Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rochen am 16.10.2006, 9:36 Uhr

Geburtsregistrierung, Passeintrag usw. in UK

hallo ihr lieben,

ich wohne jetzt seit etwas über einem jahr in england und habe einen deutschen pass - mein partner hat die deutsche und die englische staatsbürgerschaft. vor 4 wochen nun kam unsere kleine maus auf die welt. mitlerweile haben wir es geschafft die geburt zu registrieren und die geburtsurkunde bekommen... gab ein paar komplikationen, da nach der hausgeburt niemand wusste, wo wir hingehen müssen.

nun fragen wir uns, wer den passeintrag bekommt, bzw wo wir den passeintrag bekommen?
schliesslich wollen wir mit der kleinen ja auch mal nach deutschland fahren um die familie zu besuchen.

schonmal danke für die hilfe

rochen

 
16 Antworten:

Re: Kontakt zu Mamis aus England gesucht

Antwort von s00ty am 16.10.2006, 10:23 Uhr

Hallo

einen Passeintrag gibt es nicht mehr.
Ihr muesst euch ein Formular beim Post Office holen fuer einen Reisepassantrag und an das Passport Office zuruck schicken dan bekommt ihr einen Reisepass fuer euer Kind.
In Deutschland koennt ihr dan auch einen Kinderausweiss beantragen.

Liebe Gruesse
Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

falscher Betreff habe dir zu deiner Frage geantwortet. o.t.

Antwort von s00ty am 16.10.2006, 10:24 Uhr

o.t

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburtsregistrierung, Passeintrag usw. in UK

Antwort von Alba am 16.10.2006, 13:00 Uhr

Hallo Rochen,

s00ty hat recht. Den Eintrag in britische Paesse gibt es nicht mehr. Ein Kinderpass muss bei einem post office das Passantraege annimmt beantragt werden.
Vorlaeufige deutsche Kinderpaesse koennen bei der deutschen Botschaft in London oder bei den Konsulaten ausgestellt werden. Addressen und Kontaktinformation findest Du auf der webpage der deutschen Botschaft (http://www.london.diplo.de/Vertretung/london/de/Startseite.html). Gleichzeitig kann ein richtiger Kinderpass beantragt werden. Der kommt dann aus Berlin und hat bei uns gut 8 Wochen gedauert. Der vorlaeufige Pass wird nicht von allen Fluglinien akzeptiert. Lufthansa akzeptiert ihn, Ryanair nicht (das kann sich aber mittlerweilen geaendert haben).
Der zustaendige Beamte im Konsulat in Edinburgh war wirklich sehr nett und hilfreich. Alles ging ganz fix und ohne Probleme. Ich habe mir allerdings vorher am Telefon genau erklaeren lassem welche Dokumente wir alle brauchen.
Bloed ist nur, dass alle Gebuehren direkt an Berlin per Ueberweisung gezahlt werden muessen. Das war fuer mich ein Problem nachdem ich in D kein Konto mehr habe.
Ich wuerde einfach mal bein naehesten Konsulat anrufen.

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Alba

Antwort von saulute am 16.10.2006, 22:25 Uhr

Das verstehe ich nicht in England. Wieso ist es nicht möglich oder sehr problematisch von UK nach Ausland direkte Überweisungen zu machen. Gott sei Dank, hat mein MAnn sein deutsches Konto beibehalten, sonst wären wir echt aufgeschmissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Saulute

Antwort von Alba am 17.10.2006, 5:46 Uhr

Ueberweisungen sind auch von GB aus moeglich aber sie sind schweineteuer. Das ist aber mit allen Auslandsueberweisungen so, nicht nur von GB aus, auch von anderen Laendern aus. Gluecklicherweise habe ich Familie in Deutschland mit Konten.
Was ich mich frage ist warum das Passamt in Berlin keine Kreditkarten nimmt. Und wieso das in D sowieso eher unueblich ist. Ich war mal auf einer internationalen Konferenz in Hamburg da mussten die Konferenzkosten per Ueberweisung gezahlt werden. In jedem anderen Land kann man sowas mit Kreditkarte zahlen. Da ist D so richtig hinterwaeldlerisch.

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

frsge dazu

Antwort von s00ty am 17.10.2006, 10:53 Uhr

ist es nicht auch moeglich bei dem naechsten besuch in D auf ein Ordnungsamt zu gehen und sich einen Kinderausweiss austellen zulassen?
So haben wir es gemacht, allerdings sind meine Kinder in D geboren.
ICh frage nur weil wir das hier in GB auch so gemacht haben. Wir sind aufs Amt hier gegangen und haben die Antraege ausgefuellt und die Gebueren bezahlt eine Woche spaeter haben wir die Ausweise bekommen.
Gruss Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Alba

Antwort von saulute am 18.10.2006, 0:20 Uhr

wieso schweineteuer? Ich überweise monatlich meiner Mutter Geld nach Litauen vom deutschen Konto aus, und die Überweisung kostet mich nur 25 Cent.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: s00ty

Antwort von Alba am 18.10.2006, 10:49 Uhr

Ich weiss nicht ob das geht. Nach meinen Erfahrungen mit dem Hauptstandesamt bezueglich Heiratsgenehmigung gehe ich mal davon aus, dass das dann wiederrum beglaubigte Uebersetzungen aller Unterlagen benoetigt.
Was meinst Du mit "aufs Amt gegangen" in GB? Das ist fuer den britischen Pass, oder?

