Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Inés y Luisa am 09.03.2004, 20:14 Uhr

warum

Liebe Veralynn,

ich denke, dass kommt auf den Einzelfall an. Sicher ist nicht jeder geeignet, der eine Fremdsprache beherrscht, sein Kind in dieser zu erziehen. Aber es gibt genug Menschen, die eine Fremdsprache fast als Zweitsprache beherrschen, weil sie z.B. beruflich damit zu tun haben, oder weil sie schon einmal längere Zeit in dem betreffenden Land gelebt haben. Auch dann ist man in der Lage, seine Gefühle auszudrücken. Man muss sich in der Sprache heimisch fühlen und sicher sein.

Voraussetzung ist auch, dass man sich ständig weiter bildet und auf dem Laufenden bleibt. Außerdem sollte man seinem Kind viele Möglichkeiten bieten, mit der Sprache noch anderweitig in Kontakt zu kommen, sei es durch Krabbelgruppen, andere Sprecher (möglichst Muttersprachler), Reisen, Videos, Kassetten, TV etc.

Ich glaube, dass viele Vorurteile darüber existieren, die aber wissenschafftlich überhaupt nicht belegt sind. Es gibt kaum Literatur über bilinguale Erziehung durch Nicht-Muttersprachler, vielleicht, weil es ein neues Thema ist, was immer mehr an Bedeutung gewinnt. George Saunders, der sogar von Wissenschaftlern, die sich mit bilingualer Erziehung beschäftigt haben, zitiert wird, ist ein Beispiel für eine solche erfolgreiche Erziehung. Er selbst ist Australier und hat seine drei Kinder in Deutsch erzogen. Darüber hat er zwei Bücher geschrieben, die wissenschaftlich anerkannt sind. Interessant ist nur, dass dieselben Wissenschaftler, die seine Bücher aufführen und zitieren, gleichzeitig oft eine bilinguale Erziehung durch Nicht-Muttersprachler ablehnen, aus oft unerfindlichen Gründen.

Im Übrigen ist es auch so, dass auch Muttersprachler oft ihre Sprache nicht fehlerfrei sprechen oder schreiben können.

Viele Grüße,

Inés

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.