Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von niccolleen am 12.05.2009, 15:26 Uhr

Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Hi,

bei uns ist es zwar noch lang nicht so weit, dass es ans Fernsehen geht, aber ich haette da trotzdem eine Frage.
Wir haben einen Satellitenempfang dabei, sodass wir die englischen Stationen empfangen koennen. Es gibt ja doch einige Kinderserien wie zum Beispiel Bob the builder oder Spongebob etc., die sowohl dort als auch hier laufen.

Kann denn ein zweisprachiges Kind das gut unterscheiden, oder wird das ziemlich durcheinanderkommen, wenn z.B. die Akteure der Serien hier so und dort anders (oder ein bisschen anders) heissen und aehnliche kleine Unterschiede?

Hat da jemand Erfahrung?

danke,lg
niki

 
8 Antworten:

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von amolap am 12.05.2009, 15:38 Uhr

Kinder können das wunderbar unterscheiden!!!!

Bsp: Hier haben sie schon mal RUCA gesehen, der heisst in Französisch Calliou, die Musik ist zwar dieselbe, der Text dazu aber ganz anders...meine M+adels finden das lustig!
Pippi Langstrumpf haben wir auf Dt gesehen, an einem Fest dann mal auf Portug. da sagte meine KLeine (3) schau, mami, da ist Pippi Langstrumpf das meias altas
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von happy together am 12.05.2009, 16:46 Uhr

Bei uns ist es ebenfalls kein Problem, mein Sohn sucht sich regelmaessig aus, ob er lieber in Englisch oder Deutsch schaut. Je nach Lust und Laune variiert das und wir landen so ungefaehr bei 50% Deutsch, 50% Englisch.
Er unterscheidet die Sendungen in beiden Sprachen toll und findet es lustig, dass die Figuren in manchen Faellen etwas enders heissen.

Viele Gruesse,
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von DK-Ursel am 12.05.2009, 19:25 Uhr

Hej!

Erst wollte ich ja schreiben:
Wieso sieht man den ndasselbe in 2 Sprachen?
Aber stimmt schon, uns ist dann Pippi auf Deutsch auch nicht erspart geblieben.

Wir haben es allerdings so gemacht, daß wir weitgehend nur dt. Fernsehen gesehen (und eben nicht nur, wegen der Sprache, sondern auch, weil das dänische Kinderfernsehen ein Trauerspiel gegeübner dem deutschen ist).

Ein Problem gab es damit nie.
Mutter/Vater sprechen doch auch verschiedene Sprachen!

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von Canaren am 12.05.2009, 19:40 Uhr

Hallo,
ich denke die Kinder lernen ja frueh,dass es Menschen gibt die mehrere Sprachen sprechen-je nachdem wo sie sich aufhalten...warum soll es dann im TV anders sein?Glaub nicht,dass sich Kinder da wundern...
lg von der Insel,Kati

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ganz im Gegenteil...

Antwort von Amula am 12.05.2009, 22:49 Uhr

..für meine Mädels ist das eher ein zusätzlicher Anreiz, sich eine Sendung in arabisch anzuschauen, die sie sonst in Deutsch kennen.

das fing schon bei den Teletubbies an (naja....wer einmal in Ägypten war, ist froh, dass die Kinder sich das anschauen...da läuft die Glotze rund um die Uhr, ohne dass es jemand interessiert, ob die Kinder da gerade Mord, Totschlag, Nachrichten oder sonstwas mitbekommen), ging dann über die Disney-Klassiker bis zu Caillou...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von niccolleen am 12.05.2009, 22:50 Uhr

Danke fuer eure Berichte! Das ist sehr aufbauend, ich hab mir u.a. diesbezueglich schon Sorgen gemacht. Wahrscheinlich traut man den Kleinen viel zu wenig zu :-)

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von kikipt am 12.05.2009, 23:02 Uhr

war hier nie ein problem
haben das einheimische portugiesische programm und das
deutsche.. alles kein problem mach dir keinen kopf drumm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernsehserien in zwei Sprachen ein Problem?

Antwort von Lalolo am 13.05.2009, 19:29 Uhr

bei uns ist es auch kein Problem, unsere Tochter weiss ganz genau, dass Emily Erdbeer eben Charlotte aux fraises ist.

Der Schalter wird einfach umgelegt

lg
Lalolo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.