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Saulute

Antwort von Alba am 18.10.2006, 11:08 Uhr

Die Mutter meines Freundes ueberweist uns ab und zu mal etwas Geld zu Geburtstagen oder Weihnachten und da gehen oft 15-20 Pfund an Bankgebuehren drauf. Ihre Bank in Neuseeland verlangt Gebuehren, meine Bank auch noch mal. Mittlerweilen machen wir es so, dass sie uns Sachen die wir brauchen oder gerne haetten online kauft und mit ihrer Karte bezahlt. Mein Freund bekommt jetzt zum Geburtstag im November die Bodenfliessen fuer unser neues Bad von ihr.
Auch in den USA hat mich damals die Ueberweisung fuer die Konferenz in Hamburg gut 30 Dollar gekostet. Ich weiss auch, dass meine Eltern als ich noch in NZ gelebt habe mir lieber Bargeld geschickt haben als mir Geld zu ueberweisen, eben weil Ueberweisungen so teuer waren.
Vielleicht ist es fuer Dich billiger weil es regelmaessige Ueberweisungen sind.

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ReAlba

Antwort von saulute am 19.10.2006, 1:48 Uhr

Nein, es ist nicht deswegen billiger, weil es regelmäßige Überweisungen sind. Davon kann die Bank nicht wissen, denn mal überweise ich das Geld, mal meine Schwester. Zu DM zeiten, als in Litauen noch nicht EU war, haben wir auch für die gleiche Überweisung 50 Dm hingeblättert. Seitdem Litauen in EU ist kostet es uns nur 25 Cent, un das in viele Länder von der deutschen Bank innerhalb der EU.

und als ich meinem Mann in Englan sagte, ob er nicht mal so auf die schnelle, wie es in Deutschland üblich war, eine Summe ins ausland überweisen könnte, meinte er , das geht nicht so einfach. Und das hat mich sehr gewundert, vor allem In England, wo die größten banken der Welt ihren Sitz haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Alba

Antwort von s00ty am 19.10.2006, 12:45 Uhr

ja wir sind hier in Peterborough auf das Passamt gegangen und mein Mann hat den Reisepass fuer unsere Tochter beantragt.
Die wollten keine uebersaetzung ins english haben oder irgend welche beglaubigungen.
Und ich hab das gleiche in D gemacht.
Gruss Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:s00ty

Antwort von Alba am 19.10.2006, 14:41 Uhr

Der britische Pass war auch kein Problem. Das post office nimmt ja wirklich alles, Bargeld, credit card, debit card, cheque, money order...
Mir will nur nicht in den Kopf, dass ein deutsches Passamt im 21. Jahrhundert keine Kreditkartenzahlung akzeptiert.
Naechstes Jahr laeuft mein Pass aus und dann stehe ich wieder vor dem Problem wie ich denn die Gebuehren zahle. In Deutschland bin ich nicht oft und lange genug um dort den Pass zu beantragen und darauf zu warten.

Was machst Du denn in Peterborough?

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Alba

Antwort von s00ty am 19.10.2006, 14:48 Uhr

Wenn du deinen Pass nur verlaengern willst geht das glaube ich direkt auf dem Ordnungsamt ohne das man darauf warten muss.
Mein Mann kommt von hier und wir haben uns jetzt hier Selbstaendig gemacht, nachdem mein Mann 14 Jahre in D war hat er Heimweh bekommen.
Wo seid ihr den?
Gruss Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:s00ty

Antwort von Alba am 19.10.2006, 15:15 Uhr

Verlaengerungen sind nicht mehr moeglich. Ausserdem gibt es ja seit November 05 den biometrischen Pass. Laut webpage der deutschen Botschaft in London kann man aber jetzt auch bar zahlen wenn man persoenlich den Antrag einreicht, oder per money order wenn man den Antrag bei Post schickt. Das ist doch schonmal besser. Vor 2 Jahren als wir den Pass fuer meine Tochter brauchten ging das noch nicht.
Wir sind an der schottischen Westkueste.
Als was habt Ihr Euch den selbststaendig gemacht?

VG,
Dorothee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Alba

Antwort von s00ty am 20.10.2006, 10:38 Uhr

wir verkaufen Blinds awnings and rollershutter.
Mein Mann und ich haben in D fuer meinen Vater 10 Jahre gearbeitet in diesem Bereich.
Und was hat euch nach Schottland verschlagen?
Gruss Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:s00ty

Antwort von Alba am 20.10.2006, 11:42 Uhr

Oooooh, Blinds, echt? Die stehen auch auf unserer Liste, nach der kompletten Badrenovierung, der Kuechentuerverschiebung und dem Streichen der Waende. Macht Ihr massgefertigte blinds?

Ich bin Biologe und arbeite hier am European Centre for Marine Biotechnolgy und unterrichte an der University der Islands and Highlands. Mein Freund ist halb Neuseelaender, halb Englaender.

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.