume123 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt

Huhu Ich habe mal eine Frage an Euch. Es gibt doch seit 2013 eine neue Düsseldorfer Tabelle. Gestern waren mein Nochmann und ich spazieren mit den Kids. Er meinte es würde sich nix ändern für ihn. Hinzu kommt, dass er jetzt Mitchef der Firma ist. Bis jetzt hat er immer ...

von schmollmund 27.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.