Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von efuma am 03.02.2010, 20:09 Uhr

Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Vielleicht ist die Überschrift etwas unzutreffend, weiß aber gerade nicht, wie ich es sonst beschreiben soll.
Ich habe drei Kinder, 5 1/2, 3 1/2 und 2 Jahre. Die beiden Großen sind schon nahezu perfekt zweisprachig, die Kleinste versteht fast alles und redet überwiegend deutsch.
Aus beruflichen Gründen wird es nun so sein, dass ich mit den Kindern in Deutschland sein werde (der Große kommt ja im Sommer auch in die Schule) und mein Mann ist in der Türkei. Er wird die Kinder also nicht mehr so häufig sehen, im Winter hat er vor, nach Deutschland zu kommen und einige Ferien werden wir in der Türkei verbringen.
Reicht das aus, damit die Kleinste auch vernünftig zweisprachig wird. Ich denke, wenn sie nun monatelang kaum noch türkisch hört, geschweige denn spricht, dann wird sie sicherlich viel vergessen.
Ich habe vor, sie türkische Kinderfilme (natürlich nicht im Übermaß) gucken zu lassen, und natürlich werden sie nahezu jeden Tag dank der modernen Technik (sprich Skype) mit ihrem Vater reden können.
Ich könnte auch abends türkische Bücher vorlesen, aber ich habe halt einen Akzent und bin natürlich kein Muttersprachler.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen, wie groß sind die Chancen, dass die zweite Sprache nicht verkümmert, was ich schon sehr schade finden würde.
Natürlich gibt es auch vor Schulbeginn die Möglichkeit, die Kinder für 2 bis 3 Monate in die Türkei zum Papa zu schicken, aber was ist, wenn sie wieder in Deutschland sind?
Ich denke, pro Jahr haben die Kinder ca. 3 Monate die Möglichkeit, intensiv mit dem Papa zu verbringen, nach bisherigen Erfahrungen aus dem Freundeskreis sollte das zumindest ausreichen, um die Sprache lebendig zu halten.
Habt ihr noch andere Tipps? Wie hoch stehen die Chancen, dass die Kinder weiterhin zwei Sprachen sprechen? Danke für eure Tipps und Anregungen.

 
5 Antworten:

Re: Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Antwort von DK-Ursel am 03.02.2010, 22:08 Uhr

Hej!

Ich finde, Ihr habt gute Chancen!
Ein vater,der abends nur noch eine Geschichte vorlesen kann,weil er ansonsten viel arbeitet, ist ja auch nicht präsenter.
und mal ehrlich:
Es sollte doch möglich sein, in Dtld. türkische Spielkameraden, Spielgruppen, Freunde zu finden, die das alles ein bißchen unterstützen.

Außerdem:
Was habt Ihr uzu verlieren,wenn Ihr es versucht?
Motivation und Gelegenheit sind da, erähl uns hier ruhig mal zwischendrin, was Ihr macht und wie es geht - ich bin recht überzeugt, daß Ihr gute Chancen habt!

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

 

 

 

Re: Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Antwort von Mistinguette am 04.02.2010, 13:51 Uhr

Der Große könnte ab Einschulung in den Muttersprachlichen Unterricht gehen, den gibt es an den meisten Schulen, Infos gibt es dazu direkt in der Schule oder beim Schulamt. Für die kleineren gibt es auch Spielgruppen, mit oder ohne Eltern. Das Angebot ist in großstädten relativ groß.
Viel Erfolg und Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Antwort von efuma am 04.02.2010, 18:41 Uhr

Vielen Dank für eure aufmunternen Worte. Von muttersprachlichem Unterricht habe ich hier schon öfter gehört, da wir aber nicht gerade aus einer Großstadt kommen, weiß ich nicht, ob es das gibt, aber das ist auf jeden Fall mal ein heißer Tipp, den ich weiter verfolgen werde.
Jedenfalls haltet Ihr es nicht für ummöglich, dass die Zweisprachigkeit erhalten bleibt, was viele leider anders sehen (auch Eltern, deren Kinder ebenfalls zweisprachig sind.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Antwort von DK-Ursel am 04.02.2010, 19:23 Uhr

Hej nochmal!

Eltern, die ihre Kinder zweisprachig erziehen, wissen natürlich,daß der Einsatz immens ist und daß man viel dafür tun muß.
Darüber solltest Du Dir auch klar sein.
Aber ich gebe nochmal zu bedeknen: Was habt Ihr zu verlieren?
Im schlimmsten fall klaptt es es eben nicht.
Aber so wie Du schreibst, kommendie Kinder doch über lange periouden gut mit der vatersprache in Kontaklt, und ich denke, Türkisch ist in Dtld. kein problem - es gibt genug Menschen, die diese Sprache sprechen - da wäre es doch komisch, wen nihrkeinen Anschluß fändet.

Selbst wenn die Kinder erstmal nur passiv die Sprache lernen, bleibt doch noch viel hängen.

