Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von blue82eyeshh am 03.07.2006, 13:31 Uhr

Vielleicht das falsche Forum, brauche aber Rat....

Hallo,

ich weiß nicht ob ich es tun soll!?
Eigentlich sollte ich dieses Jahr mit meiner Schwiegermutter und unserem Sohn zusammen in die Türkei fliegen für 3 Wochen.
Nun hat mein Mann sich sein Traumauto gekauft und das gesparte Geld ist alle.
Meine Schwiegermutter ist tierisch traurig das wir nicht mitkommen weil es das letzte Jahr ist wo wir nicht auf die Ferien achten müssen, nächstes Jahr kommt der kleine Mann zur Schule.

Sie würde ihn gerne mit nehmen in die Türkei hat aber auch Angst das er nach ein paar Tagen anfängt ärger zu machen ( das er nach Hause will zu mir).
Mein Mann und ich haben gestern nochmal darüber gesprochen und haben uns überlegt das der kleine sonst für 10-14 Tage mit fliegt und mein Mann dann hin fliegt und denn kleinen wieder abholt.
Ich habe heute morgen mit meinem Sohn gesprochen und er möchte gerne mit.

Aber irgendwie habe ich Angst das ich mein Sohn nicht wieder bekomme.
Mein hört es ja ganz oft das so was passiert ist.

Was meint ihr soll ich meinen kleinen Mann mit schicken?
Muss ich da Angst haben das ich ihn nicht wieder bekomme?

Mir wurde mal erzählt das es wohl auch sowas gibt wie eine Mutterschaftsanerkennung, das kann man wohl beim Jugendamt machen.
Habt ihr davon schon mal gehört?

Danke mit voraus

LG blue

 
10 Antworten:

Re: Vielleicht das falsche Forum, brauche aber Rat....

Antwort von stylishbaby am 03.07.2006, 14:27 Uhr

Hallo !!
Häääää ich verstehe das net ganz warum solltest du ihn net wieder sehn?????
Bist du mit deinem Mann im streit oder trennt ihr euch???
Wenn das nicht der fall ist finde ich es bissel merkwürdig das du so denkst.
Hast du denn überhaupt keinen vertrauen zu deinem Mann?????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht das falsche Forum, brauche aber Rat....

Antwort von Julia77 am 03.07.2006, 14:38 Uhr

Hallo!

Leider verstehe ich auch nicht ganz, warum Du Angst hast, dass Du ihn nicht wieder sehen könntest. Vielleicht erklärst du uns es noch mal, sonst ist ein guter Rat leider nicht möglich.

Ansonsten würde ich sagen, dass Dein Gefühl auch stimmen muss. Wenn Du arge Bedenken hast, lass es lieber. Dann ist ganz wichtig, dass Du mit dem Erziehungsstil Deiner SchwiMu einverstanden bist und die Beziehung zwischen Deinem Sohn und ihr gut ist.

Wenn Dein Mann nachfliegt um ihn abzuholen, ist es doch recht teuer, da könntest Du ja (vorausgesetzt die Unterkunft ist bei Verwandten oder recht günstig) am besten direkt mitfliegen, ist ja vom Flug gleich teuer. Überlege Dir das doch mal! Habe hier schon gelesen, dass Dein Mann Türke ist, deswegen dachte ich, dass ihr vielleicht bei Verwandten unterkommen könntet. Wäre ja eine Möglichkeit.

Über Dokumente weiß ich nichts. Aber wenn Du wirklich arge Bedenken hast (sollte aber schon was vorgefallen sein, die Beziehung zerrütet oder aber kein Vertrauen zu den SChwiegereltern, GEdanken seiner Familie auszuwandern etc.) würde ich es lassen, da bringt auch kein Dokument etwas.

Alles Liebe! Und schreibe mal, was Ihr jetzt macht.
LG, Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht das falsche Forum, brauche aber Rat....

Antwort von blue82eyeshh am 03.07.2006, 23:45 Uhr

Hallo,

wir haben heute noch mal gesprochen und der kleine wird mit meiner Schwiegermutter zusammen filegen.

Und warum mein Mann ihn alleine abholt ist der Grund:
Wenn ich auch noch für 3 Wochen fliege dann brauche ich noch Taschengeld und so fliegt mein Mann hin und kommt sofort wieder zurück und wir haben dann nur die Kosten für sein Ticket.

