Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von platschi am 04.01.2007, 20:32 Uhr

Zwei Sprachen auf einmal. Wie?

Wenn ihr in Deutschland lebt, ergibt es sich doch ganz von selbst dass Dein Kind deutsch lernt - spätestens im Kindergarten. Wenn Du Deinem Kind trotzdem schon jetzt die deutsche Sprache nahebringen willst, dann solltest Du aber konsequent nur deutsch sprechen. Rumänisch bekommt es ja dann von Deinem Mann und auch durch die Familiensprache mit. Wenn Du Deutsch und Rumänisch abwechselnd sprichst, verwirrt das Dein Kind mit sehr großer Wahrscheinlichkeit. Es sei denn Du nutzt eine Handpuppe - die dann als "andere Person" agiert.

LG platschi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.