Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mikako56 am 18.05.2018, 11:22 Uhr

Logopädie

Wir sehen die Logopädie aut jeden Fall.als gute Chance an! Auch weil im.Sommer 19Kindergarten startet und er ja dann auch mit anderen Kindern.sprechen.soll. momentan geht er schon in.eine Spielgruppe mit Sprachförderung.

Wir sind Schweizer und.leben auch in der Schweiz. Mein.Mann ist Halbschweizer Halb norweger er spricht aber beides fliessend und wuchs auch 2 sprachig auf.
1-2x im Jahr sind.wir auch in.Norwegen bei Vereandten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

Logopädie - ab welches Alter

Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, wo ich gerne eure Meinung zu wissen möchte. Meine Freundin und ihr Mann kommen aus der Türkei und leben in Deutschland. Der Mann spricht recht gut deutsch, sie allerdings kaum, da sie noch nicht lange hier lebt. Zu Hause sprechen ...

von Deryagul 06.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Logopädie

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.