Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Farfalla am 15.07.2004, 15:47 Uhr

Rom Baby

In Kuerze wird unser Baby in Rom auf die Welt kommen. Wir (also ich und mein Mann) sind beide Deutsche und sprechen zwar einigermassen italienisch aber natuerlich noch lange nicht fehlerfrei und mit starkem Akzent. Wie oft muss eigentlich eine andere Sprache mit dem Baby gesprochen werden, damit es ein Gefuehl dafuer entwickelt? Funktioniert z.B. ein italienischen Kindermaedchen 2 Mal die Woche fuer 4 Stunden? Oder braucht ein Baby mehr Ansprache in der fremden Sprache um sie lernen zu koennen? Danke fuer Eure Hilfe!|

 
3 Antworten:

Re: Rom Baby

Antwort von crisgon am 15.07.2004, 15:59 Uhr

Wenn Ihr für mehrere Jahre in Rom wohnt, wird Euer Kind garantiert sehr gut italienisch sprechen. Er hört ja die Sprache ständig (beim Einkaufen und ähnliches). Du kannst auch mit dem Kind in eine Krabbelgruppe gehen, oder in so Kurse wie Babyschwimmen, Babymassage, etc. Die Idee mit dem Kindermädchen ist auch nicht schlecht!
Viel Glück und Spaß bei der 2-sprachigkeit!
LG
tin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rom Baby

Antwort von surfingMama am 15.07.2004, 19:27 Uhr

Hallo,
ich bin Deutsche und meine Mann ist Italiener. Aus beruflichen Gründen sieht mein Mann unsere Tochter nicht so oft. Und ihre italienische Nonna sieht sie auch nicht sooooooo oft. Vergleichbar mit dem was ihr machen wollt mit Kindermädchen. Ich meine von der zeit in der mit dem Kind italienisch gesprochen wird. Aber unsere Tochter(16 Monate) versteht alles und fängt sogar an italienisch zu sprechen. Also, würde ich sagen, das klappt bestimmt, wenn ihr es probiert. Und wenn euer Kind mit anderen spielt, lernt es das auch super schnell.
Ganz liebe Grüße Janine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Surfing Mama

Antwort von Nine78 am 18.08.2004, 9:30 Uhr

Hallo Janine
Ich bin ebenfalls eine Janine und mein Mann ist auch Italiener. Gut oder?
Wenn Du Lust hast Kannst Du Dich gern mal melden.
Meine email-Adresse Alessio2004@web.de
Viele liebe Grüße Janine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.