Mit Muttersprachenunterricht ist es so, daß man als EU-Bürger ein Anrecht darauf hat - ich weiß nicht, ob es auch gesetzliche Vorgaben für die türkische Sprache in Dtld. gibt, denn die Türkei gehört nun mal nicht zur EU.
Aber es kann natürlich sein (bis vor einigenjahren gab es z.B. in Dk sogar Muttersprachenunterricht für Somalier und andere große Einwadeurngsgruppen), und oder es ist eine freiwillige Arbeit der Kommunen - und dann solltet Ihr natürlich zugreifen.

Versuch macht kluch - Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprachentwicklung bei 2 jährigem Kind

Antwort von efuma am 04.02.2010, 19:34 Uhr

Vielen Dank für eure Postings, die Sache mit dem Muttersprachenunterricht läßt mich nicht mehr los und ich habe schonmal angefangen zu recherchieren, aber das www. gibt hier gerade nicht soviel dazu her, ob es das auch in unserer Kleinstadt gibt, aber das läßt sich ja in Erfahrung bringen. Soweit ich weiß gibt es gerade bei Türkisch oft auch die Möglichkeit, dass Türkisch von Imanen der Moschee unterrichtet wird, und Moscheen gibt es bei uns fast mehr als Kirchen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

Sprachentwicklung unserer Tochter 2 J. dt/frz

Hallo ihr Lieben, nun muss ich Euch auch mal zu rate ziehen und fragen, wie die Sprachentwicklung Eurer Kleinkinder verlief. Mein Mann (frz) und ich (dt) leben in Frankreich und haben eine 2 jaehrige Tochter die seit 1 1/2 Jahren halbtags in frz. Kinderbetreuung ist. Ausser ...

von Puce 30.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachentwicklung, 2

Sprachentwicklung bei 2 Sprachen

Hallo habe mal ´ne Frage! Wir erziehen auch 2-Sprachig (deutsch-russisch)! Ich mache mit Gedanken, daß unsere Tochter -18 Monate- sehr wenig spricht! Sagt ca 5 Wörter(oma,opa auf russisch,baby,brumm, baden, papa). Habe gehört , daß es ziemlich wenig ist! wann und wieviel ...

von nulk 06.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachentwicklung, 2

Tipps für langen Flug mit 2 Kleinkindern

Hallo zusammen, in ca. 3 Wochen fliegen wir zum 1. Mal zu viert nach Perú!!! Ich freue mich riesig drauf! Hat jemand von Euch ein paar Tipps für uns für den langen Flug? Unsere Töchter sind 3 und 2 J. Wäre dankbar für ...

von manira 17.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

2 Jahre und spricht noch nicht!!!!!

hallo allen Mehrsprach-Mamis.....wann haben denn eure Kidis angefangen zu spechen. Mein Sohn waechst 2-sprachig auf, wir leben in Italien, wenn ich mit meinem Sohn alleine bin spreche ich auf Deutsch und wenn mein Mann zH ist sprechen wir Italienisch. ICh muss echt sagen das ...

von Fulvia_cir 27.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

2-sprachig erziehen, selbst wenn...

man die ausgewählte Sprache gar nicht gut kann? Die Tage habe ich beim Einkaufen eine Frau erlebt, die offensichtlich auf ihr 1-Jähriges Kind spanisch einsprach, sehr laut und sehr falsch, mit gruseligem deutschen Akkzent. Wie es der ...

von 3erBande 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

2sprachig erziehen, aber kaum die möglichkeit dazu

salut! mein mann ist rumäne, ich deutsche. Wir haben eine tochter, die jetzt 8 monate alt ist. Wir würden ihr gerne beide sprachen nahe bringen. Das problem ist, dass mein mann kaum zuhause ist. er arbeitet in der Gastronomie. es gibt tage in der woche(4 tage), da sieht ...

von stebi 09.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

mit 7 2 neue Sprachen (port. und engl.)?

Hallo, meine Tochter ist 7 Jahre (1. Klasse) alt und interessiert sich seit Neustem für die portugiesische Sprache... hat sich schon mein Wörterbuch geschnappt und meine Lern-CD und hört sie von morgens bis abends in ihrem Discman und fordert meinen Mann (portugiesischer ...

von JuniTwins05 26.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

Wann Schulanfang 2009 in Spanien?

Hallo, weiß das zufällig jemand? Ich habe da noch nichts genaues finden können und suche grobe Infos, wann Schulstart ist. Gibts da auch wie in Deutschland regionale Unterschiede? Wenn ja, würde mich Valencia interessieren. Danke ...

von Funny Möttchen 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

Die Ferienplanung 2009 steht...

ich fahre mit meinen zwei Damen nach Frankreich und ausgerechnet in der Woche vom 14.07.09. Cocorico! Ich freue mich. Es wird nämlich die einzige Reise in die Heimat dieses Jahr und noch dazu das erste Mal mit beiden Kindern allein. Ich kann es kaum erwarten. In diesem Sinne ...

von Mistinguette 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

AN ALLE - Mehrsprachig (Deutsch/Serbisch) ab 2 1/2 Jahren?

Hallo, erst mal muss ich sagen, dass ich es toll finde, wie Ihr Euch hier austauscht. Ich bin gebürtige Serbin, spreche aber einwandfrei Deutsch. Dadurch, dass mein Mann kein Serbisch spricht habe ich mich eigentlich bei Geburt unserer ersten Tochter dagegen entschieden, ihr ...

von tanjicca 14.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.