Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Aprilbaby am 14.04.2006, 13:34 Uhr

Portugiesen (o. Spanier) hier, wg. fular????

Hallo,

ich finde mein Rezept für Fular nicht mehr :-(

Ich weiss, dass es viele gibt, vielleicht hat jemand ein einfaches für mich??? BITTE!!!! Normalerweise rettet mich google in solchen Momenten, aber es kommt nur Schrott....

vielen Dank und schöne Ostern

Boa Pascoa

Sabine

 
7 Antworten:

Bin Spanierin...aber was zum Henker ist Fular *amkopfkratz* ? o.t. rebeca *g*

Antwort von becky75 am 14.04.2006, 16:42 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Portugiesen (o. Spanier) hier, wg. fular????

Antwort von 2-fach.mami am 14.04.2006, 17:15 Uhr

hallo,

schau mal unter www.gastronomias.com

vielleicht findest du da was einfaches, ich kann den fular nicht besonders gut machen, aber meine mama...und der schmeckt so lecker, wenn der noch schön warm ist...*legga*

bin normalerweise im "rund-ums-baby-forum", wenn du was brauchst meld dich da mal...

LG
sandra, die hofft, dass ihre mama den fular auch schon fertig hat, wenn ich dorthin gehe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Portugiesen (o. Spanier) hier, wg. fular????

Antwort von 2-fach.mami am 14.04.2006, 17:25 Uhr

ich nochmal...

weiß jetzt gar nicht, ob du ne portugiesin bist, aber ich hätte hier ein rezept, ansonsten übersetzen lassen...

LG
sandra

Folar de Valpaços


Ingredientes:


1 kg de farinha ;
12 ovos mais uma gema ;
350 g de gordura (150 g de manteiga, 150 g de banha, 50 g de azeite) ;
30 g de fermento de padeiro ;
1 frango pequeno corado ;
1 salpicão pequeno ;
200 g de presunto ;
1 chouriço de carne (linguiça) ;
salsa
Confecção:

Peneira-se a farinha com um pouco de sal fino para um alguidar e faz-se uma cova no meio. Desfaz-se o fermento de padeiro em 0,5 dl de água tépida, deita-se na cova da farinha e vai-se envolvendo nela.
Colocam-se os ovos inteiros com a casca numa tigela e cobrem-se com água morna (não quente). Alguns minutos depois, abrem-se para dentro da farinha (sempre ao centro) e vai-se fazendo absorver a farinha trabalhando-a a partir do centro.
Juntam-se as gorduras e põem-se a derreter sobre lume brando. Juntam-se à massa e trabalha-se tudo adicionando a quantidade de água necessária para se obter uma massa fina. Em seguida, bate-se a massa com as duas mãos até esta se desprender completamente do alguidar. A massa considera-se bem batida quando à superfície aparecerem umas bolhas. Nesta altura polvilha-se a massa com um pouco de farinha, cobre-se com um pano e envolve-se o alguidar com um cobertor. Coloca-se num local tépido e onde possa receber mesmo uma certa quantidade de calor, mas indirectamente. Nestas circunstâncias, a massa leva mais ou menos 2 horas a levedar.
A massa está levedada quando atingir o dobro do volume e quando ao abrir apresentar um aspecto rendado.
Tem-se um tabuleiro rectangular, cujos bordos não devem exceder 8 cm de altura, muito bem untado com banha. Cortam-se o chouriço e o salpicão ás rodelas, o presunto ás tiras e desossa-se o frango limpando-o de peles e ossos e desfazendo-o em febras.
Divide-se a massa em três partes, devendo uma delas ser um pouco maior. Estende-se esta parte maior e forram-se com ela o fundo e os lados do tabuleiro. Espalha-se por cima metade da porção das carnes e salsa e cobre-se com a segunda parte da massa, sobre a qual se dispõem as restantes carnes. Finalmente, tapa-se o folar com a terceira parte da massa e unem-se os bordos a esta camada final.
Deixa-se o folar levedar novamente até aparecerem à superfície umas bolhinhas. Nesta altura, pincela-se com gema de ovo e leva-se a cozer em forno bem quente durante cerca de 45 minutos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@becky und 2fachmami

Antwort von Aprilbaby am 14.04.2006, 17:47 Uhr

Hallo Becky,

ich habe fular als Suchbegriff bei google eingegeben und da kamen soviele spanische Seiten, dass ich dachte, es gibt ihn auch in Spanien!

Fular ist DER portugiesische Osterkuchen in einem Topf gebacken und normalerweise mit gekochten Eiern drin und ganz superlecker, wie 2fachmami schon schrieb!

Hallo Sandra,

werde die Seite mal aufsuchen! Meine Schwiegemama ist Portugiesin und sie kann ihn normalerweise auch superlecker machen und hat uns schon heute einen vorbeigebracht. Leider war er innendrin überhaupt nicht gebacken, sodass ich ihn wegwerfen musste :-(((((((((((( Nun erreiche ich sie nicht, mein Rezept ist weg und wirklich oft habe ich ihn auch nicht gebacken!

viele Grüsse

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@2fachmami OBRIGADA, ich kann portugiesisch :-))))))))))))ot

Antwort von Aprilbaby am 14.04.2006, 17:48 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Aprilbaby

Antwort von 2-fach.mami am 14.04.2006, 18:28 Uhr

hallo,

oh, das ist ja schön.woher kommt dein mann (aus portugal)???? und du???
denn soweit ich weiß, sagt man das nur im norden(??).

mein mann und ich sind beide portugiesen, ich komm ganz aus dem norden, er aus der mitte portugals.

so, viel spass noch beim backen.

boa pascoa!!

LG
sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @2fachmami

Antwort von Aprilbaby am 14.04.2006, 20:21 Uhr

Hallo Sandra,

mein Mann (bzw. seine Eltern) kommen aus der Nähe von Faro also ganz im Süden!!! Ich bin Deutsche, aber ich habe in der Schule portugiesisch gelernt, weil ich es irgendwann leid war, nichts zu verstehen! Mein Mann redet auch von Geburt an mit unseren Kindern portugiesisch.

So einen Folar, von dem Du mir das Rezept aufgeschrieben hast - vielen Dank für die viele Arbeit - kenne ich überhaupt nicht! So mit Huhn oder Schinken! "Unser folar" hat auf alle Fälle hartgekochte Eeier versteckt und schmeckt ansosnten so süss wie Kuchen mit Zimt drin und so. Aber auf der I-net Seite mit so vielen köstlichen Rezepten habe ich ein Rezept gefunden, dass dem ähnelt, so wie ich ihn gerne esse!

Aber ich wusste, dass es viele versch. Arten gibt, folar zu machen - nur so deftig kenne ich ihn gar nicht!

Lasst ihn Euch schmecken, viell. mache ich ihn auch mal, auf alle Fälle zeige ich meiner Schwiema mal das Rezept! Esst ihr den auch nur zu Osten?

viele Grüsse

Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.