Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JaMe am 27.07.2006, 10:53 Uhr

Kanadaauswanderer hier? Bräuchte ein paar Infos

Hi

Da ich im Moment nichts besseres zu tun habe als meinen Körper zu verfluchen, weil er weder einen Eisprung, noch die Mens oder sogar einen schönen, regelmässigen Zyklus hinbekommt, habe ich mir gedacht, dass ich mich mal wieder in eines meiner schriftstellerischen Abenteuer stürze. Mir schwebt eine Geschichte über eine Auswandererfamilie vor, die es aus beruflichen Gründen nach Kanada zieht und nun hätte ich noch ein paar Fragen.

1) Wie lief eure Auswanderung ab? Was lief gut, was weniger gut? Wo gibt/gab es Probleme und wie habt ihr die gelöst?
(Habe mich schon im web erkundigt, wie so eine Auswanderung theoretisch läuft, aber ein paar Erfahrungsberichte wären toll)

2) Wie funktioniert das kanadische Schulwesen?

3) Welche Unterschiede gibt es zwischen dem Leben und Alltag in Kanada im Vergleich zu Deutschland?

4) Sind die Lebenshaltungskosten höher oder niedriger als in Deutschland?

5) Wie funktioniert die Sozialversorgung (Kranken-, Arbeitslosen-, Rentenversicherung)?

Ich würde mich über Antworten serh freuen

LG Meike

 
2 Antworten:

Re: Kanadaauswanderer hier? Bräuchte ein paar Infos

Antwort von Birgit32 am 27.07.2006, 15:48 Uhr

Hallo,

ich hab jetzt keine Zeit laenger zu antworten, aber du kannst mich gerne unter meiner email addresse anschreiben (sonst vergess ichs wahrscheinlich).
Wir sind zwar (noch nicht) ausgewandert, aber sind letztes Jahr nach Kanada, weil mein Mann hier eine Professur angeboten bekommen hat.
Die Lebensmittel sind teuer, vor allem Milchprodukte, aber der hauskauf ist echt billig - zumindest verglichen mit Oesterreich. Da kann ich dir dann aber auch gerne Zahlen nennen. Uebrigens, weiter unten gabs auch schon eine Diskussion, da hab ich auch geschrieben, schau einfach nach (war ca. vor 5 Tagen).

Uebrigens, ich hatte auch keinen Eisprung, meine "Zyklen" waren durchschnittlich 60 Tage lang. Ich bin zu einer super super Homeopathin und war innert 2 Monaten schwanger (nach 14 Monaten absolut null).

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kanadaauswanderer hier? Bräuchte ein paar Infos

Antwort von JaMe am 28.07.2006, 11:03 Uhr

Danke für den Tip. Habe unten mal ein wenig gestöbert und habe inzwischen auch ein Forum für Auswanderer aufgetrieben.

Trotzdem wären noch ein paar Erfahrungen nicht schlecht als Hintergrundwissen. Was ist gut gelaufen, was weniger gut?

LG Meike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.