Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von hktwinma am 19.02.2006, 15:58 Uhr

Erfahrungsaustausch: 4-sprachige Erziehung

Hallo,
wir leben mit unseren Kids in Hong Kong.
Ich bin deutsch, mein Mann Niederlaender. Die Kinder gehen auf die Canadian International School, wo sie neben englisch (Hauptsaechlich) auch Chinesisch (Mandarin tagelich 1h) lernen. Zuhause sprechen wir vorwiegend deutsch und niederlaendisch, ausser bei den Hausaufgaben, da spreche ich englishc mit den Kids, das waere zuviel verlangt.
Sie haben keinerlei Probleme damit. Das Englisch/ Mandarin ist nur immer ein wenig eingerostet,wenn wir nach den Sommerferien in Europa zurueck nach Hong Kong kommen.....Alles Gute!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.