LG blue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht das falsche Forum, brauche aber Rat....

Antwort von trixi1310 am 04.07.2006, 8:22 Uhr

Also ich meine auch das du da zu viel Angst hattest.
ABER sollte deine angst begruendet sein dann ist das was nun passiert eine Perfekte Ausreden warum und weshalb.
Aber ich nehme mal an das du deinem Mann trauen tust. So mit!!!!
WIe alt ist der KLeine den?

Lg trixi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@trixi1310

Antwort von blue82eyeshh am 04.07.2006, 11:48 Uhr

Hallo,

unser kleiner Mann ist 5 Jahre alt.
Ich werde ihn mit in die Türkei schicken.
Er ist auch schon tierisch aufgeregt und kann es gar nicht mehr abwarten.

Ich muss aber noch zum Einwohnermeldeamt, wir haben noch keinen Kinderausweiss.
Bekommt man denn sofort mit oder muss ich da auch warten?
Muss ich da was eintragen lassen das der kleine mit seiner Oma fliegen darf (der kleine trägt meinen Nachnamen)?

Ich glaube ich werde am Flughafen heulen wie ein Schlosshund.
Seid dem der kleine auf der Welt ist war er noch nie so lange von uns getrennt, das wird echt komisch sein für uns.
Aber leider ist es das letzte Jahr wo er mit Oma zusammen Urlaub machen kann, nächstes Jahr geht es dann los mit Schule und meine Schwiegermutter bekommt da ja kein Urlaub mehr.
Ich bin mal gespannt wie es wird...
Wir lassen uns einfach mal überraschen.

LG blue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von galia am 04.07.2006, 13:34 Uhr

Hallo,
wir haben den Kinderausweis auf der Stelle bekommen, Du brauchst nur Fotos, eine schriftliche Einverständniserklärung des Vaters, das Familienbuch und die Gebühr.
Wegen sonstiger Eintragungen fragst Du am besten im türkischen Konsulat nach. Als wir letzten Monat ganz kurz in die Türkei flogen ( wir sind nicht türkisch) meinten die im Konsulat, es genügt entweder eine Eintragung im Pass der Mutter oder ein Kinderausweis. Ich habe beides gemacht (allerdings ist unsere Tochter noch ein Baby).
Ich bin als Kind sehr oft bei meinen Großeltern in Bulgarien gewesen - ohne meine Mutter - allerdings bei ihren Eltern. Ich fand es immer toll.
Aber wie die anderen schon sagten, alles eine Frage des innerfamiliären Verhältnisses. Das kannst Du am besten wissen und man kann Dir nicht wirklich einen Rat geben.

lg
galia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @trixi1310

Antwort von trixi1310 am 04.07.2006, 14:17 Uhr

Du solltest aber sehen das wenn den kleinen was passiert Oma nicht entscheiden darf ob er z.b Operiert wird oder was auch immer.
Da solltest du dich genau infomieren wie man das am besten macht. nicht das es nachher Probleme gibt.

Lg trixi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @trixi1310

Antwort von Julia77 am 04.07.2006, 16:47 Uhr

Hallo!

Schön, dass das Verhältnis doch so gut ist. Sah nach dem ersten Posting etwas zerrüttet aus.

Würde trotzdem manches absichern. Ich habe meinen Eltern, als sie mit meiner Tochter in den Urlaub geflogen sind, eine Vollmacht geschrieben, dass sie im Notfall alle lebenswichtigen Maßnahmen anordnen dürfen, allerdings keine weitreichenden Entscheidungen getroffen werden dürften ohne das Einverständnis von mir. Mein Mann war so einverstanden, hat einfach mit unterschrieben. Dazu habe ich eine Kopie der Geburtsurkunde geheftet. Aber wahrscheinlich war das schon alles zu viel, aber die paar Blätter haben auch noch ins Gepäck gepasst.

LG, Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von canimbenim am 05.07.2006, 13:23 Uhr

am einfachsten ist ein kinderreise pass . dafür brauchst du 13€, 1 passfoto und eure personalausweise. den bekommst du auch sofort mit!

lg

melina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wohin wolltest du gern fliegen?ot

Antwort von titu am 05.07.2006, 23:41 Uhr

t

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.